Germany
Eisleben, Lutherstadt

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
13 travelers at this place
  • Day211

    Eisleben

    July 31 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    In Eisleben-City, also am Marktplatz findet heute ein Flohmarkt statt, rund um das Luther-Denkmal. Die Andreaskirche ist leider wegen Bauarbeiten geschlossen, das ist besonders schade, da St. Andreas eine besondere Rolle in der Reformationsgeschichte einnimmt.

    Von der Kanzel in St. Andreas hielt Luther die letzten vier Predigten seines Lebens, die seither nur noch „Lutherkanzel“ genannt wird. Nach seinem Tod war der Leichnam Luthers in St. Andreas aufgebahrt, bevor er nach Wittenberg überführt wurde.
    Read more

  • Day211

    Luthers Sterbehaus

    July 31 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Unsere nächste Station ist Martin Luthers Sterbehaus am Andreaskirchplatz, von dem angenommen wurde, dass der Reformator Martin Luther am 18. Februar 1546 hier verstarb. Das stimmt vermutlich genauso wenig, wie das Geburtshaus, aber auch hier findet sich ein Museum.

    Das Original-Mobiliar des Sterbezimmers wurde verbrannt, nachdem sich wohl unmittelbar nach Luthers Tod bereits ein Pilgerstrom entwickelt hatte und den Splittern aus dem Sterbebett heilsame Wirkung nachgesagt wurde (gegen Zahnschmerzen!). Die Katholiken hättens vermutlich als Reliquie bewahrt…. 😂

    Was heute als mutmaßliches Sterbezimmer hergerichtet ist, ist so, wie man es sich im 19. Jhd. vorgestellt hat.

    Alles in allem muss man das Sterbehaus Luthers jetzt nicht unbedingt gesehen haben, wir fanden das Geburtshaus deutlich interessanter.

    Bemerkenswerterweise sind wir hier aber - im Gegensatz zum Geburtshaus - nicht die einzigen Besucher. Es ist deutlich mehr los, trotzdem weit von dem entfernt, was man an einer UNESCO-Weltkulturerbestätte an einem Samstag zur Hauptreisezeit erwarten würde.
    Read more

  • Day211

    Luthers Geburtshaus

    July 31 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Der heutige Tag führt uns in die Lutherstadt Eisleben. Die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg zählen seit 1996 zum UNESCO-Welterbe.

    Wir starten in Martin Luthers Geburtshaus, einem Stadtwohnhaus aus der Mitte des 15. Jahrhunderts, in dem Martin Luther am 10. November 1483 geboren wurde. Die Stadt richtete dort bereits 1693 eine Erinnerungsstätte für Martin Luther und die Reformation ein. Damit ist Luthers Geburtshaus eines der ältesten Museen im deutschsprachigen Raum.

    Das Original brannte 1689 bei einem Stadtbrand allerdings ab. Anstelle des kleinen Vorstadthauses wurde 1693 ein repräsentatives Memorialgebäude errichtet. Wir besuchen die Dauerausstellung, die der Familie des Reformators gewidmet ist. Daneben wird die Bergbautätigkeit des Vaters und die Frömmigkeit der Zeit dargestellt.
    Read more

  • Day211

    Überleben in Eisleben

    July 31 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Der naive Hase hätte gedacht, dass in einem Museum mit Welterbe-Status an einem Samstag der Bär steppt. Tatsächlich waren wir im Geburtshaus alleine unterwegs - als wir gingen kam eine kleine Reisegruppe - und im Sterbehaus eine Handvoll Menschen. Auf dem Marktplatz war nur durch den Flohmarkt was los.

    Als wir mit dem Museum fertig waren, war der Flohmarkt schon vorbei, die Gastronomie schloss ("nur Getränke, wir schließen gleich") und gemütlich mittags essen gehen in Eisleben ist nicht, nicht mal einen Bäcker gibt es im Stadtzentrum. Dafür gibt es dort Läden wie "Mäc Geiz"...

    Unsere Rettung ist das türkische Alanya-Bistro, wo es den 2. vegetarischen Döner dieser Reise gibt, diesmal auf die Faust.

    Das bereits ins Auge gefaßte Eis zum Nachtisch fällt auch aus, weil tatsächlich auch die Eisdiele am Marktplatz am Samstag (!) im Sommer (!) bei eigentlich schönem Wetter mittags um 14 Uhr schließt!

    Ohne Eis machen wir dass wir wegkommen aus Eisleben…
    Read more

    Zinni auf Reisen

    Na dann noch viel Spaß ihr beiden, und lasst euch die Döner schmecken 😎

    8/1/21Reply
    DiePaubers

    Oh, das ist aber früh 😳. Wir waren schon verwundert, dass abends die Gastronomie im Berchtesgadener Land um 19:30 Uhr schließt.

    8/1/21Reply
    Reisefan

    willkommen im Osten 😂

    8/1/21Reply
     
  • Day211

    Kirche St. Petri-Pauli

    July 31 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Als nächstes besuchen wir die Kirche St. Petri-Pauli. Die evangelische spätgotische Hallenkirche ist vor allem dadurch bedeutsam, dass hier am 11. November 1483 Martin Luther getauft wurde. Nach einer grundlegenden Sanierung und Neugestaltung ab 2010 mit Mitteln der UNESCO wurde sie am 29. April 2012 als Zentrum Taufe Eisleben wiedereröffnet.

    Bei der Neugestaltung wurde der Fußboden des Mittelschiffs angehoben und dadurch Platz geschaffen, um vor dem Altar einen kreisrunden Taufbrunnen einzulassen, der mit bewegtem Wasser gefüllt und mit dem Schriftzug des Taufbefehls Jesu umgeben ist. Von ihm aus ziehen sich konzentrische Kreise wie ein Wellenmuster durch den gesamten Kirchenraum.

    Da haben wir so wunderschöne alte Dome und Kirchen gesehen, aber diese modern gestaltete schlichte Kirche hat uns zutiefst bewegt. Man möchte sich gleich nochmal taufen lassen. Wir zünden eine Kerze für all unsere Lieben an, bevor wir diesen schönen Ort wieder verlassen.

    Hinterm Altar findet sich übrigens die Einstiegshilfe fürs Taufbecken.
    Read more

    Reisefan

    Da habt ihr mir was voraus, in dieser Kirche war ich noch nie🤔

    7/31/21Reply
    Hase und Ritter on tour

    Jeder Jeck ist anders, aber uns hat diese Kirche im tiefsten inneren berührt in ihrer Schlichtheit…

    7/31/21Reply
    Hase und Ritter on tour

    Den Besuch der Kirche hat uns die Dame in Luthers Geburtshaus ans Herz gelegt. Das können wir nur weitergeben!

    7/31/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Eisleben, Lutherstadt