Birgit und Achim

Joined December 2016
  • Day22

    Gelandet!

    January 11, 2017 in Germany ⋅ ☁️ 0 °C

    Wie die Reise begonnen hat, so endet sie auch: Mit einem leckeren Frühstück bei Köckis in Saulheim. Vielen Dank dafür. Zum Glück hat uns Tommi vom Flugplatz abgeholt, hier hat es geschneit und das nicht wenig. Was ein Kontrast!

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day21

    Waiting for the bus (Part II)

    January 10, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Nun sitzen wir bei strahlendem Sonnenschein am Flughafen und warten....
    Knapp 3 Wochen NZ liegen hinter uns. 11 verschiedene Hotels, bzw. Appartements, teils modern und schick, teils nostalgisch kurios. Es gab überall die Möglichkeit Tee zu kochen (wichtig), überall Bügeleisen und Bügelbrett( unwichtig) vor allem aber überall super nette, hilfsbereite Menschen. "Hey guys, don't rush, take your time"
    wie oft haben wir das gehört. Ungefähr 3500km haben wir zurück gelegt, vor allem aber haben wir unglaubliche Natur erlebt!!!!
    JUST BEING HERE WAS AMAZING !!!!!!!

    Ein Extragruß an alle, die hier bleiben dürfen, Simon, Moritz und Theresa. Enjoy your stay!
    Read more

  • Day20

    Christchurch

    January 9, 2017 in New Zealand ⋅ ☁️ 15 °C

    Auf dem Weg nach Christchurch machten wir noch kurz am Lake Pukaki einen Fotostop, da das Wasser so toll blau aussah. Christchurch selbst ist eine sehr ungewöhnliche Stadt, überall sind noch Spuren des schlimmen Erdbebens von 2010/2011 zu sehen. Viele Geschäfte und Kneipen sind in Containern oder im Freien. An den erhaltenen Gebäuden sind oft große Schäden, überall sind Baustellen, viele moderne Gebäude sind aber auch schon neu entstanden. Es gibt noch viel zu tun. Untergebracht waren wir im letzten Hotel unserer Reise im altehrwürdigen, englischen Stil im Tudor Heartland Hotel Cotsworld.Read more

  • Day19

    Tasman Glacier View

    January 8, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 30 °C

    Eigentlich wollten wir nur kurz noch nach den Blue Lakes schauen von denen im Reiseführer zu lesen war. Die Blue Lakes sind aber inzwischen Green Lakes und eher Tümpel, weil der Gletscher sie nicht mehr mit frischem Wasser speist. Deshalb sind wir zum Tasman Gletschersee weiter marschiert und es hat sich gelohnt!Read more

  • Day19

    Hooker Valley Track zum Hooker Glacier

    January 8, 2017 in New Zealand ⋅ ⛅ 30 °C

    Im Mount Cook Nationalpark machten wir heute als letzte Wanderung den Hooker Valley Track. Die Vegetation war wieder anders als das was wir bisher gesehen haben. Teilweise wehte ein eiskalter Wind, manchmal kam die Sonne raus und immer machte es Spaß in diesem Tal unterwegs zu sein. Der Blick auf die Berge war immer wieder schön und das wechsende Wetter tat sein Übriges dazu.Read more

  • Day18

    Fahrt nach Twizel

    January 7, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 24 °C

    Vom südlichsten Punkt unserer Reise ging es heute wieder nördlich nach Twizel. Die fünfstündige Fahrt führte durch unterschiedlichste Landschaften. Twizel selbst ist ein kleines Dorf am Rande Aoraki Mount Cook Nationalparks.

  • Day17

    Milford Sound

    January 6, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 37 °C

    Milford Sound kann man kaum beschreiben so gewaltig und einmalig sind die Eindrücke dort. Wir hatten zunächst Regenwetter und die Wolken hingen tief. Dies war jedoch nicht weiter schlimm, denn der Regen sorgte für zahllose, tosende Wasserfälle. Gegen später kam sogar die Sonne durch und die Fahrt durch den Fjord war nur schön.Read more

  • Day16

    Te Anau

    January 5, 2017 in New Zealand ⋅ ☀️ 22 °C

    Heute führte unsere Route nach Te Anau an gleichnamigen See. Te Anau liegt im Süden der Südinsel am Rande des Fjordlands. Wir unternahmen bei strahlendem Sonnenschein eine zweistündige Wanderung am See entlang und genossen das tolle Wetter bei Burgern und einem Feierabendbier.

  • Day15

    Skyline Queenstown

    January 4, 2017 in New Zealand ⋅ 🌬 6 °C

    Nach leckerem Frühstück gings mit der Gondel auf den Hausberg von Queenstown. Die Aussicht war gigantisch und der Wind war es auch ( es gab tatsächlich einige Schneeflocken). Jonas startete gleich auf dem Ben Lomond Trail (5h), wir wählten die Seniorenvariante (nicht so weit und nicht so schnell).

Never miss updates of Birgit und Achim with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android