Satellite
  • Day4

    Breitenegger Wasserfall

    February 11, 2020 in Germany ⋅ ❄️ 1 °C

    Heute vom Wetter nix Neues. Eine unruhige Nacht mit ordentlichen Sturmböen, Graupel- ,Regen- und Schneeschauern und ein klappernder Fensterladen lag hinter uns. Nun erst mal überlegen was bei dem Wetter möglich ist, der Sturm hatte nachgelassen und man konnte Sonne erahnen , also machten wir uns in bester Wandermontur auf zu dem Breitenegger Wasserfall. Dieser entspringt der Weißach und liegt im Westallgäu bei Oberstaufen unterhalb des Hochgrat, der mal wunderschön zu sehen, dann wieder nebelverhangen war. Eine abenteuerliche Straße führte uns zu einem Parkplatz im Nirgendwo. So machten wir uns an den 20 minütigen Abstieg über Stock und Stein immer mit einem offenen Ohr für knarzenden Bäume. Das Gelände wurde immer unwegsamer, dafür ließ der Wind nach und man konnte schnell das Rauschen des Wasserfalles hören und bald auch einen ersten Blick erhaschen. Unten angekommen, konnte man die Kräfte des tosenden Wassers erahnen. Schon beeindruckend was die Natur geschaffen hat. So verweilten wir eine ganze Zeit im Tal, erkundeten Wege, Flusslauf und kletterten durch die Gegend. Irgendwann stand zwangsläufig der Aufstieg zum Auto wieder an. Fitnesstraining für heute mehr als erledigt. Nach bestimmt 45 Minuten kamen wir völlig breit wieder oben an.
    Es folgte eine kleine Stärkung in einem Dorfcafe und eine Siesta im Appartment.
    Am Nachmittag machten wir uns im Schneegestöber ohne die Kinder auf zur Alttrauchburg. Luftlinie 3 km entfernt, zu fahren 18 km. Eine herrliche, sehr abenteuerliche Klettertour folgte, die nicht ganz ungefährlich erschien. Denn Sabine hatte im Wald ordentlich gewütet, sodass wir kurz vor dem Ziel fast aufgeben mussten, weil ein Baum komplett den Weg versperrte. Dennoch kletterten wir in Gämsen Manier den Hang hinauf und konnten dann endlich die Burgruine in Kleinweiler aus dem 11. Jahrhundert erkunden. Dennoch siegte dann die Vernunft und wir machten uns auf den Rückweg, um noch im Hellen wieder am Ausgangspunkt zu sein. Ein rundum gelungener Tag mit viel frischer Luft und morgen sicher Muskelkater.
    Read more