France
Baillestavy

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day53

      Super Samstag

      August 8, 2020 in France ⋅ ☀️ 19 °C

      Hallo liebe Gemeinde 🙏🏻
      Ja man was war das für ein besonderer Tag. Habe um halb sechs im Dunkeln mit der Stirnlampe den Aufstieg begonnen und war auch wieder vor den Sonnenaufgang völlig durchnässt. Gegen halb acht hab ich mir dann auf dem ersten Plateau ein frühstück gegönnt. Die Sonne ließ etwas auf sich warten und somit hab ich schon etwas gefroren, da meine Sachen wirklich total nass waren.
      Von 1600m ging es dann weiter bis auf 2300m nur um dann direkt wieder abzusteigen. An der ersten bewirtschaften Schutzhütte an der ich vorbeikam, war Jahrmarkt. Es war mittlerweile ungefähr neun Uhr und alle Zelte standen noch irgendwo in der Botanik rum und alleman waren auf dem Sonnendeck am Frühstücken. Klaro 🤷🏼‍♂️
      Ich musste mich kurz orientieren, da mein GPS zur Zeit kein kartenmaterial hat. Ich hab da wohl etwas ausgelassen beim kompilieren der Karte und somit habe ich bis zu Grenze nur das was auf dem Handy ist.
      Nach einer weiteren Stunde kam eine kleine Schutzhütte mit einer Quelle. Hab heute wirklich viel getrunken, glaube aber dass es nicht genug war. An der Hütte traf ich auf jeden Fall Isabell. Wir sprachen erst auf englisch miteinander und als ich dann fragte ob ich einen der freien Stühle nehmen darf, fragte sie woher ich denn komme und dann folge meiner Antwort sofort ein „ja ich auch“.
      Da war ich wirklich erstmal perplex. Hab ein paar deutsche in meinen bisher 5 1/2 Wochen hier getroffen, aber mit keinem wirklich geredet. Somit machte ich dann meine Pause und wir konnten nett quatschten, war mal wieder richtig schön so erzählen und zuzuhören ohne viel über die Sprache nachdenken zu müssen. Ich glaub nach einer Stunde raffte ich mich dann aber auf und ging weiter, sie wollte in eine andere Richtung. Als ich dann aber nach einer weiteren Stunde eine kurze trinkpause machte, kam sie des Weges. Doch noch etwas wandern und dann erst ins Tal hinabsteigen. An der dann bald folgenden zweiten bewirtschafteten Hütte des Tages tranken wir nen Kaffee. Ich ließ mir auch noch ein Omelett machen und nahm ein Bier dazu. Astronomische Preise, aber gut und ich konnte die powerbank etwas laden!!!
      Da wir es dort dann etwa zwei Stunden ausgehalten haben und Isabell dann noch für einen weiteren Kilometer den selben weg hatte wie ich, hatte ich dann letztenendes Halsschmerzen 😂 hab einfach schon lange nicht mehr so viel geredet 🤷🏼‍♂️
      Weiterer Nebeneffekt der Begegnung, ich war sehr spät dran für das Ziel das ich mir gesteckt hatte. Hab es nun auch nicht ganz geschafft und Computer mitten auf dem ersten kleineren Anstieg von 940 auf 1740 Meter. Danach gehts nämlich nochmal viel höher und das wollte ich gern an zwei Tagen machen. Zudem war mein Ziel auch noch morgen am Sonntag bis 13 Uhr in einer grenznahen Stadt zu sein wo ein Supermarkt bis dahin geöffnet ist. Ich glaube das kann ich jetzt mal knicken, aber durch die zusätzliche Mahlzeit heute hab ich etwas mehr essen noch übrig. Wir schon schief gehen ✌🏻 bald Spanien 🇪🇸
      Read more

      WildWortWechsel

      Ach, das hat dir bestimmt so richtig gut getan, dich mal wieder lange zu unterhalten. Obwohl ich ja in D. unterwegs bin, rede ich ja auch nicht mit so vielen Menschen. Dann, wenn ich etwas sagen möchte, krächzt erst einmal die Stimme. Ist das bei dir auch so?

      8/9/20Reply
      Traveler

      Klar, braucht dann ein räuspern mehr.

      8/14/20Reply
      Traveler

      Könnt mir nicht passieren, - ertappe mich auf Alleinwanderungen bei Selbstgesprächen😄

      8/13/20Reply
      Traveler

      Aber da musst du nicht so laut werden 😄

      8/14/20Reply
      3 more comments
       
    • Day4

      Baillestavy

      September 16, 2022 in France ⋅ ⛅ 21 °C

      Nos levantamos y hicimos tiempos para pensar en el viaje y para ver si alguien nos hablaba para decir que encontraron el bolso. Milagrosamente llamaron al hermano de mi pareja y le dijeron que la tienen, eran conocidos de la abuela así que se la entregaron a ella y después ella a nosotros. Mi compañera me planteo hacer dos cosas, ir a buscar las cosas por nosotros mismos o esperar al domingo que era un festividad del pueblo y venía la abuela a verla y nos podía llevar a su casa, el día del burro y el metal, me hubiera gustado irme lo antes posible pero además era el cumpleaños de la hermana, siento que no podia privar de disfrutar en familia a mi pareja. Esa misma tarde celebramos su cumpleaños en familia, ya que este es el día y le hicimos hacer una búsqueda del tesoro con enigmas y pruebas. Al final el día fue mejor de lo que esperaba 🙌Read more

    • Day6

      Fiesta del Burro y el Hierro

      September 18, 2022 in France ⋅ ⛅ 23 °C

      Día movido en Baillestavy, han montado una pequeña feria artesanal, donde el tema principal son los burros y la manipulación del mineral, reforzando su pasado minero y haciendo honor de la cantidad de recursos que tienen. En la feria podías encontrar todo tipo de objetos y espectáculos, yo participe en una prueba de fuerza, estirar la cuerda, lamentablemente perdimos, porque el más fuerte de nuestro equipo decidió abandonar. Igualmente me gane una camiseta, cosa que me va a ir genial en el viaje. Por la tarde tuvimos una fiesta en familia, nos hubiera gustado estar hasta el final pero nos fuimos con la abuela para avanzar trayecto, o al menos cerca de donde lo dejamos 🐱Read more

    You might also know this place by the following names:

    Baillestavy, Vallestàvia, Байстави, Бајстави, Байставі, 拜莱斯塔维

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android