Satellite
Show on map
  • Day16

    Shit Happens! San Francisco Tag 2

    June 14, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 12 °C

    Nach dem Auschecken heute früh bei den Marin Headlands haben wir das Auto nochmals beim Vista Point an der Golden Gate Bridge geparkt und sind mit dem Bus in die Stadt.
    Ein paar Sonnenstrahlen kamen heute durch und wir sind zum Pier 39 gefahren. Die nächste Möglichkeit Alcatraz anzuschauen wäre erst wieder am Dienstag möglich gewesen, so dass wir dann einfach nur ein wenig bummeln waren.
    Als Forrest-Gump-Fans haben wir natürlich bei Bubba Gump Shrimps zu Mittag gegessen, uriges Restaurant und sehr lecker! Auf dem Rückweg haben wir uns mit Kaffee und Donuts versorgt und sind zurück zum Parkplatz.
    Die Reise sollte weitergehen nach Moss Landing, wo wir für zwei Nächte bei Nancy im Airbnb übernachten.
    Am Parkplatz zurück sahen wir schon von weitem ein paar Cops, die um verschiedene Autos herumliefen 😳 Sekunden später waren wir an unserem. Uns hat fast der Schlag getroffen... an 4 Autos wurden Scheiben eingeschlagen, bei uns die hintere rechte und es fehlte Michas grosser Rucksack mit unserem Tablet und JBL Box drin, sowie seine teure Schöffel Jacke 😡🤬😭.
    Dadurch dass wir früh auschecken mussten, aber noch über einen halben Tag Zeit hatten, haben wir zum ersten Mal unsere Koffer, Schuhe, Reisepässe, Rucksack, Führerscheine und das Navi im Auto gelassen.
    Zum Glück hat diese Schweine wohl nur die Rückbank interessiert, alles im Handschuhfach war noch da und Micha hatte zum Glück die komplette Kameraausrüstung ausnahmsweise mitgenommen und nicht im Rucksack verstaut. Ich hätte in Tränen ausbrechen können.😭😭😭
    Der Cop hat aufgenommen was gefehlt hat, wir haben seine Visitenkarte und eine Berichtsnummer bekommen. Sind die Nummer 65 des heutigen Tages an Autoeinbrüchen gewesen! Der Polizist war so freundlich uns noch die meisten Scherben mit Handschuhen zu entfernen und wir fuhren mit dem aufgebrochenen Auto zum Flughafen zu Alamo um dort einen Ersatzwagen zu bekommen. Für die Fahrt dorthin (30 km) haben wir 2 Stunden gebraucht. 🤬
    Das Abwickeln dort ging aber erstaunlich schnell und ohne Probleme. Der Nissan war echt toll, hat uns über 4200 km begleitet. Jetzt haben wir einen Toyota RAV4, Micha meckert weil der wohl schlechter ausgestattet wäre.... Männer halt, Hauptsache das Ding fährt! 🚗
    Morgen erkunden wir dann die Gegend um Moss Landing (Monterey), wollen zum Whale Watching.
    Zum Abschluss meines, unseren Tages möchte ich noch anmerken: Der/die unser Zeugs geklaut haben, MÖGE DER BLITZ BEIM SCHEISSEN TREFFEN. 😤😡
    Read more