Satellite
Show on map
  • Day68

    1000jähriger Rosenstock

    May 27, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Unser heutiges Ziel ist Hildesheim und seine Domkirche Mariä Himmelfahrt. Bevor wir uns dem eigentlichen Dom widmen, besuchen wir den Kreuzgang und den sogenannten 1000jährigen Rosenstock, der im Kreuzgang an der Außenseite der Apsis wächst. Jetzt im Mai ist eine wunderbare Zeit für diesen Besuch, denn die Rose blüht und ein Hauch von Rosenduft erfüllt die Luft.

    Der Legende nach betete Ludwig der Fromme 815 auf der Jagd und weil sich das mitgeführte und in eine Wildrose gehängte Marienrelikt partout nicht mehr von der Rose trennen ließ, gründete er an dieser Stelle das geplante neue Bistum und ließ es Maria weihen, deren Symbol die Rose ist.

    Das genaue Alter der Rose lässt sich nicht bestimmen, verbürgt steht sie hier seit mindestens 400 Jahren und gilt als die älteste Rose weltweit. 1945, als Dom und Apsis schwer beschädigt wurden, war auch die Rose nur noch ein verkohlter Stumpf, der aber schon im Folgejahr neu austrieb. Mit kleinen Blechschildern werden die Jahre gekennzeichnet, in denen der Trieb entstand.

    Ebenfalls im Kreuzgang befindet sich die gotische Annenkapelle. Im Kreuzgang sollen sich derzeit auch junge Uhus aufhalten, ein Uhupärchen brütet hier seit einigen Jahren. Leider haben die sich heute gut vor uns versteckt.
    Read more