Inga Thomsen

Joined September 2018
  • Day109

    Koh Lanta

    Yesterday in Thailand ⋅ ☁️ 30 °C

    Unsere gebuchte Unterkunft ist eher 0/8/15 ohne wirklichen Charme, deshalb gehen wir auf die Suche nach einer neuen Unterkunft für die letzten zwei Nächte auf Koh Lanta. Wir entscheiden uns spontan im Roundhouse zu schlafen, in dem ich bereits 2015 einige Nächte verbracht habe.
    Danach geht es in die Old Town mit dem Roller und an den Strand.
    Nach Sonnenuntergang beobachten wir in der „Why not Bar“ die Feuershow der Thai‘s.
    Read more

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day108

    Schnorcheln

    January 17 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Wir haben noch nicht genug von der Unterwasserwelt, deshalb gehen wir Schnorcheln.
    Bei 35 Grad klettern wir auf den Aussichtspunkt und danach geht es mit der Fähre nach Koh Lanta.
    Angekommen mieten wir uns zwei Roller und fahren mitsamt Rucksack in unsere Unterkunft.

  • Day106

    Tauchen

    January 15 in Thailand ⋅ ☁️ 29 °C

    Nach einer kurzen Nacht mit wenig Schlaf, gönnen wir uns erst ein gutes Frühstück und gehen dann an den Strand. Endlich Entspannung nach den letzten Reisetagen!
    Um halb 1 geht es mit ein wenig Aufregung aufs Boot.
    Zwei coole Tauchgänge mit leckerem thailändischen Essen auf dem Boot.
    Noch auf dem Boot entscheiden wir uns am nächsten Tag wieder zu tauchen.Read more

  • Day105

    Koh Phi Phi

    January 14 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Nach langer Überlegung, wo wir tauchen gehen und auf welcher Insel wir uns nieder lassen entscheiden wir uns für Koh Phi Phi.
    Ohne ein Zimmer gebucht zu haben steigen wir auf die Fähre und kommen gegen späten Nachmittag an. Uns wir direkt das letzte Zimmer in unserem Wunschresort vor der Nase weggeschnappt.. somit heißt es andere Seite der Bucht und ab in die Bambushütte.
    Wie erwartet entpuppt sich die Nacht als wenig erholsam... Partymusik die halbe Nacht und unbequeme Betten.
    Dafür buchen wir uns für den nächsten Tag einen Tauchrefresher.
    Read more

  • Day104

    Roadtrip zurück nach Chiang Mai

    January 13 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    Früh morgens machen wir uns bei 16 Grad und 95% Luftfeuchtigkeit auf in Richtung Chiang Mai. Wir legen einen kurzen Frühstücksstopp ein und fahren dann durch die Berge zurück. Dieses Mal fahren wir den kürzesten Weg und biegen erst kurz vor Chiang Mai in Richtung Dörfer ab.
    Wir fahren an Reisfeldern entlang, sehen Kaffeebohnen, die zum trockenen am Straßenrand in der Sonne liegen und begegnen einigen Landwirten, die auf ihren Feldern arbeiten.
    Nach 4 Stunden erreichen wir die Stadt. Wir erkunden noch ein wenig Chiang Mai, bevor wir auf den großen Sonntagsmarkt gehen.
    Durch Zufall treffen wir Andreas (unsere nette Zugbegleitung) und verabreden uns auf ein letztes Bier.
    Auf dem Markt bekomme ich leider einen Migräneanfall, sodass wir uns schnell wieder in Richtung Hostel aufmachen.
    Leider liegt noch ein zwei stündiger Flug nach Phuket vor uns. Mit einigen Schmerztabletten intus geht es in den Flieger. Nichts wünsche ich mir sehnlicher als irgendwo zu schlafen.
    Ein Glück sind wir zu zweit, sodass Nora die Krankenschwester spielt und alles organisiert. Gegen 00:30 erreichen wir dann endlich Phuket
    Read more

  • Day103

    Pai

    January 12 in Thailand ⋅ ⛅ 22 °C

    Uns gefällt es in Pai so gut, dass wir noch eine Nacht länger bleiben. Wir frühstücken alle gemeinsam in Pai und fahren danach zum Land Split. Hier sind durch zwei Erdrutsche 2008 und 2011 tiefe Spalten im Boden entstanden.
    Gegen eine kleine Spende bekommen wir von dem Bauern diverse selber produzierte Köstlichkeiten.

    Danach geht es mit dem Roller weiter zu einem Wasserfall und zu der längsten Bambusbrücke in der Region. Sie führt über ein Reisfeld hinweg zu einem Tempel.
    Weiter geht die Sightseeingtour zum riesigen Canyon. Wir klettern über sehr schmale Stege, die links und rechts einige Meter in die Tiefe fallen und sind mal wieder voll in unserem Element :)
    Etwas müde geht es erst einmal nach Hause. Danach werden wir von Roni unserem Host in einem ziemlich schicken Restaurant eingeladen und schlendern über den Nachtmarkt.
    Read more

  • Day102

    Roadtrip nach Pai

    January 11 in Thailand ⋅ ☀️ 26 °C

    Um halb 9 brechen wir mit unseren Rollern und einem kleinen Rucksack auf. 4-5 Stunden Fahrt durch die Berge liegt vor uns, kann ja keiner wissen, dass unsere vermeintliche Abkürzung sich als kompletter Umweg entpuppt 😅.
    Nach 30 min Fahrt auf der „Autobahn“ entschließen wir uns einen Weg abseits zu nehmen. Wir fahren durch kleinste Dörfer, durch den Busch und vorbei an pompösen Tempeln im nirgendwo. Es ist die beste Entscheidung, auch wenn es am Ende heißt, dass wir 8,5 Stunden Roller gefahren sind.
    Kaputt kommen wir um 17:30 in Pai an und treffen Roni, unseren neuen Gastgeber.
    Sein Haus liegt mitten auf dem Land, umgeben von Reisfeldern und Bergen. Vermutlich das dekadenteste Haus in dem wir bisher geschlafen haben..
    Drei andere Couchsurfer sind ebenfalls hier und wir lassen den Abend mit Lagerfeuer und einem leckeren chinesischen Essen ausklingen.
    Read more

  • Day101

    Chiang Mai

    January 10 in Thailand ⋅ ⛅ 27 °C

    Wir erreichen Chiang Mai gegen 9 Uhr morgens und gehen erst einmal auf Erkundungstour. Es gefällt uns auf Anhieb sehr gut! Abends leihen wir uns einen Roller und schlendern über den riesigen Nachtmarkt.

  • Day100

    Grand Palace

    January 9 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Ein wenig Sight Seeing in Bangkok, die erste Thai Massage und dann laufen wir ein wenig durch China Town.
    Ab in den Nachtzug, es warten 14 Stunden Fahrt in netter Gesellschaft.

Never miss updates of Inga Thomsen with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android