Satellite
Show on map
  • Day3

    Welcome to the jungle

    September 23, 2019 in Malaysia ⋅ ⛅ 31 °C

    Nach dem Aufstehen machte ich mich im Internet auf die Suche nach einer Transfer Möglichkeit zum Nationalpark Taman Negara. Da wir erst 9 Uhr aufgewacht sind, waren die Minivanshuttle schon von Kuala Lumpur weggefahren. Da haben wir uns wohl etwas zu spät Gedanken gemacht 😅 Nach einer Stunde googeln wurde die Verzweiflung bei uns immer größer und wir haben schon gedacht, dass wir nie im neuen Roomstay ankommen werden. Deprimiert saßen wir vor der Hotellobby, haben geraucht und uns schon 8 Stunden im Local Bus gesehen 🙈 In dem Moment kam ein Grab Fahrer um die Ecke und hat gefragt, ob er uns helfen kann. „Dich schickt der Himmel“ war unser erster Gedanke. Er war super hilfsbereit und organisierte uns einen - zugegeben, nicht ganz günstigen - Fahrer.

    Die Fahrt mit Joey war super entspannt. Er konnte gut Englisch und erzählte uns ein bisschen vom Land. So berichtete er uns zum Beispiel, dass der derzeit schlimme Dunst über dem Land von den Abrodungen auf Indonesien verursacht wird. Man will dort Flächen für Palmölplantagen schaffen, die wir auch auf der Fahrt in Unmengen gesehen haben. Ich werde auf jeden Fall in Deutschland meinen Palmölkonsum noch mehr als bisher reduzieren. Die Menschen hier, die unter einer dauerhaften Dunstglocke leben, tun mir einfach nur Leid.

    Nach nur 3 Stunden Fahrt haben wir unser Roomstay erreicht. Nach der Luxusunterkunft wurden wir sofort wieder auf den Boden der Tatsachen geholt 😅 Aber für ein paar Tage ist es völlig ok und wir hatten definitiv schon schlimmere Unterkünfte.
    Read more