Germany
Eching a.Ammersee

Here you’ll find travel reports about Eching a.Ammersee. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day170

    Es sind noch 81 Tage bis zum Start in Hamburg. Bisher kennen wir nur die Länder, die wir durchqueren werden - Deutschland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen und Polen – also einmal um die Ostsee.

    Wir haben uns entschieden, nicht nach Murmansk und dann weiter durch Russland zu fahren. Deshalb nehmen wir den komfortableren Weg vom Nordkap über Finnland an der Ostsee entlang nach Helsinki und dann weiter nach St. Petersburg.

    Jetzt werden wir anfangen, die Details der Route zu planen, um möglichst viele tolle Plätze, Sehenswürdigkeiten, schöne Städte und wilde Natur auf unserer Reise um die Ostsee erleben zu dürfen.

    Wenn ihr Tips für uns habt, dann würden wir uns freuen, wenn ihr diese hier als Kommentar mit uns teilt.
    Read more

  • Day142

    Nach einigen Wochenenden Arbeit an unserem Feuerwehrfahrzeug kann sich der Ausbau zum fahrenden Wohnsitz für unsere 16 tägige Rundreise um die Ostsee schon langsam sehen lassen. Noch 2 bis 3 Wochenenden und die Arbeiten sind soweit abgeschlossen.

    Um etwas Abwechselung zu haben, organisieren wir nebenbei noch ein kleines Kultur Festival. Die Bühne und die Theke sind schon fertig. Mehr dazu im nächsten Footprint.

    Am Ende von diesem Projekt werden sich auf jeden Fall die handwerklichen Fähigkeiten von uns allen auf einem ganz neuen Niveau befinden.
    Read more

  • Day153

    Der Tag danach

    March 9 in Germany

    So ein Kultur Festival zu organisieren ist schon super anstrengend. Bis alles verräumt ist und die Location wieder in den Originalzustand zurückversetzt ist, vergeht auch im Nachgang noch einige Zeit verbunden mit großen Mühen. So schlimm kann es aber auch wieder nicht gewesen sein, da schon die ersten Ideen für nächste Aktionen sprudeln. Lassen wir uns überraschen, was die AmmerseeDrivers noch so alles auf die Beine stellen werden.

    Als Zugabe noch ein paar Impressionen von uns am Montag beim Aufräumen und von The Vibesbuilder, eines der musikalischen Highlights des Festivals.
    Read more

  • Day121

    Am vorletzten Wochenende haben wir nach einer kleinen Winterpause mit dem Ausbau unseres Feuerwehrautos begonnen. Ziel ist es, im Innenraum 7 Schlafplätze und genügend Stauraum für Gepäck und Utensilien zu schaffen, um 16 + 2 Anreisetage in und mit dem Auto überleben zu können.
    Unser Sponsor, die Zimmerei Höfle, hat uns ihre Halle und das Ausbaumaterial zur Verfügung gestellt. Diese fantastischen Bedingungen und das handwerkliche Können von unserem Matze haben zu einem bisher beeindruckenden Ergebnis beim Ausbau geführt. Aber auch die vielen fleißigen Helfer haben dazu beigetragen, dass bis zur Fertigstellung nicht mehr viel fehlt.
    Anfang März veranstalten wir ein kleines privates Kultur Festival, bei dem wir auch unser Reisemobil vorstellen wollen. Wenn ihr kommen möchtet, so schickt uns eine Info per email oder Facebook.
    Wir haben auch die ganze Ausbauaktion in einem kleinen Video festgehalten.

    https://vimeo.com/255206256

    www.ammerseedrivers.de
    Read more

  • Day1

    Der erste Versuch ein Auto zukaufen

    October 8, 2017 in Germany

    Wir haben uns als Team "AmmerseeDrivers" für den Baltic Sea Cirlce 2018 angemeldet. In 16 Tagen geht es einmal um die Ostsee durch 10 Länder. Das sind 7500 km durch beeindruckende Landschaften und Städte und das alles auf Nebenstraßen ohne GPS-Unterstützung.
    Mehr siehe http://balticrally.superlative-adventure.com/

    Unsere Vorbereitungen laufen auf hochtouren und unsere Homepage ist schon fast fertig.
    Siehe http://ammerseedrivers.de

    Gestern haben wir den ersten Versuch unternommen, ein passendes Auto zu kaufen. Ein Mercedes MB100 Bj 95 mit 220000 km für knapp 2000 € hat sich nicht so schlecht angehört. Auch auf den Bilder von außen und innen hat das Auto einen ordentlichen Eindruck gemacht. Wir, Matze und ich, haben uns also auf den Weg Richtung Holledau gemacht, um das Auto anzuschauen. Schon der erste Eindruck zeigte einen grassen Unterschied zwischen den Bildern und der Realität.

    Letztendlich blieb nur ein kleiner Ausflug in die schöne Holledau übrig und die Hoffnung noch was Passendes zu finden.
    Read more

  • Day36

    Man hört nichts mehr von uns - wieso?

    November 12, 2017 in Germany

    Seit Anfang November ist es ruhiger um die www.AmmerseeDrivers.de geworden. Nur wenige neue Beiträge auf den Social Media Plattformen, kein neuer Foodprint auf Findpenguins - haben sie sich vlt aufgelöst oder keine Lust mehr?

    Nee, uns hat nur der Alltag wieder. Aber unsere Ideen und Aktivitäten schreiten voran und schon demnächst gibt es wichtige Neuigkeiten zu berichten.
    Auch die ersten Arbeiten an unserem Feuerwehrauto sind schon erledigt.

    Also habt noch etwas Geduld und als Lückenfüller ein kurzes Video.🤔
    Read more

  • Day21

    Warum tut ihr euch das an???

    October 28, 2017 in Germany

    Seit unserer Anmeldung für den BSC 2018 haben wir viel Feedback erhalten. Meistens kamen Aussagen wie „Super Aktion“ oder „Da möchte ich auch dabei sein“. Es gab aber auch vereinzelte Reaktionen wie „Warum tut ihr euch das an“ oder „Ihr seid ja verrückt“.

    Jeder von uns hat bestimmt auch seine ganz persönlichen Gründe, warum er/sie Teil des Teams der „AmmerseeDrivers“ ist. Für alle gemeinsam stehen bei diesem Projekt aber folgende Motivationen im Vordergrund.

    1) An einem einmaligen Abenteuer teilnehmen, dass man nur als Team bewältigen kann. Aber auch während der „Rundfahrt“ werden wir viel Kontakt zu anderen Teams haben und einen großen Zusammenhalt erleben. Frei nach dem Motto „ niemand wird zurückgelassen“.

    2) Ohne den Rahmen, den der BSC vorgibt, würde man selber nie eine solche Aktion starten und damit auch nie diese Länder und Landschaften so geballt erleben können.

    3) Unsere Fähigkeiten bündeln und daraus was Neues entstehen lassen. Das Projekt lebt von den individuellen Ideen der Teammitglieder und deren Umsetzung. Es lebt aber auch durch Rückschläge und dem daraus entstehenden Antrieb, neue Kreativität zu entwickeln.

    4) Wir möchten unsere Erlebnisse mit Leuten teilen, die nicht diese Möglichkeit haben, die Welt zu entdecken. Aber auch die Verpflichtung Spenden für gemeinnützige Organisationen zu sammeln ist ein Antrieb für uns. Hierfür ist es notwendig und eine spannende Erfahrung, tiefer in den Bereich Social Media einzutauchen.

    5) Mit der Plattform „AmmerseeDrivers“ wollen wir Interessierte und Freunde aus möglichst vielen Bereichen mit Ihren Ideen und Erfahrungen zusammenbringen und gemeinsam die Umsetzung des Projektes vorantreiben.
    Read more

  • Day23

    What a day - LL-MY 112

    October 30, 2017 in Germany

    Heute früh wollten wir das Auto anmelden. Nach 1,5 Std Wartezeit waren wir endlich dran. Blöd war nur, dass der alte Fahrzeugschein fehlte. Er wurde uns zugeschickt, war aber nicht in den Unterlagen, die wir dabei hatten. Also musste er in dem Briefumschlag sein, den ich am Samstag entsorgt hatte. Leni und ich wurden in einem Altpapierkontainer fündig.

    Danach lief alles wie geplant und das Auto hat die wahrscheinlich längste Reise seines Lebens von Schnaitsee zum Ammersee perfekt gemeistert.Read more

  • Day62

    Ein Abenteuer ohne Glücksbringer?

    December 8, 2017 in Germany

    Wir glauben, dass man so ein großes Abenteuer nicht ohne Glücksbringer antreten sollte. Deshalb haben wir auf das bevorstehende Abenteuer abgestimmte Malas und Armbänder unter dem Label "Wanderlust" kreiert. Bei der Namensgebung orientierten wir uns an der nordischen Mythologie und bei der Wirkung der verwendeten Materialen an den bevorstehenden Herausforderungen bei der Baltic Sea Circle.

    Mehr zu unseren Wanderlust-Glücksbringern erfahrt ihr unter https://www.miramalas.com/mala-shop/wanderlust-frauen-mala/
    Read more

  • Day70

    Ein Bericht der Süddeutschen Zeitung

    December 16, 2017 in Germany

    In der heutigen Ausgabe der SZ steht ein Artikel über die Ammerseedrivers (https://www.google.de/amp/www.sueddeutsche.de/muenchen/starnberg/abenteuer-rallye-im-feuerroten-spielmobil-1.3794264!amp).
    Hierfür wurden wir im November interviewt und machten auch gemeinsam mit 2 Damen der SZ einen Ausflug in unserem Feuerwehrauto für ein Fotoshooting. Vielleicht gibt es ja noch weitere Artikel über uns in der SZ😊😊😊.Read more

You might also know this place by the following names:

Eching a.Ammersee

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now