Satellite
  • Day18

    Sand City

    August 3, 2019 in Portugal ⋅ ☀️ 24 °C

    Am letzten Tag im sonnigen Süden Portugals besuche ich zusammen mit Amon und Carlotta die "weltgrößte" Sandburgen Stadt - Sandsity. Amon ist zögerlich, also eher nicht
    Als ich ihm die Superlative erkläre, zieht er schnell die Hose über seinen Schlafanzug, und sitzt im Auto. Das bemerkt Carlotta nur wenige Momente später;-) Der Spott folgt.
    Auf einer etwa fußballfeld großen Fläche spazieren wir zwischen Sandmonumenten einmal um die Welt. Wir finden den schiefen Turm von Pisa, die chinesische Mauer, den Eiffelturm, die Freiheitsstatue. Und finden Deutschland - Rotkäppchen und der böse Wolf! Hä? Schonmal was vom Brandenburger Tor gehört? Entweder hatte der Sandgräber gar keine Ahnung von Deutschland, oder zuviel Ahnung, oder ein Problem! Eigenartig auf jeden Fall! Wir spazieren und fotografieren, und Amon leidet. Zu viel laufen, zu viel Sonne, zu wenig Wasser. Ich ignoriere die ganzen ZUs, er schleicht mit langem Gesicht durch die Sandhaufen. Am Ende gibt es das Wasser am Kiosk, überlebt! Mein Sandburgenresüme: ok, aber Teenager in diesen Sandhaufen zu drängen, wäre vergebliche und unnötige Liebesmühe.
    Read more