Satellite
Show on map
  • Day2

    Gut angekommen :)

    November 25, 2018 in Cuba ⋅ ⛅ 30 °C

    Hola zusammen!
    Wir sind gut auf dem kleinen Flughafen von Varadero gelandet. Nachdem wir zunächst bei der Gepäckausgabe eine gefühlte Ewigkeit auf unsere Fahrräder warteten, wurden uns die Kartons, in denen wir die Räder verstaut hatten, ziemlich demoliert wiedergegeben. Um sich darüber Gedanken zu machen war aber erstmal gar keine Zeit, da wir von Angel, dem Besitzer unserer Unterkunft für die ersten beiden Nächte schon erwartet wurden. Angel holte uns mit einem Großraumtaxi ab. Ein Glück, dass er den Taxifahrer überredete uns mit den riesigen Kartons mitzunehmen - die hätten auch wirklich keinen Zentimeter länger sein dürfen. Es hat aber alles in allem funktioniert und unser erster Check hat ergeben, dass die Räder heil geblieben sind! Tot müde sind wir dann ins Bett gefallen. Die sechs Stunden Zeitverschiebung haben wir auch die nächsten Tage noch häufiger gespürt ;)
    Am nächsten Morgen erwartete uns ein von Angel und seiner Frau Marlene großartig zubereitetes Frühstück. Gestärkt und hoch motiviert haben wir uns für einen kleinen Kuba-Probe-Tagesausflug auf die Sättel geschwungen und sind über 60 km die Umgebung von Matanzas auskundschaften gefahren. Das war ein toller Vorgeschmack, allerdings auch ohne Gepäck trotz der Hitze nicht ganz unanstrengend.
    Wir haben uns in Matanzas Internetkarten gekauft. Auf Kuba gibt es nur extrem eingeschränkt Internetzugang. Über die sogenannten Etesca-Karten können wir auf den größten Plätzen der Städte Kubas (mit etwas Glück) ins Netz. Also nicht wundern, wenn wir uns nicht ganz regelmäßig aus Kuba melden.
    Read more