Fiji
Savutu Creek

Here you’ll find travel reports about Savutu Creek. Discover travel destinations in Fiji of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day104

    Wie schon gesagt, der Service hier ist viel professioneller. Da das Team im Durchschnitt viel älter ist, haben alle jahrelange Erfahrung im Tourismus.
    Linda, die Managerin war früher Masseuse und dann Leiterin des Spas in einem großen Resort. Das soll mein Glück sein, denn mein rechtes Ohr macht mir ziemliche Probleme. Ich habe es auf Fiji leider nur einmal geschafft zu tauchen, dann kamen mir ein Zyklon und eine Ohrenentzündung dazwischen.
    Wir sind auf einer Insel- weit weg von einem Arzt und die Wettervorhersage verheißt nichts Gutes. Es soll stürmisch werden, ein neuer Zyklon kommt.
    Das Boot verkehrt erstmal nicht mehr. Heißt also, dass diejenigen, die auf den Inseln sind, festsitzen und die anderen, die auf die Inseln wollen, nicht kommen können.
    Und diejenigen, die Ohrenschmerzen haben und Schwellungen an Ohr, Wange und Hals bekommen langsam Panik. Zum Glück habe ich ein "Notfall-Antibiotikum" dabei, was ich nun einfach mal auf gut Glück nehme. Noch viel besser ist aber, dass sich Linda mit ihrem Wissen ( sie hat Kräuterkunde bei ihrer Oma gelebt) um mich und mein Ohr kümmert. Ich bekomme warme Aloe Vera, Essig und sonstige Flüssigkeiten in mein Ohr getropft und (Lymph-?) Massagen von ihr. Das tut gut... Ganz langsam bessert sich mein Ohr, soll aber nun stets mit einem Wattebausch vor Wind geschützt werden. Sehr dekorativ zu sehen auf den meisten Fotos.. ;-)
    Read more

  • Day106

    Kava & Zena - eine gute Kombi

    April 6, 2016 in Fiji

    Die Menschen in Fiji haben ihr eigenes Rauschmittel: Kava. Eine Wurzel wird fein gemahlen und das Pulver wird mit Wasser gemischt getrunken. Dabei sitzt man üblicherweise im Kreis um eine große Holzschale, worin (der, die, das?) Kava gemixt wird und eine kleineres Schälchen aus Kokosnuss wird an jeden einzelnen herumgereicht. Man kann die Menge, die man trinken möchte mit "Ebbe", "Flut" oder "Tsunami" selbst bestimmen.
    Es gibt eine kleine Zeremonie, was man sagen muss und wie oft man in die Hände klatschen soll, aber meist ist das spätestens nach der zweiten Runde allen egal.
    Kava wirkt anders als Alkohol. Mama behauptet ja, sie hätte nichts gemerkt (bitte mal das Foto anschauen ;-))
    In jedem Fall kann man gut schlafen davon, was von Vorteil für uns sein soll.
    Wie schon einmal erwähnt, das Wetter bei unseren Aufenthalt im Coconut Beach Resort war nicht besonders gut, milde ausgedrückt. Zwei Tropenstürme tanzen um Fiji herum und können sich nicht entscheiden, ob sie schnell oder langsam vorwärts wollen oder sich vielleicht zusammenschließen wollen. Die Vorhersage verschlechtert sich zunehmend und der Sturm bekommt einen Namen, "Zena". Zena soll nachts auf unser Inselchen treffen. Die Boote sind heute erst gar nicht gekommen und nun wird alles für den Sturm vorbereitet. Inklusive uns... Alle, auch die Angestellten versammeln sich zum Kava trinken. Das beruhigt...
    Als wir uns später für die Nacht verabschieden, sind wir alle sehr gespannt, was diese bringen wird... Umso überraschter (und erleichtert) sind alle, als wir am nächsten Morgen aufwachen ohne viel von einem Sturm mitbekommen zu haben. Es scheint sogar die Sonne...
    Read more

  • Day103

    Das zweite Resort, was wir uns ausgesucht haben, ist völlig anders als das erste.
    Das Coconut Beach Resort ist auf einer ehemaligen Kokosplantage entstanden und gehört seit ca. einem Jahr einem Australier.
    Derzeit gibt es nur vier Bungalows (wir sind die allerersten Gäste in unserem Bungalow), allerdings will er mit der Zeit auf zwölf aufstocken.
    Alles, insbesondere der Service, ist etwas professioneller, ohne aber steif zu sein.Read more

You might also know this place by the following names:

Savutu Creek

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now