Croatia
Uvala Pulari

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

15 travelers at this place

  • Day16

    Hilfe, Ameisen haben unser Womo ...

    May 7 in Croatia ⋅ ⛅ 17 °C

    ... übernommen. Heute morgen wurde ich wach und bemerkte, dass eine Ameise über mich krabbelt. Da dachte ich mir noch nichts dabei. Ein bisschen Ungeziefer gibt es immer mal und ich dachte mir noch: "Besser als Moskitos 🦟". Das änderte sich aber schlagartig, als ich sah, dass direkt neben meinem Kopfkissen eine 🐜🐜-Schlange vorbei ging. Ich sprang aus dem Bett und Thomas und ich waren den restlichen Tag als Kammerjäger unterwegs.

    Mit der herkömmlichen Methode (gemeines Erschlagen) kamen wir hier nicht weiter. Für jede ermordete Ameise kamen gefühlt drei Neue aus irgendwelchen Ritzen. Thomas ging also zum Campinglädchen (Hin- und Rückweg 2 km) und kaufte eine Chemiekeule. Ich räumte in der Zwischenzeit ALLES aus unserem Schlafzimmer und schüttelte sämtliche Klamotten aus. Es trug nicht zur Verbesserung meiner Stimmung bei, dass bei dieser Aktion jede Menge weitere Ameisen 🐜 auftauchten.

    Nach einem Fachgespräch mit unserem Camping Nachbarn fand sich das Übel. Anscheinend parkten wir direkt über einem Ameisennest und die Viecher spazierten über unsere Reifen in unser Womo. Also war ein Umzug fällig. Thomas ging also zur Rezeption (Hin- und Rückweg weitere 2 km) und erfuhr, dass der gewünschte Platz besetzt sei. Also nochmal hin ...

    Zum allgemeinen Chaos passte, dass Thomas (noch bevor ich die Ameisen entdeckte), ausgerechnet heute eine Waschmaschine angeworfen hatte. In unserem Womo sah es aus, als ob eine Bombe eingeschlagen hätte. Als dann auch noch ein Wasserfall aus dem Kühlschrank kam, weil ich in der Hektik eine Wasserflasche nicht richtig verschloss, hasste ich den Tag so richtig 😡.

    Aber dann: Tief durchgeatmet (Ommmm...), Womo zum neuen Platz direkt am Strand gefahren (dabei bin ich wegen schlechter Sicht nach rechts fast noch mit einem Müllwagen zusammengestoßen 🙉), die Chemiekeule eingesetzt und das Womo eingeräuchert, das ganze Outdoor-Equipment zu Fuß zum neuen Platz geschleppt, die (natürlich um einen Meter zu kurze🙄) Wäscheleine gespannt, Wäsche aufgephängt und dann die Ameisenfront überprüft.

    Unsere Erleichterung war riesengroß, dass die Ameisen in der Zwischenzeit tot umgefallen sind. Wir räucherten das Womo im Laufe des Tages noch zwei weitere Male ein und hoffen, mit dem Einsatz dieses Mittels unsere eigene Lebenserwartung nicht wesentlich reduziert zu haben.

    Unser neuer Platz am Meer ist toll und wir kamen noch in den Genuss eines wunderschönen Sonnenuntergangs. Letztendlich hatten wir heute richtig Glück. Es hätten ja auch Feuerameisen 🔥 sein können. Jetzt habe ich nur noch die Hoffnung, dass sich der Tag morgen nicht wiederholt und mir Träume mit Riesenameisen erspart bleiben.

    P.S.: Mich tröstete heute bei dem ganzen Chaos, dass ich meinen Lesern mit der Schilderung unseres grässlichen Tages eine kleine Freude machen kann. Bekanntlich ist Schadenfreude ja die schönste Freude 😇.
    Read more

    Reisefan

    es gibt halt auch solche Tage😀

    Klaudia Strauch

    Ich habe mich köstlich amüsiert 🤣🤣🤣

    Liz und Thomas on tour

    Das freut mich und tröstet mich über den gestrigen Tag hinweg 😉. Ich finde es immer wieder herrlich, wenn man Scheiß-Tagen auch etwas Gutes abgewinnen kann. Diese Gabe habe ich von meiner Mama 💕!

    3 more comments
     
  • May16

    5. Tag Rovinj

    May 16 in Croatia ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute früh in Ruhe zusammen gepackt und dann nur ein paar Kilometer weiter nach Rovinj. Soooo viel Grün haben wir auf unseren Reisen sehr selten gesehen. Wunderschön hier.
    Zunächst hat man uns einen Platz am Wasser zugewiesen, der aber unter dichten Bäumen in einer zugigen Ecke war. Wir konnten dann zum Glück tauschen und mussten auch auf dem neuen Platz hin und her rangieren, bis wir die passende Position gefunden haben.
    Jetzt haben wir es schön und freien Blick aufs Meer.
    Hier haben wir dann noch einen schönen Nachmittag mit Freunden verbracht, von denen einer zufällig heute Geburtstag hat.
    Read more

  • Day19

    letztes Ziel vor der Heimreise

    September 28, 2018 in Croatia ⋅ ☀️ 24 °C

    Bevor wir die grosse Heimreise antreten, machen wir zwei Nächte halt in Rovinj. Wir besuchen unseren Guide Ville Härkönen der uns Finnland in seiner schönsten Pracht zeigte.

    Weiter wollen wir uns von Damir & Ornella bekochen lassen. Sie führen das beste Restaurant von Kroatien.

    Genissen natürlich auch die super Temperaturen und die mediterrane Sonne.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Uvala Pulari