Ethiopia
Āwash

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

4 travelers at this place

  • Day6

    Besuch vom Awash-Park

    May 2, 2019 in Ethiopia ⋅ 🌙 30 °C

    Heute fuhren wir nach den Frühstück Richtung Awash-Park. Bei der Fahrt sahen wir sogar Kamele. Zwischendurch haben wir eine Kaffeepause in einem kleinen Kaffee in Kocka gemacht und dabei Himbeeren gegessen. Dann kamen wir im Hotel in Awash an. Nach dem Mittagessen ging es endlich in den Nationalpark. Wir sahen viele verschiedene Tiere, vorallem die Krokodile fand ich sehr interessant. Wir sahen am Wasserfall den Sonnenuntergang und fuhren danach zurück ins Hotel.Read more

  • Day2

    Awash Nationalpark

    May 2, 2019 in Ethiopia ⋅ ☀️ 33 °C

    Heute sind wir von Zewaj 7 Stunden nach Awash ins Genet Hotel gefahren, wo wir eine kurze Pause mit Spaghetti 🍜essen gemacht haben. Um 4 sind wir zum Awash Nationalpark aufgebrochen, wo wir unter anderem Oryx Antilopen, Warzenschweine🐗, Gazellen, Schildkröten und Wasserböcke gesehen haben. Eben hatten wir einen Stromausfall, jedoch gibt es hier ein Notstromagregator der uns derzeit versorgt. Insgesamt war der Tag sehr schön da wir viel erlebt und gesehen haben.Read more

  • Day6

    Eine Reise in die Dornenwüste

    May 2, 2019 in Ethiopia

    Eine recht lange Fahrt (gute 6 Stunden) brachte uns heute ohne größeren Stopp nach Awash. Nach dem gestrigen Zeitdesaster wollten wir nicht riskieren auch heute wieder irgendwo zu spät zu sein. Trotzdem gab es wunderschöne Aussichten und Eindrücke.

    Kurz vor Anbruch der Dämmerung brachen wir in den Awash-Nationalpark auf, um Antilopen zu finden. Immerhin hat er eine Größe von 756 km2, da sollte man pfündig werden.

    Der Ranger, der uns begleitete, meinte, wir hätten Glück. Winzige, hüpfende, rehähnliche Tiere, Gazellen, Oryxantilopen, ein Warzenschwein, eine Riesenschildkröte, diverse Vögel, Krokodile, den Awashfall und den dazugehörigen Cannion, ein afrikanischer Sonnenuntergang-das alles in einem sauberen, gepflegten Park-ist schon eine prägende Erfahrung. Dass ein paar Nomadenstämme ihre Kuhherden durch den Park führen auf der Suche nach Futter ist nicht gern gesehen. Das würde die Tiere des Parks stören. Und da ist es wieder das Problem: Überleben des Menschen und die Opfer, die das fordert.
    Bei einer Suppen-/Spagettirunde ließen wir den Abend ausklingen.
    Ich werde sicher nicht wirklich ruhig schlafen, nachdem ich schon eine Riesenkakerlake erschlagen lassen musste. Auf jeden Fall nutze ich heute das Moskitonetz, wenngleich es sehr unprofessionel angebracht ist. Morgen weiß ich, wie es war.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Āwash, Awash

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now