Satellite
  • Day144

    Pukekawa, 14.-17.01.2019

    January 18, 2019 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Viel Zeit, sich vom Ponycamp letzte Woche und Turnier zu erholen, blieb nicht: das zweite Ponycamp startete am Montag und ging wieder vier Tage lang. Dieses Mal kamen allerdings etwas ältere Kinder (9-13 Jahre) mitsamt ihren eigenen Ponys. Dementspechend lief das Camp auch etwas anders ab als das erste.
    Neben mir gab es nur eine weitere Betreuerin, Liv - ein Mädchen vom Nachbarort, mit der ich diese Woche zusammen gearbeitet habe. Allerdings haben die Kinder bei Weitem nicht so viel Betreuung wie die letzten gebraucht, sie waren viel selbstständiger und haben auch selbst mehr miteinander unternommen.
    Viel mehr durften Liv und ich deswegen jeweils mit zwei Pferden bei den morgendlichen Springstunden teilnehmen, bei denen ich große Fortschritte gemacht habe. Mit Smokey, die am Anfang der Woche noch fast jeden Sprung verweigert hat, bin ich am Ende der Woche einen Meter hoch gesprungen!
    Um die Kinder neben dem Reiten zu beschäftigen, haben wir einen Backwettbewerb sowie eine Talentshow veranstaltet, Filmabende gemacht und sind oftmals abends noch auf den Reitplatz gegangen, um Sycron-Springen zu Fuß zu üben oder um mit einem riesigen Pferdeball Fußball zu spielen, sodass wir alle den ganzen Tag ausgelastet waren. Anfangs waren alle noch ziemlich schüchtern und zurückhaltend, aber schon bald wurden die Kinder immer aufgeweckter, sodass sich eine richtig tolle Truppe entwickelt hat, mit der wir viel Spaß hatten.
    Insgesamt hat mir dieses Camp noch besser gefallen als das erste, weil ich nicht nur Betreuer war, sondern viel mehr auch selbst teilnehmen konnte.
    Read more