Satellite
Show on map
  • Day63

    On the Road

    September 5, 2020 in Denmark ⋅ ⛅ 17 °C

    Über Tausend Kilometer hatte ich auf dem Tacho, als wir (😃es ist ein Wir geworden) am Fährhafen in Køge standen. Erfurt-> Esbjerg-> Køge.
    Vielleicht vorweg, um das „Drama“ aufzuklären“. Verdacht auf COVID 19 bei Julias Freund.
    Test am Donnerstag, Ergebnis erst in 1-3 Tagen. 😱Unsere Fähre geht Sonntag Morgen 0:30 Uhr und ist das Ergebnis positiv, muss Julia zu Hause bleiben. Um es kurz zu machen, Samstag Mittag war das Testergebnis da -> negativ 💪.
    Meine Anreise habe ich dadurch etwas verzögert, da nicht klar war, ob ich überhaupt nach Esbjerg fahre, um Julia abzuholen.
    In Hamburg habe ich einen Stopp eingelegt und war Containerschiffe und Kräne gucken und fotografieren, war in Flensburg ein wenig shoppen und habe hinter der dänisches Grenze einen Abstecher an die Ostsee gemacht, bevor ich dann Julia in Esbjerg abgeholt habe und wir nach Køge zum Fährhafen gefahren sind.
    Unsere erste Idee war zu fliegen. Es gibt von Billund einen Inlandsflug. Die Kosten haben die Entscheidung für die Fähre leicht gemacht und ins Auto kannst du mal einfach alles etwas unbedachter/ großzügiger verpacken als im Flieger. Der Zeitaufwand ist zwar etwas höher, das Auto macht uns aber auch flexibler, haben wir heute festgestellt.
    Die Fähre hat für das Fahrzeug und zwei Personen 40€ gekostet. Das Returnticket ist ein klein wenig teurer. Dazu kommt die Maut für die Brücke über den Großen Belt von ca. 30€.
    Und die Fähre hat uns echt überrascht. Es gibt nur diese eine Verbindung. Täglich 0:30 Uhr Køge - Bornholm und 17:00 Uhr zurück. Die Überfahrt dauert fünf Stunden und 30 Minuten. Meine Fährerfahrung Norwegen/ Griechenland, man sucht sich einen Platz und klappt im Sessel die Augen zu. Ich buche ja nur „Holzklasse“. Und hier, statt einem „Saal“ voller Sitzgruppen, Liegen für alle. Decke und Kissen hatten wir dabei, haben uns eine „Höhle“ gesucht und die Überfahrt schön geschlafen. Um 6 Uhr haben wir bei Regen 😏 auf der Sonneninsel angelegt...
    Read more