Satellite
Show on map
  • Day10

    Salto del Caburni

    May 31, 2016 in Cuba ⋅ ⛅ 26 °C

    Endlich Frühstück, ich verzichtete auf das völlig überteuerte Abendessen am Vorabend.
    Leider ist das Hotel eine typische Touristenabsteige. Die Leute werden hochgefahren, schlafen und werden wieder nach unten gefahren.
    Für uns standen zwei Wanderungen an und die erste zum Salto del Caburni war extrem reizvoll.
    Dort oben kann man die Uhr nachdem Regen stellen, von daher sind wir früh los, um vor den Schauern um 15 Uhr wieder im Hotel zu sein.
    Die Landschaft war wunderschön und wir bekamen auch einiges von der Tierwelt geboten.
    Am Ende wartet der Wasserfall und ein herrliches Bad im Becken davor.
    So schön kann kein Schwimmbad angelegt werden.
    Insgesamt ist der Weg nicht so einfach und anstrengend, weshalb uns ein Kubaner ein Geschenk versprochen hat, wenn wir lächelnd wieder hochkommen.
    Er hielt Wort und wollte uns tatsächlich nichts verkaufen.
    Die zweite Wanderung war dann nicht mehr so eindrucksvoll und das Ende auch eher enttäuschend.
    Gruta Batata klang spannend, war es aber nicht.
    Read more