China
Saga

Here you’ll find travel reports about Saga. Discover travel destinations in China of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

2 travelers at this place:

  • Day129

    Dhungkar Family Restaurant, Saga, China

    September 11, 2014 in China ⋅ 🌙 24 °C

    Da es mich zwischen Mittag- und Abendessen nicht ins Hotel zieht, es aber kalt ist und angefangen hat leicht zu regnen, bin ich in dieses Restaurant/Teehaus gelangt. Vor allem, weil sie mit Free WIFI werben. Und es ist genial hier.
    Tibetische Lounge-Möbel, chinesische Musik, plärrender TV, Buttertee, Ofen/Heizung mitten im Raum. Und ein WIFI, wie ich es selten in China erlebt habe. Einfach toll.Read more

  • Day125

    Hotel Saga, Saga, Tibet, China

    September 7, 2014 in China ⋅ ☀️ 25 °C

    Wir haben uns nun von der Zivilisation verabschiedet. Die nächsten Nächte werde ich im Hotelbett mit dem Schlafsack schlafen. Morgen früh gibt es von 7 bis 9 warmes Wasser zum Duschen.
    Essen funktioniert so dass unser Guide jeweils den Restaurants rund um das Hotel in die Küche schaut und das Beste auswählt.
    Wir lassen uns überraschen, wie die nächsten Tage so verlaufen. Aber ich glaube, schon jetzt freut sich jeder auf das Hotel in Lhasa in sieben Tagen.
    Wenigstens geht es mir gesundheitlich gut. Von meiner Erkältung blieb nur die laufende Nase und an die Höhe habe ich mich gut gewöhnt. Andere haben da deutlich mehr zu kämpfen.
    Read more

  • Day8

    Fahrt nach Saga auf 4600 m

    September 21, 2018 in China ⋅ ⛅ 9 °C

    Nach Stunden gerumpel, durchgeschüttelt, staubig haben wir den Khontangla Pass mit 5236m erreicht. Wow da war es echt kalt ... doch hab ich's geschafft eine Steinpagode für Leichtigkeit und Harmonie zu bauen. Dann ging die Fahrt wieder runter nach Saga auf 4600m wo wir übernachten.

  • Day8

    Mittagessen

    September 21, 2018 in China ⋅ ⛅ 9 °C

    Alle haben Probleme mit der Höhe ... auch ich ... zwar nur leicht aber doch präsent. Die Zimmer können authentischer nicht sein ... winzig aber bunt und lustig. Freu mich auf ein bisschen hinlegen und relaxen.

  • Day8

    SCHOCK ... Höhenkrankheit grassiert

    September 21, 2018 in China ⋅ ⛅ 3 °C

    Mist ... hätte ich nicht gedacht Fast alle liegen flach ... zum Teil schon mit Wasser in Gewebe ... zu kritisch ... wir sind au 4600 m in wir müssen runter auf 4000m. Mich hat's nur ein bisschen erwischt ... Ich glaube mit 2 Tagen Aklimatsation hätte sich das bei mir gelegt. Aber eine Kette ist nur so stark wie das schwächste Glied.

    Schade aber mit dem Berg ist nicht zu spassen.
    Read more

  • Day129

    Saga, Tibet, China

    September 11, 2014 in China ⋅ 🌙 24 °C

    Die Höhen über 5200 Meter machen sich nicht nur durch die Höhenkrankheiten bemerkbar. Sondern auch bei den Verpackungen: Getränke mit Kohlensäure schäumen beim Öffnen über. Cremes quellen aus den Tuben. Mein Anti-Mücken-Spray hat sich in der Tasche ergossen. Einzel abgepackte Kekse blähen auf und platzen mit lautem Knall. Nicht einfach hier.Read more

  • Day129

    Hotel Saga, Saga, Tibit, China

    September 11, 2014 in China ⋅ 🌙 24 °C

    Zurück in Saga. Gleiches Hotel wie vor fünf Tagen. Die Euphorie hält sich bei allen in sehr engen Grenzen, die Schlafsäcke werden schon ausgepackt. Ist ja nur für eine Nacht. Aber es kann die nächsten beiden Nächte in New Tingri und Old Tingri noch schlimmer werden. Wir sind mal auf vieles vorbereitet.Read more

  • Day129

    Nachts in Saga, Tibet, China

    September 11, 2014 in China ⋅ 🌙 24 °C

    Nachts im Schlafsack, im Hotelbett, wo die Fenster nicht schliessen und es draussen fünf Grad hat, da kommen die Gedanken.
    Übermorgen soll der Höhepunkt der Reise kommen - das Mount Everest Base Camp. Es gibt aber noch Dutzende Probleme und Fragen, da jemand aus Hamburg die Tour geplant hat. Und in Hamburg wissen sie nicht, dass die 70 Kilometer vom Hotel in Tingri zum Kloster Rongbuk Schotterpiste ist und wir nur 10 KM/Std fahren können. Und dass die 8 KM vom Kloster zum Camp auf 5200 Höhenmeter liegen und darum von normalen Menschen nicht in 2, sondern vielleicht in sechs Std gewandert werden können. Der Tag Übermorgen kann also anstelle von 8 Stunden mindestens 20 Stunden dauern...Read more

  • Day9

    Auf zum Manosarowar

    September 22, 2018 in China ⋅ ⛅ 2 °C

    Es geht allen etwas besser .. wir fahren mit dem Bus zum Manosarowar ... dem ersten heiligen See ...wir werden dabei auch den Kailash sehen. Vielleicht langt das dann auch und wir kehren zurück nach Nepal. Erzwingen will ich nichts. Mit dem Berg kann Mann nicht spassen. Bin trotzdem zufrieden.

You might also know this place by the following names:

Saga, Kyakyaru, Сага

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now