Carmen Meyer

Träume nicht Dein Leben Lebe DeinenTraum! 🌏🏖🗽🚢✈⚓🐍☘🍻🤓💞
Living in: Burgdorf, Deutschland
  • Day6

    Tag 5

    September 5 in Hong Kong

    Guten Morgen Welt....

    Der letzte Tag ist angebrochen, heute am späten Abend geht es wieder nach Hause.
    Wir werden die letzten Stunden am Pool geniessen und noch ein wenig Sonne tanken.🌞
    Und freuen uns auf die "Daheim Gebliebenen"...

  • Explore, what other travelers do in:
  • Day3

    Tag 3

    September 2 in Hong Kong

    Heute morgen haben wir fast wieder das Frühstück verschlafen. ( Schlafen können wir hier echt wie ein Brett)
    Gestern haben wir uns noch eine "Octupuskarte" Karte besorgt. Ist wirklich für jeden zu empfehlen, der Hongkong besuchen möchte. Mit dieser Karte kann man alle öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, auch die alte Doppeldecker-Tram. Taxis sind auch sehr erschwinglich. Eine Fahrt zum Beispiel in der alten Tram kostet, egal wie lange und wohin man fährt, 2,60 HKD ( 10 HKD = 1 Euro ) 🚋
    Als das Wetter gegen Mittag wieder aufklärte sind wir dann zum Peak hochgefahren mit der ebenfalls alten und traditionellen Standseilbahn. Die Aussicht dort oben ist atemberaubend. Im Abschluß daran sind wir dann mit der alten Doppeldecker-Tram ein paar Stationen hin und her gefahren. 🚊
    Sehr empfeglenswert, wenn auch mittlerer Weile sehr touristisch.
    Am Abend war dann der Besuch des Tempelton-Nacht-Marktes angesagt.🌙
    Auch dies ist ein Erlebnis für sich....
    Read more

  • Day2

    Tag 2

    September 1 in Hong Kong

    ... leider gibt es hier und heute nicht all zuviel zu berichten, da wir den ganzen Tag geflogen sind. Daher nur ein paar Impressionen vom Flug. Gegen 19.00 Uhr ( mit Zeitverschiebung von 8 Std. ) haben wir dann unser Hotel erreicht. Das Zimmer, was Matthi uns gebucht hat, ist der der absolute Börner!🙀 Aber seht selber.
    Wir sind dann nur noch kurz in die Lounge etwas essen und haben dann noch einen Spaziergang gemacht um die Gegend zuerkunden.
    Das Wetter macht mir momentan etwas zu schaffen.
    Über 30 Grad und 100 % Luftfeuchtigkeit.
    Dauert noch 1 Tage und den bin ich aklimatisiert.
    Morgen geht's weiter....
    Read more

  • Day1

    Tag 1

    August 31 in France

    ... was für ein Start zu unseren ersten First-Class- Flug. Da ist man mal pünktlich unterwegs und da passiert es. Kurz vor Hannover fällt meinem lieben Männlein ein das er seinen Pass vergessen hat.
    Aaaalso: Rückflug (Fahrt) nach Hause, Pass holen, wieder zum Flughafen.
    Dann eine Meeega-Schlange beim Check in....
    Nicht das wir unsere Bordkarten nicht schon hätten, nein alles Gut! Aber der Koffer muss noch mit 😁
    Mit Economy-Bordkarte an Buissi-Schalter denn "Frauchen" hat ja Scharm.🤗
    Hat geklappt! Doch nun Sicherheitskontrolle: wieder ne Meeega-Schlange und das 25 Min. vor Abflug. ( ich weiss es gehört noch ein Borrding da zu, aber das war mitten im Gange. Was soll ich sagen....
    Wir haben es geschafft. Nach uns kamen noch 4 Leute und zack: Bording completed! Das wäre es gewesen.... wenn wir das nicht geschafft hätten.
    Zur Zeit sitzen wir in Paris in der Lufthansa-Lounge und genießen unseren 1. Champagner.🍾🥂
    Aber das ganze Spektakel hörte nicht auf denn der Abflug in Paris hatte sich dann auch nochmal um fast eine Stunde verschoben. Dies lag wiederum daran das die Angestellten dort für Air France alles tun und bei allen anderen würde ich mal so sagen: man hat Zeit, seeeehr viiiiel Zeit.
    Letztendlich ging es dann doch los. 11 Stunden und 30 Min. "First Class" bei Swiss. Wir sind gespannt!
    Read more

  • Day0

    Tag 4

    August 4 in Macao

    ... Guten Morgen Welt!
    Was für ein toller Beginn für einen Tag.
    Die Sonne scheint schon am frühen Morgen, was die letzten Tage nicht so war. 🌞
    Heute steht ein Trip nach Macau an.
    Für heute hat sich Matthi was besonderes überlegt.
    Beim all abendlichen Gespräch mit unserem Kellner gestern Abend, hatte sich heraus gestellt, das es die Möglichkeit eines Helikopterfluges nach Macau gibt.
    Was soll ich sagen: ich hätte es nicht gebraucht aber Matthi wollte unbedingt fliegen. Mir hätte auch die Fähre gereicht.
    Gesagt, getan! Wir sind geflogen. 🚁
    Leider war unser Aufenthalt auf Macau aber nur sehr kurz, da wir die falsche Kreditkarte mit hatten um Bargeld zu holen. Karte ist nun eingezogen und wir mussten auf dem Hacken umdrehen und mit der Fähre wieder zurück fahren.
    Abends waren wir dann noch beim besten Italiener der Stadt. Meeega lecker..... kleiner Geheimtip... gefunden bei Tripadvisor...
    Read more

Never miss updates of Carmen Meyer with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android