Satellite
Show on map
  • Day125

    Timaru, 29.12.2018

    December 30, 2018 in New Zealand ⋅ ☁️ 22 °C

    Die meiste Zeit des Tages haben wir heute auf dem State Highway 1 verbracht. Um die bisher längste Etappe zu bewältigen, haben wir unterwegs unter anderem einen kurzen Stopp in der Gore Bay eingelegt. Dieser lange Sandstrand ist umrandet von Felsen, den sogenanten Cathedral Cliffs. Die hellen Steine sehen in der Tat aus wie lange Säulen einer Kathedrale.
    Obwohl wir ansonsten nur schnell zum Essen angehalten haben, sind wir erst abends auf unsrem Campingplatz angekommen. Am Strand (Caroline Bay) der nahegelegenen Stadt Timaru wartete dort etwas Besonderes auf uns: nachdem wir in der Dämmerung oberhalb einer steinigen Böschung eine Weile gewartet hatten, ist erst ein und dann noch ein zweiter Zwergpinguin aus dem Wasser gewatschelt. Da die Pinguine hier ihre Nester haben, kehren sie jeden Abend zurück an Land, wo einige Freiwillige sowie Absperrungen die Tiere vor den neugierigen Touristen schützen. Es ist auf jeden Fall echt nett anzusehen, wie die Tiere an Land watscheln und dort ausgiebig ihr Gefieder putzen - so sind wir erst zum Campingplatz zurück gefahren, als es schon stockdunkel war und wir leider keine weiteren Pinguine mehr entdecken konnten.
    Read more