Australia
Shelly Beach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

14 travelers at this place

  • Day63

    Cape Naturaliste National Park

    March 8 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

    Als wir uns dann endlich durch den Verkehr von Dunsborough gekämpft hatten, erreichten wir das wunderschöne Cape Naturaliste. Wir erkundeten dort die verschiedenen türkisblauen Buchten, Gesteinsformationen und den Leuchtturm.

  • Day199

    Mandurah bis Margaret River

    March 2 in Australia ⋅ 🌬 17 °C

    Nachdem wir Penguin Island erkundeten und in der Nähe von Mandurah übernachteten, machten wir uns am Tag darauf mit unsere vierrädrigen Büchse (mit 640‘000km auf dem Buckel) auf in Richtung Süden.

    In Busselton machten wir den ersten Stopp beim Busselton Jetty, dem bekannten 1.8km langen Pier mit Unterwasseraquarium. Wie begnügten uns mit dem Spatziergang auf dem Pier und einem Kaffee als Stärkung für die Weiterfahrt. Mich (Remo) hätte die im Bau stehende Shelter Brauerei direkt vor dem Pier mehr interessiert, aber die wird erst im September 2020 eröffnet 😉

    Knappe 40km südlich von Busselton war unser nächster Stopp. Beim Cape Naturaliste Leuchthaus machten wir einen einstündigen Spaziergang entlang der Küste. Wir traffen auf verschiedene schneeweisse Strände mit türkisblauem Wasser, wie jene in den Ferienprospekten 😁.

    Am Smiths Beach verbrachten wir einen Teil des Nachmittages. Sonnen und chillen bei 30 Grad und Wellenrauschen, was willst du mehr? ☀️🏝

    Bevor wir uns auf den Weg zu unserem Camping in Margaret River machten, stoppten wir noch bei den Canal Rocks. Auf einer Brücke zwischen den Felsen kann man den Wellengang, in einem von der Natur erschaffenen „Kanal“, beobachten.

    Es war ein wunderschöner Tag an wilden Stränden der Westküste Australiens.
    Read more

  • Day36

    Cape Naturaliste

    September 8, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 15 °C

    Was für ein traumhaft schöner Tag!
    Ich bin gegen 10 Uhr am Morgen mit leckeren Sandwiches richtig Küste aufgebrochen.
    Mein erster Stopp war das Cape Naturaliste. Hab das Auto am Leuchtturm abgestellt und bin ca 2h spaziert. Na gut gelaufen bin ich vermutlich nur eine Stunde, die andere Stunde habe ich mit Wale 🐳 beobachten verbracht! 🥰
    Totaler Wahnsinn, ich hätte nie gedacht welche zu sehen und dann auch noch soooo viele!
    Obwohl ich schon echt weit weg war, konnte man den Schlag richtig hören als der Wal seine Schwanzflosse auf s Wasser geschlagen hat. Und sogar die Walgesänge hat man gehört 🥰 richtig richtig cool!
    Und auch das Wasser (Indischer Ozean) selber hatte so eine unglaublich schöne, türkisene Farbe. Hab glaub selten so eine wundervolle Wasserfarbe gesehen.
    Eigentlich wollte ich mir den Leuchtturm noch anschauen, aber 14$ Eintritt war mir dann doch iwie zu viel 🤦🏽‍♀️🤷🏻‍♀️

    So weiter ging’s dann zum....
    Read more

You might also know this place by the following names:

Shelly Beach

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now