Germany
Dieckhorst

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
1 travelers at this place
  • Day49

    Rückflucht 6. Zu Hause

    March 24, 2020 in Germany ⋅ 🌙 3 °C

    Wieder zu Hause
    Fahrt heute soweit okay. Stau bei Kassel.
    Viel Verkehr auf der Autobahn, aber besonders viele LKW, PKW sind wohl etwas weniger unterwegs.
    Trotzdem finde ich es ziemlich locker in D, heute morgen an der Tanke alles völlig normal, die Tante an der Kasse weder Handschuhe noch Mundschutz. Kommt man schon ins Grübeln.
    Daneben war ein großer Supermarkt, der Parkplatz proppevoll 😲 und die Leute waren alle drin!!!!!
    Mein Sohn zeigte uns Bilder aus dem heimischen, kleinen Netto-Markt, Viele Regale leer..... die Leute scheinen wohl nen Seuchenkoller zu haben, im Süden haben wir das so nicht gesehen.
    Ist schon eine sehr spezielle Ellbogengesellschaft hier, merkt man natürlich erst wenn man Mal länger weg war.....
    Wir werden uns jetzt 14 Tage in freiwillige Quarantäne zu Hause begeben. Besser ist wohl...
    Unser Sohn kauft für uns ein.

    Ansonsten war es eine absolut tolle Reise in den Frühling. Hat uns auf jeden Fall einige Wochen Kälte und graues Einerlei erspart.
    Nun wird es hier ja auch langsam grün, auch eine schöne Zeit.
    Die 7 Wochen sind wie im Flug vergangen.
    Viiiiiiel zu kurz 🙄😖😁
    Insgesamt sind wir 7235 km gefahren.
    Und eigentlich recht entspannt. Okay die Rückflucht war schon anstrengend, auch für den 🐕. Hätten wir normalerweise auf 10 Tage ausgedehnt, halben Tag fahren, Rest mit dem Hund gehen oder etwas ansehen.
    Naja.....
    Hab gerade die Newsletter vom Auswärtigen Amt bekommen. Wer als Ausländer morgen noch in Spanien ist wird in vorgegebenen Hotels zwangsinterniert 😲
    Kann ich nur sagen: Glück gehabt.....
    Das Auto ist einfach Spitze. Lief wie ne eins,
    okay, Türscheibe runtergefallen, nix wildes.
    Der Ausbau und die Wohnmobiltechnik liefen einwandfrei. Haben die Batterie und den Kühlschrank über Solar und die Lichtmaschine geladen.
    Waren nur einmal am Landstrom, wäre aber nicht nötig gewesen.
    Die Heizung und Warmwasser über Gas funktionieren einwandfrei.
    Einzig das gebrauchte Gaskochfeld machte zicken. Die Flammen gingen oft aus.
    Denke die Zündsicherungen sind kaputt.
    Ein paar Kleinigkeiten werde ich ändern, aber alles nix schlimmes, mehr der Praxis geschuldet.

    Spanien ist ein großes und sehr vielvältiges Land mit vielen Bergen.
    Hatte ich so gar nicht auf dem Schirm.
    Die Orte uns Städte haben uns nicht so gefallen, viele Hochhäuser und vieles Recht lieblos hingebaut.
    Das ist in Frankreich und Portugal anders.
    Es gibt echt schöne Strände in Spanien, wenn man denn rankommt.
    Wir haben dort bis auf einmal frei gestanden.
    Portugal hat uns viel besser gefallen.
    Viel mehr Natur, die Orte meist nett gemacht, einfach insgesamt netter und ansprechender, zumindest für uns.
    Die Algarve ist ein Traum
    Nur leider wissen das auch andere....😲🙄🤐
    Wir waren komplett überrascht welche Mengen an Wohnmobilen unterwegs sind 😲😲
    Egal welcher Parkplatz oder anfahrbare Strand, es sind immer schon welche da.
    Da es eigentlich verboten ist und im Winter aber oft geduldet wird, guckt die Polizei schon genau.
    Wenn es zuviel werden, wird geräumt. Ist uns einmal auch passiert. Aber nett und freundlich.
    In Lagos waren wir deshalb auch auf einem Campingplatz.
    War sehr günstig und Strände und Altstadt zu Fuß zu erreichen.

    Wenn wir und Europa diese mistige Seuche überleben gibt es ziemlich sicher eine Wiederholung.
    Read more

    Wolf Rüdiger

    Toll, daß Ihr das sooo gut geschafft habt! Dann schlaft Euch erstmal aus!

    3/24/20Reply
    Kerstin Ogureck

    Wunderbar....😘

    3/24/20Reply
    Andy Bruhn

    Nach der Reise ist vor der Reise.... Planung bringt auch Spaß. Jetzt bloß Glotze auslassen und feine Bücher lesen... Grüße ✌️

    3/25/20Reply
    Thomas Böhm

    Ich freue mich dass ihr es ohne Problem nachhause geschaft habt und der Postmann ( Iveco) super lief

    3/26/20Reply
     
  • Day1

    Abfahrt

    August 13, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    6:30, km 11024
    So nun geht es nach Schweden zu Jessi und unserem Sohn Mischa.
    Durch Corona dürfen wir nicht in Dänemark übernachten, nur zügig durchfahren.🙄
    Wollen bis Flensburg fahren.
    Gesamt hätten wir ca. 850 km, aber mit Hund bei der Hitze und mit unserem Postmann sind wir nicht so schnell, wollen wir auch nicht.
    Werden drauf achten in Schweden mit möglichst wenig Menschen zusammen zu kommen, zumindest näher.
    Die sehen es ja lockerer als bei uns und die Zahlen sind um einiges höher 🤔
    Read more

    Wolf Rüdiger

    Schöne Reise❗️ Alles Gute und viel Spaß! 🍀🔆🍀🔆🍀🔆

    8/13/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Dieckhorst, Diekhost