September 2010
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day6

    Monte Isola

    September 15, 2010 in Italy ⋅ ☀️ 24 °C

    Auf dem Rückweg von den Erdpyramidenentdeckten wir eine riesige Schlange an einem kleinen Fähranleger zur Insel Monte Isola im See d´Iseo. Wir entschlossen uns dort anzustellen und auf die Insel zu fahren. Was für ein Zufall! Denn nur alle 5 Jahre findet in Carzano auf der Monte Isola das Fest Santa Croce statt. Der ganze Ort mit über 100.000 täuschend echten Paperblumen geschmückt. Das Fest geht auf das Mittelalter zurück, als in der ganzen Region (außer Carzano) die Pest verbreitet war. Lt. der Legende brachte eine Zigeunerin ihren kranken Sohn nach Carzano. Er wurde dort gesund gepflegt. Als Dank stiftete die Mutter ein Blumenmeer.Read more

  • Day5

    Brescia

    September 14, 2010 in Italy ⋅ ⛅ 22 °C

    Auf dem Rückweg vom Gardasee legten wir noch einen Stopp in Brescia ein. Sie ist die zweitgrößte Stadt in der Lombardei und hat mehrere Bauwerke, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Uns hat der alte und neue Dom besonders gut gefallen. Der Palazzo Maggi Gambara wurde von den Venezianern gepalnt und ab 1492 erbaut. Auf dem Piazza della Loggia ist seit 1546 die astronomische Uhr. Das Besondere an diesem Zeitmesser ist, dass die Stunden von den Verrückten (Statuen) der Stunden geschlagen werden.Read more

  • Day5

    Sirmione

    September 14, 2010 in Italy ⋅ ⛅ 23 °C

    Sirmione ist eine Halbinsel im Gardasee und ist bei Touristen äußerst beliebt. Auf Grund ihrer schutzbietenden Form wurde sie wahrscheinlich seit dem 17. Jahrhundert v. Chr. besiedelt. Von den damaligen Pfahlbauten gibt es keinerlei Überreste. Jedoch zeugen Überreste - wahrscheinlich eines Thermalbades - aus der Römerzeit auf die Besiedlung der Halbinsel als Urlaubsort für reiche Römer.
    Wer die Halbinsel heute betritt kann die Scaligerburg aus dem Jahre 1259 bewundern.
    Read more

  • Day4

    Casa di Giulietta

    September 13, 2010 in Italy ⋅ 🌧 17 °C

    Das Haus der Julia wurde 1905 von der Stadt Verona der Familie Dal Capello abgekauft. Seither lockt es die Touristen aus aller Herren Länder an und es verkörpert das Haus der Capuleti aus der Tragödie Romeo und Julia von William Shakespeare. Das Gebäude im gotischem Stil gibt einen wunderbaren Einblick in das Leben des 14. Jahrhunderts, auch wenn hier nicht Romeo um sein Julia geworden hat 😉Read more

  • Day4

    Piazza delle Erbe

    September 13, 2010 in Italy ⋅ 🌧 17 °C

    Vom Amphitheater gingen wir über die Piazza Bra zur Piazza Delle Erbe. Diese wurde im Mittelalter als Markt- und Versammlungsort genutzt. Hier stehen herrlich Häuser aus den letzten Jahrhunderten. Von hier hatten wir eine guten Blick auf den 84 m hohen Lambertiturm.Read more

  • Day4

    Filmdreh in Verona

    September 13, 2010 in Italy ⋅ 🌧 17 °C

    Wo sind denn wir hier reingestolpert? Das sieht aus wie ein Filmset. Was wird denn hier nur gedreht? Der Bollywood-Streifen „Rockstar“

  • Day4

    Verona

    September 13, 2010 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Verona wurde um das Jahr 550 v. Chr. gegründet. Was für eine tolle Stadt, die aus allen Epochen was zu bieten hat.
    Das Castelvecchio wurde zwischen 1354 und 1356 errichtet. Damit die Burgbewohner über die Etsch fliehen konnten, wurde die Ponte Scaligero 1355 gebaut.Read more