Australia
Busselton

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

176 travelers at this place

  • Day139

    Boys and girls days

    February 15 in Australia ⋅ ⛅ 20 °C

    Ladies went off to the spa at about 10.30, the boys piled in the truck and headed to a natural spa. A massive pool which gets a flushing of gushing bubbling water from waves cascading over the rocks. All the boys had a dip. Then we chased crabs with Archie and Chester for 30 mins.
    Off for lunch to the Caves road Black Brewing Co for a fantastic lamb ribs and pork belly. Tssssk. Ohh sir.
    Had a small play in the playground where Andrew and I spun round on a spinny thing and felt very very sick.
    Stopped into Gralyn Estate to taste some chocolate and wines (mainly fortified).
    Then we went to Yallingup Maze. I teamed up with Archie, Andrew had Chester. Archie and I cruised to an initial lead of 2 towers. Then none of us could find our way to the third tower. Teaming up we managed to navigate through to the end, whilst losing Chester only the once.
    We all fancied ice cream so went to the excellent Simmos Ice Creamery. Soooo yummy, and a small play in the playground.
    Told the ladies to get some shopping on the way back. Whilst the lads played games at home.
    Another great evening of food and wine.
    Read more

  • Day31

    Cape Naturaliste

    March 1 in Australia ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute morgen wurden wir von Nick abgeholt, der uns an die schönsten Orte rund um Yallingup führte. Dieses Gebiet heisst Cape Naturaliste. Zuerst sahen wir einige atemberaubende Strände, u.a das Surfer-Paradies von Westaustralien. Weil dieses Gebiet nicht nur bei Surfern 🏄🏻‍♀️ beliebt ist, sondern sich dort auch der Weisse Hai 🦈 zu Hause fühlt, fliegt ein Helikopter 🚁 über diesem Gebiet, um die Haie zu vertreiben oder die Surfer zu warnen. Wir verzichteten deshalb auf ein Surferlebnis... Auf dem ersten Foto ist unser Resort im Hintergrund zu sehen.
    Danach besichtigten wir zwei Weingüter und durften die verschiedenen Weine degustieren. In dieser Gegend werden vor allem Sauvignon-blanc, Semillon, Chardonnay, Shiraz, Cabernet-Sauvignon und Petit Verdot 🍇 hergestellt. Alles ausgezeichnete Weine, die uns gut schmecken. Zum Schluss besuchten wir noch eine Chocolaterie 🍫; ebenfalls ein Geschmackserlebnis! Und so ging dieser Tag viel zu schnell vorüber und Nick hat uns einen unvergesslichen Tag geschenkt!
    Read more

  • Day136

    HALF WAY THROUGH TRIP

    February 12 in Australia ⋅ ☁️ 24 °C

    Whaaaaat! No way we are half way through already, but yup apparently so.
    Got up at 5.45 to meet Andrew outside the front of the house. We were the advanced surfing party. Zoomed down to Margaret river with Steven. Spied the beach then waited for Andrew's friend to arrive whilst having a courage pie and coke.
    Went round to south point to start the surf. It was pretty big with some big rips. I decided to watch the others for a bit to see how they got on. After 45 mins of watching with Steve, with only 1 wave caught between them, I decided to go round the corner to the smaller, more crowded but more consistent looking wave.
    Had a fun little surf.
    We then went along to another beach and met up with Hannah and Heather who had driven down a bit later.
    Massive dumpy surf here. I got the boogy board and got a few. Then Andrew and I went in with the hand planes. Couldn't really commit to the big ones as it would have been face crunch into the sand.
    Thunder was rolling in, so we retired to the accommodation via Coles for food. Amazing place with a pool and huge open space. Andrew, Hannah and I cooked up a lovely salad.
    G and Td up we were all knackered. Final challenge of getting the boys to bed. Then bedtime for the rest of us.
    Read more

  • Day63

    Cape Naturaliste National Park

    March 8 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

    Als wir uns dann endlich durch den Verkehr von Dunsborough gekämpft hatten, erreichten wir das wunderschöne Cape Naturaliste. Wir erkundeten dort die verschiedenen türkisblauen Buchten, Gesteinsformationen und den Leuchtturm.Read more

  • Day30

    Yallingup

    February 29 in Australia ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute morgen haben wir unser Fahrzeug erhalten und Perth Richtung Süden verlassen.
    Unser erster Zwischenhalt war Mandurah, ein Ort, den Besucher aus nah und fern anzieht, weil er direkt am Meer liegt und mit den schönen Stränden ideal ist zum Schwimmen, Tauchen, Segeln, Bootsfahren, Windsurfen und Fischen. Dementsprechend gibt es ganz tolle Villen, die durch Kanäle mit dem Meer verbunden sind und somit mit der Yacht direkt vor dem Haus 🛥. Hier könnte man gut leben 🏄🏊‍♀️🚣‍♂️!
    Unser nächster Zwischenhalt war Busselton, ebenfalls direkt am indischen Ozean gelegen. Dieser Ort hat mit einer Länge von 2 km eine der längsten Anlegestege in Holzbauweise auf der Südhalbkugel. Aufgrund des seichten Küstenverlaufs und der Untiefen wurde hier ein sehr langer Steg für die Schiffe benötigt, der von 1853 - 1865 gebaut wurde. Am Ende des Stegs befindet sich heute ein Unterwasserobservatorium, welches einen Einblick vom Flachwasser bis zum tiefen Meeresgrund ermöglicht. Leider konnten wir es aus Zeitknappheit nicht besuchen 😏. Ein Einheimischer erzählte uns noch, dass oftmals eine grosse Delfin-Familie in dieser Bucht ihre Kunststücke vorführt, doch heute Samstag waren sie vermutlich im Ausgang 😂🤣.
    Gegen Abend sind wir dann an unserem Zielort Yallingup im schönen Smith‘s Beach Resort eingetroffen, wo wir nun 2 Nächte bleiben. „Yallingup“ ist ein Wort aus der Aboriginalsprache und bedeutet „Platz der Liebe“ ❤️! Also genau der richtige Platz für uns. Dieser Ort liegt ganz im Südwesten Australiens und die Attraktionen hier sind die Weinkellereien, Brauereien, Gaststätten und der Zugang zum Leeuwin-Naturaliste Nationalpark.
    Morgen hat uns unser Reisebüro eine private Führung mit Nick organisiert, der uns durch die Weinregion führen wird inkl. Degustationen 🍷🍷. Gut, müssen wir nicht selbst fahren 🤪... Wir freuen uns!
    Read more

  • Day199

    Mandurah bis Margaret River

    March 2 in Australia ⋅ 🌬 17 °C

    Nachdem wir Penguin Island erkundeten und in der Nähe von Mandurah übernachteten, machten wir uns am Tag darauf mit unsere vierrädrigen Büchse (mit 640‘000km auf dem Buckel) auf in Richtung Süden.

    In Busselton machten wir den ersten Stopp beim Busselton Jetty, dem bekannten 1.8km langen Pier mit Unterwasseraquarium. Wie begnügten uns mit dem Spatziergang auf dem Pier und einem Kaffee als Stärkung für die Weiterfahrt. Mich (Remo) hätte die im Bau stehende Shelter Brauerei direkt vor dem Pier mehr interessiert, aber die wird erst im September 2020 eröffnet 😉

    Knappe 40km südlich von Busselton war unser nächster Stopp. Beim Cape Naturaliste Leuchthaus machten wir einen einstündigen Spaziergang entlang der Küste. Wir traffen auf verschiedene schneeweisse Strände mit türkisblauem Wasser, wie jene in den Ferienprospekten 😁.

    Am Smiths Beach verbrachten wir einen Teil des Nachmittages. Sonnen und chillen bei 30 Grad und Wellenrauschen, was willst du mehr? ☀️🏝

    Bevor wir uns auf den Weg zu unserem Camping in Margaret River machten, stoppten wir noch bei den Canal Rocks. Auf einer Brücke zwischen den Felsen kann man den Wellengang, in einem von der Natur erschaffenen „Kanal“, beobachten.

    Es war ein wunderschöner Tag an wilden Stränden der Westküste Australiens.
    Read more

  • Day11

    Injidup Natural Spa / Prevelly

    January 16 in Australia ⋅ ☀️ 26 °C

    Das Injidup Natural Spa ist ein natürlicher Pool zwischen den Felsen an der Küste, welcher von den grössten Wellen aufgefüllt wird.
    Um ihn zu erreichen benötigt es Kletterkünste, welche dann mit einer kalten Dusche belohnt werden.
    Um unseren Hunger zu stillen fuhren wir weiter an den weltberühmten Surfspot von Prevelly. Das Essen im Café war seeehr lecker!!!
    Read more

  • Day113

    Längster Steg der südlichen Hemisphäre

    December 26, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute stand nochmal ein Umzug an es ging von Margaret River nach Bunbury. Auf dem Weg dort hin machten wir einen Stopp in Busselton hier hatte ich gelesen das dort der längste Steg Australiens steht und genau den wollten wir uns nicht entgehen lassen. Angekommen war auch heute wieder einiges los, es war Boxing Day und die Australier hatten frei. Wir gingen zum Beginn des Steges hier war ein kleines Museum ein Shop und eine Ticket Verkaufsstelle. Wir schauten uns das interessante Museum an in dem es um Die Geschichte des Steges ging. Dieser wurde durch ein Feuer und einige Wirbelstürme bereits mehrmals zerstört, allerdings immer wieder neu aufgebaut. Nach dem Museum machten wir uns auf den 1,8 km langen Weg den am Ende des Steges ist ein Unterwasser Observatorium. Es gibt auch einen Zug der die Strecke dort hin fährt, dieser hätte aber extra gekostet und ein bisschen Bewegung tut ja auch ganz gut . Angekommen, ging es dann hinab in die Tiefe 3 Stockwerke unter Wasser konnte man die Unterwasserwelt Australiens kennen lernen. Hier wurde ein kleines Riff angelegt und man konnte aus dem Fenster die verschiedenen Fische, Korallen, Quallen und anderen Meeresbewohner beobachten. Ganz vorne auf dem Steg war außerdem noch eine Tafel mit den jeweiligen Entfernungen zu den nächstgelegenen Metropolen darauf. Danach ging es wieder die 1,8 km auf dem Steg zurück und wir gingen noch ein wenig in die Stadt und schauten uns die Boxing Day Angebote an. Zum Abend checkten wir in unserer Unterkunft ein. Es war ein kleines Bungalow auf einem Campingplatz nur wenige Kilometer von Bunburys Innenstadt und dem Strand entfernt.Read more

  • Day10

    Busselton Jetty

    January 15 in Australia ⋅ ☀️ 30 °C

    Mangels Wind beschlossen wir die Vororte von Perth zu verlassen und weiter in den Süden zu fahren. In Busselton angelangt machten wir einen Spaziergang auf dem 1,8 km langen Jetty hin und zurück.
    Dieser Steg wurde früher zum Entladen von Handelsschiffen genutzt. Heute kann man dort viele verschiedene Touristische Aktivitäten ausüben.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Busselton

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now