Australia
Whale Beach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day75

    Palm Beach

    November 25, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Wir waren heute wieder den ganzen Tag mit Bornie und Marina unterwegs. Wir sind zusammen nach Palm Beach gefahren. Schon auf dem Weg dahin hat man mega schöne Lagunen, Häuser und Strände gesehen. Dort sind wir auf einen kleinen Berg gelaufen, von dessen Spitze aus man de schönen Ausblick auf die beiden Strände hatte. 🌴Read more

  • Day7

    Boottrip

    February 24, 2020 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    eo hat letzte Nacht zum ersten mal in Sydney durchgeschlafen, also konnte uns für nur ein toller Tag werden!
    Das Wetter war mega sonnig und warm.
    So starteten wir heute Morgen zu einem Bootstrip auf Crystals und Johns Segelboot.
    Zu Beginn war noch genug Wind zum segeln, später fuhren wir mit dem Motor zurück.
    Wir hatten einen tollen Trip im Pittwater vor der Seezunge Palm Beach. Zum Lunch legten wir den Anker vor einer kleinen Bucht und hatten ein kleines Barbeque. Dort waren einige gelbe Quallen, aber die sollen wohl nichts tun.
    Leo fand seinen Trip super. Er hat zwar auch geschlafen, aber er war auch der beste Kapitän des Tages.
    Heute ist der letzte Abend mit Crystal und John (Max Gasteltern von vor 18Jahren), welche uns so herzlich augenommen haben. Morgen geht es für uns nach Cairns.
    Read more

    Eduard Simons

    Max in seinem Element

    2/24/20Reply
    Eduard Simons

    Lecker Alkohol??🦁

    2/24/20Reply
    Max Reck

    Was soll der arme Junge denn mit der Famililienhistorie anders tun?

    2/25/20Reply

    Hihi süß, LG 🤗Patti

    2/25/20Reply
     
  • Day45

    Sydney - North

    April 24, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 23 °C

    Vandaag hebben we een afspraak. Ja, echt waar, we kennen iemand in Australie. Een Dow collega, waar Jana in de afgelopen 2 jaar veel mee samen heeft gewerkt, en die woont in de buurt van Sydney. Ze heeft ons aangeboden het noordelijk deel van Sydney te laten zien. Nicole is de enigste ‚overlevende‘ van de controllers groep in Australie. Het team bestond vroeger uit bijna 40 man. Maar ook in de Pacific regio werd over de laatste jaren gecentraliseerd, en wel in Singapur. Ze was daar ook voor 2 jaar, maar werkt nu vanuit haar ‚home-office‘. Een veerboot brengt ons in 20 minuten naar Manly, een geliefde stad voor een uitstapje met een mooi strand. Ze wacht daar op ons met haar man. We rijden richting noorden, naar het Kuringgai Chase Nationalpark. Dit was het land van de Gurangai mensen, die echter door de Britse kolonisten uitgeroeid zijn. Het zandsteengebergte is dicht begroeid met bomen en bossen. We maken een stop en voor een korte wandeling, die ons naar zandsteenrotsen met oude tekeningen (handen) van Aborigines brengt. We hebben nog een super uitzicht over de zee en Palm Beach, waar we later nog naar toe gaan. We rijden verder naar een plek waar over 2000 jaar oude afbeeldingen van dieren in rotsen gebeiteld zijn. Dan tijd voor lunch in een groot ‚open-air‘ restaurant. Je hebt hier verschillende kookstations waar je je eten kunt bestellen. We kopen van alles wat (tijger garnalen, oesters, vissalade, Pizza) om te delen. Super vers en lekker! Dan gaan we nog naar Palm beach waar we een kleine ronde draaien voordat ze ons we weer bij de veerhaven afzetten. We nemen afscheid en lopen zelf nog een beetje door Manly, drinken een biertje in de haven voordat we de pont terug nemen en een fantastische blik hebben op de skyline en de opera hebben.Read more

  • Day55

    Palm Beach / Ku-ring-gai National Park

    May 7, 2017 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Heute sind wir dann in den Nationalpark gefahren, in dem wir eigentlich campen wollten. Am West Head Lookout gab es erstmal Frühstück mit einem wunderschön Ausblick auf Palm Beach. Dann ging es auf eine kleine Wanderung durch den Park an der Küste entlang und durch die Büsche. Bei dem super Wetter wars echt perfekt, nicht zu warm, nicht zu kalt. Zurück am Anfang gings dann erstmal wieder ins Auto und weiter zum Palm Beach. Bevor es zum Strand ging, gabs aber erstmal Lunch auf soner Wiese. Beim Palm Beach ist halt das Coole, dass man auf der einen Seite die Bucht hat mit einem kleinen Strand und auf der anderen Seite (vielleicht 100 m entfernt) das Meer mit wunderschönem Strand und den Wellen. Und dann der Leuchtturm am Ende der Küste. Obwohl es eigentlich nicht soo super Strandwetter war, haben wir uns nachher trotzdem ins Meer getraut. Das Wasser war auch gar nicht mal so kalt! Nach der kleinen Abkühlung sind wir dann nochmal gefühlte 3000 Treppen hoch zum Leuchtturm gestept und haben mehr oder weniger den Sonnenuntergang genießen können.
    Da das leider auch schon mein letzter richtiger Tag war in Sydney, gab es danach noch ein "Abschiedsessen" mit Robert und den Italienern. Natürlich in eine italienisches Restaurant. Kaum zu glauben, dass jetzt schon 5 Wochen in Australien rum sind!! Die Zeit fliegt... Und dabei hat man sich gerade ein bisschen eingelebt und an die Leute gewöhnt. Aber morgen gehts dann endlich auf den Roadtrip!! Wir sind übrigens mittlerweile zu fünft. 2 Franzosen, ein Belgier, noch ein Deutscher und ich. Ich bin so gespannt!
    Read more

  • Day11

    Palm Beach

    October 26, 2019 in Australia ⋅ 🌬 30 °C

    Palm Beach liegt ca. 50 km nördlich von Sydney und ist neben den Stränden, auch durch seinen Leuchtturm bekannt.
    Von unserem Appartement waren wir ca. 2h mit Zug und Bus unterwegs, bis wir dort waren.
    Auf dem Weg zum Leuchtturm mussten wir einen kurzen Weg über den Strand gehen, bevor wir die Wahl von 2 Aufstiegsrouten hatten - eine "medium" und eine "hard"
    Wir haben uns für den "Medium"-Weg entschieden, wo wir uns nach kurzer Zeit uns gefragt haben, wie dann erst der schwere Weg aussieht. 🙈
    Oben hatten wir dann eine tolle Aussicht auf Palm Beach und auf die umliegenden Strände.
    Von dem Aussichtspunkt kann man auch Wale sehen, wenn man Glück hat.
    Wir haben zwar keine Wale gesehen, dafür hatten wir aber das Glück und konnten Delphine sehen.
    Auf dem "Heimweg" hatten wir uns dann für den schweren Weg entschieden - wo wir dann froh waren, dass wir für den Aufstieg den anderen Weg genommen hatten.
    Read more

  • Day28

    Palm Beach

    February 27, 2019 in Australia ⋅ 🌬 23 °C

    Heut gab es eine Beach Tour. Erst mal quer durch Sydney fahren und dann die schönen nördlichen Strände bewundern. Das tolle an Sydney ist, dass es übers Strände gibt. Die südlich gelegenen sind leicht zu erreichen und daher meist voller Menschen. Die nördlich gelegenen Strände sind dagegen viel ruhiger.
    In Palm Beach haben wir begonnen und uns bis zum Manly Beach durchgearbeitet... Dann mussten wir abbrechen, da Steffi noch zur Uni musste :D
    Achja.. Und heut hing die erste größere Spinne in den Bäumen über meinem Auto. Etwas gruselig. Aber auch interessant.
    Read more

  • Day11

    Ausflug nach Palm Beach

    November 21, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 27 °C

    Heute hat eine Australierin (Bekannte von Felix Eltern) Felix und mich vom Bahnhof abgeholt und ist mit uns nach Palm Beach gefahren. 🌴🌊
    Da haben wir in einem Boat House Mittag gegessen und am Strand gesehen, wie eine australische Fernsehserie gedreht wurde. 🎥
    Danach waren wir im Bibelgarten (Aussichtspunkt an der Küste), bei ihr zu Hause und in einem Pralinenladen, wo ihr Mann arbeitet. Die beiden haben uns ein paar Arbeits- und Reisetipps für unser Work & Travel gegeben :)
    Abends hat sie uns wieder zurückgebracht und nachts sind wir noch ins Ivy (einen Club mit Pool) gegangen... 🥳🙆🏼‍♀️
    Read more

    Elke Michaelis

    Hanna! Ich hoffe du hast ordentlich eingekauft! 😋😍

    11/22/19Reply

    Hast du in diesem Laden nach einem Job gefragt😉

    11/22/19Reply

    Cool😍

    11/22/19Reply

    Hallo Hanna, alle Fotos und Berichte sind der Hammer...lass es Dir gut gehen...viel Spaß und ganz liebe Grüße...Günni

    11/25/19Reply
     
  • Day5

    Jam packed Saturday with the Dobbinsons

    November 5, 2016 in Australia ⋅ ☀️ 25 °C

    We started the day with a breakfast of champions at the Boat House in Manly and then made our way to Palm beach where we hiked up to the lighthouse and chilled on the beach, before heading back to Manly.

    On the way back we had a cheeky picnic at Avalon beach.

    Unbelievable that we have been on the road for 35 days already! It feels like no more than a week.

    {Roedolf}
    Read more

  • Day11

    Palm Beach

    October 2, 2020 in Australia ⋅ 🌙 17 °C

    We woke up in Palm Beach. We drove to Hitchcock Park and done our run. Which was tough as it was starting to get quite hot. After we done our stretches too.
    Then we drove to Newport Beach. Jake went for a surf. I had an ice cold shower but needed to sort my hair. I read my book and organised the van.
    Then when Jake was done we drove back to Palm Beach.
    We cooked lunch and then just sat on the grass there for the day. It was so relaxing and nice. I walked all down the other beach too and I saw all where Home and Away is filmed which was very cool.
    We cooked prawns and pasta for dinner which was nice. After we cleaned up Jake got some fottage on the drone. Then we read our books on a bench by the sea and went back to the van when it got dark.
    Read more

  • Day5

    Batemans Bay to Dalmeny

    September 26, 2020 in Australia ⋅ 🌙 13 °C

    We woke up and made rasher sandwiches for breakfast. Jake decided to get some drone fottage around Corrigans Beach before we left. The battery started to say it was low so the drone was returning back to us which was grand but then it started to go back up higher. We had no idea why and started to panic a bit. Jake started running out towards the edge of the sea and tried to get back in control of the controls as we were afraid it would land in the sea. The battery completely went and we had so idea where it had gone. We didn't know if it was in the sea, on the sand or in the bush area which was above the water. Jake had just started running like a nd man and people were looking at us prob wondering what on earth is going on 😅 It was a nightmare. We searched all the bottom of one side and then Jake went above and we went all along one side together. I went back to the van and drove it around to where Jake was. Then we started to search the other side. We watched a video on YouTube to try find it then and realised there is a thing you can click call find my drone. We done it and it seemed to suggest the drone was the other side of the beach where we hadn't checked yet. It also said it could make the drone beep so when we were near we tried it but the battery was so dead so it didn't work. The Jake went below and I kept watching the map and we found it in the rocks!!!! After over 2 hours searching we were so so relieved.
    We left Corrigans Beach so greatful that we had found it. I don't think we could have left without it tbh! We drove further down the coast and seen loads of nice beaches on the way. We arrived at Dalmeny. Jake went for a surf and after we found warm showers!!!! They were amazing and so nice as the weather was coldish and v windy. We had a really good sleep, especially JB knowing his baby was back in his arms. Not me his drone 🙃
    Read more

You might also know this place by the following names:

Whale Beach