Satellite
Show on map
  • Day5

    In ❤️ with Singapur

    October 7, 2018 in Singapore ⋅ 🌧 28 °C

    Für unseren ersten richtigen Tag in Singapur hatten wir uns einiges vorgenommen. Bereits gegen 10:00 Uhr fuhren wir mit der U-Bahn nach "Little India". Zwar gibt es hier ein paar hübsche bunte Häuser und kleine Märkte, doch sonderlich viel gab es nicht zu sehen und im Vergleich zum Rest von Singapur war es hier sehr dreckig. Deshalb machten wir uns gegen Mittag auf den Weg zur National Galerie 🏛️. Obwohl wir uns beide nicht sonderlich für Kunst interessieren, war es doch sehr interessant. Vorallem der Rooftop Garden und die Aussicht vom Restaurant. Um uns nach der vielen Kultur eine kleine Pause zu gönnen, genossen wir die Aussicht an der Marina Bay Promenade mit einem super leckeren Kokosnusseis 🥥🍦.
    Unser nächstes Ziel war "Chinatown", ein süßes kleines Viertel, dass bunt beleuchtet ist und in dem es eine Foodstreet und sehr viele Stände mit Souvenviers und allem möglichen Krimskrams gibt. Sehr gerne hätten air hier Mitbringsel eingekauft, doch wir hatten wenig Lust noch mehr Gepäck mit uns rumschleppen zu müssen, weshalb das Shopping noch eine Weile warten muss 🎎🎁🎐
    Unser letztes Ziel für den heutigen Tag: das Level 33. (ein Restaurant mit eigener Kraftbierbrauerei, welches sich wie der Name schon sagt im 33. Stock eines Hochhauses befindet.) Ein Bier dort ist zwar nicht günstig, doch seinen Preis aufjedenfall Wert 🍻. Und der Ausblick war einfach unbezahlbar! 🌃
    Man hatte eine unschlagbar tolle Aussicht auf das Marina Bay Sands, die Promenade und den Singapur Flyer. Der Abend hat sich aufjedenfall mehr als gelohnt!
    Read more