Georgia
Tviber

Here you’ll find travel reports about Tviber. Discover travel destinations in Georgia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day18

    Kaukasus Teil 1/4: Mestia - Zhabeshi

    October 10 in Georgia ⋅ ☀️ 9 °C

    Zuerst: wundert euch nicht über die unterschiedlichen Schreibweisen der Ortschaften. Es gibt mindestens 3 Varianten und ehrlich gesagt blicken wir nicht durch, welche wann benutzt werden soll. Ziemlich sicher ist es auch recht egal.

    Sei’s drum - wir starten heute die 4 Tages Wanderung nach Ushguli. Im Guesthouse bekommen wir ein umfangreiches Frühstück. Wobei „umfangreich“ die Untertreibung des Jahrhunderts ist. Aufgetischt wird: Gurke und Tomate, Khachapuri, Pancakes mit Hack und Kartoffel-Füllung, Omelette, Aubergine in Dill-Sauce, Brot, Käse, Butter, 4 Stücke Kuchen,... - hat nichtmal alles auf ein Foto gepasst.
    Tatsächlich ist es so viel, dass wir mehr als die Hälfte als Lunch Paket mitnehmen und nicht mal im zweiten Versuch alles aufessen.

    Wir starten also mit ordentlich Energie in den Tag und die ersten Höhenmeter dem steilen Trail durch den Wald folgend stellen kein Problem dar.
    Schon nach 2 h lässt sich Rouven dazu hinreißen, die Wanderung als schönste Wanderung zu bezeichnen die wir bisher gemacht haben. Das wiederholt sich dann ca. alle 20 min 😂⛰🏔🗻

    Insgesamt sind wir 18 km unterwegs und schaffen dabei 810hm.
    In Bildern ist das nicht einzufangen, was sich an Natur vor uns ausbreitet. Unfassbar schön. Dabei sollen die Highlights erst noch an Tag 2 und 3 kommen.

    Wir laufen zügig und sind früh in Jabeshi - Zeit genug, uns ein Guesthouse zu suchen, zu duschen, die Ruhe zu genießen und in der Hängematte Bier zu trinken, bevor es zum gemeinsamen Dinner geht - Lali, die Inhaberin unseres Guesthouses bereitet ein traditionell svanetisches Abendessen für uns zu - zu unserer Überraschung rein vegetarisch. Reichlich Käse ist aber natürlich trotzdem dabei 😂
    Der mit Sicherheit hausgemachte Wein ist jetzt nicht so der Knaller, dafür ist das Bett bequem und die Heizung warm (Sicherheitsstandards lassen wir mal außen vor...).
    Read more

  • Day23

    Mestia-Zhabeshi

    August 1, 2018 in Georgia ⋅ 🌧 14 °C

    In Ruhe aufstehen, packen, der Rucksack ist viel zu schwer, los geht's. Ich glaub alle anderen sind vor mir los, aber schon bald überhole ich die ersten Leute. Es ist eher eine Wanderautobahn hier. Mit tollen Bergen im Hintergrund. Und es ist ganz ok, dass die Sonne nicht scheint. Ich schwitze auch so genug. Irgendwann regnet es auch ein bisschen, aber das ist ok. Ich treffe Clemence, eine sehr interessante Frau, die Direktorin mehrerer Auslandsschulen war. Sehr cool. Wir laufen zusammen, machen einen kurzen Kaffeestopp.Read more

  • Day23

    Mestia-Zhabeshi

    August 1, 2018 in Georgia ⋅ 🌧 14 °C

    Coffeebreak in die middle of nowhere... so schön:) Die Dame hat uns einfach gleich leckere Pfannkuchen dazugegeben. Der Junge war so stolz auf dem Pferd. Die Menschen sind anders hier. Schwer zu fassen. Weiter ging's durch Dörfer mit Wehrtürmen, Schweinen, wilden Bächen und Flüssen, Kühen, Schlamm. Wir waren vertieft ins Gepräch.Read more

  • Day23

    Mestia-Zhabeshi

    August 1, 2018 in Georgia ⋅ ⛅ 14 °C

    Über den reissenden Fluss ging's ins erste Dorf. Und zum Guest House, das sehr interessant einrichtete Schlafsäle hat. Wir sitzen alle zusammen, erzählen über Reisen, israelischen Wehrdienst (hm, das kommt mir sehr bekannt vor), es gibt leckeres Essen und es wird tatsächlich ziemlich kalt. Insgesamt ist es ein sehr schöner erster Tag gewesen. Morgen soll es weiter regnen, mal sehen, meine Schuhe sind nicht die besten für den Schlamm.... Aber wird schon:)Read more

You might also know this place by the following names:

Tviber

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now