Indonesia
Umabuluh

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day173

      Laatste dagje en Indonesië

      May 17 in Indonesia ⋅ 🌧 28 °C

      Hallo lieve mensen, we zijn eindelijk weer allemaal samen. Ruben vloog vanochtend vroeg naar Bali, wij een uurtje later. We zitten in een heel mooie villa, met zwembad. We hebben nog niks van het eiland gezien, omdat we laat aankwamen en wat dingetjes moesten regelen. Het is hier ook een uur later dan in Thailand en Vietnam. Gisteren wilden we de Xu Chi tunnels bezoeken, in Ho Chi Minh-stad. Helaas wisten we niet hoe we er moesten komen, scooters wilden niet en bus duurde te lang. Toen gingen we maar wat rondlopen in de stad, en naar de H en M. We hebben hier prachtige outfits voor elkaar uitgezocht, die van youp kunnen jullie bewonderen. Zo gaan we eten, en morgen genieten van het eiland. Tot snelRead more

      Traveler

      drippy🥶🥶

      5/17/22Reply
      Traveler

      Allemaal samen. Wat knusjes😜😜😜

      5/17/22Reply
      Traveler

      Ja we zijn weer herenigd

      5/17/22Reply
      Traveler

      Het wordt tijd dat je weer hier komt. Vooral de computer verlangt naar je!

      5/17/22Reply
      Traveler

      Hahahah nog maar 6 dagen

      5/18/22Reply
      Traveler

      Vooral de computer 🥺

      5/18/22Reply
      Traveler

      laatste land: njoy!

      5/17/22Reply
       
    • Day338

      Pantai Batu Bolong Old Man‘s…
      Longboard Wellen! Ganz schön hoch, bei 1 Meter Swell werden die z.T. 3 Meter hoch! Reefbreak angeblich aber 10m tief… 🤷🏻‍♀️🤷🏻
      Am besten bei LowTide, da bei Flut heftiger Shorebreak… mal schauen wie morgen die Session wirdRead more

    • Day338

      Halo Tugu Bali

      May 9 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

      Die letzten zwei Nächte auf Bali. Hotel is auf jeden Fall schön, etwas älter und traditioneller. Mega Lage & top Service.
      Das dazugehörige japanische Restaurant mit Oceanview ist das i-Tüpfelchen. Endlich wieder vernünftig und geil Essen 🙌🏼Read more

    • Day56

      Canggu - Kleiner Ort an der Südwestküste

      November 7 in Indonesia ⋅ ☁️ 29 °C

      Bevor es weiter zur nächsten Insel geht wollen wir noch an die Südwestküste von Bali. Da sich gerade auch eine Freundin aus der Heimat in Canggu befindet, schließen wir uns ihr einfach an.

      Der Strand von Canggu ist ein Surferparadies. Die Roller haben meist auch eine Surfbretthalterung. Surfen lernen steht aber nicht auf unserem Programm, zumal man hierfür mindestens 5 Tage einplanen sollte und aufgrund der vorhandenen Steine es nichts für Anfänger ist. Da wir bereits gestern einen Strandtag hatten, es ziemlich regnerisch ist und der Strand ohnehin nicht so schön zum Baden ist, schlendern wir durch den Ort und entspannen an unserem Pool.

      Die kulinarische Vielfalt ist genial in Canggu. In den Warungs stellt man sein Nasi Campur (wortwörtlich: gemischter Reis) meist selbst zusammen: Im ersten Schritt wählt man zwischen weißem, gelbem und braunem Reis. Danach wählt man anhand der Auslage und entsprechend des eigenen Geschmacks die weiteren Komponenten aus. Verschiedenste Gemüse- Fleisch-, Tofu- und Tempezubereitungen stehen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es viele fancy Lokale, die unter anderem verschiedenste Bowls, Brote und Waffeln anbieten.

      Ein vielfältiges Nachtleben, wie wir es südwestlich von Denpasar erwartet haben, ist hier aber nicht zu finden.
      Read more

    • Day10

      Stay in Canggu

      February 10 in Indonesia ⋅ 🌧 26 °C

      Uns gefällt es hier so gut, daher haben wir entschieden in Canggu zu bleiben - daher suchen wir gerade für ca. 1 Monat eine Unterkunft, Sonntag müssen ausziehen 😅 Schwer beeindruckt sind wir vom Essen - ein Paradies für healthy veggies 😍 Außerdem haben wir uns heute endlich in einem Gym angemeldet. Wir verbringen hier auch viel Zeit mit den Einheimischen, die Menschen hier sind großartig & die Lebensfreude ist ansteckend. Heute war außerdem der erste Uni Tag, die Vorlesungen werden online stattfindet - daher werden wir ganz Bali bereisen können ♥️Read more

      Traveler

      Roller für einen Monat gemietet - der Verkehr ist einfach unbeschreiblich 🙈 Aber das Fahren macht unglaublich viel Spaß😍

      2/10/22Reply
      Traveler

      Ja, der Verkehr ist schon recht flüssig. Paß gut auf!

      2/13/22Reply
      Traveler

      All you can eat barbecue with the locals 😍 Tempeh und Tofu sind Hauptbestandteile der balinesischen Ernährung 💪🏼

      2/10/22Reply
      5 more comments
       
    • Day72

      Potato Head Beach Club

      August 30 in Indonesia ⋅ ⛅ 26 °C

      We decided to treat ourselves to a day at Potato Head Beach Club, a very popular and well known place on the Bali social scene! We opted for a daybed by the pool. All daybeds had a minimum spend which could be used towards food and drink, so throughout the day we sampled the pizza, chicken, chips and cocktails (super healthy we know).

      The beach club was great - lovely atmosphere and music, all round just a fab place to chill. There was an infinity pool which looked out onto the beach and ocean. The waves were actually quite big and it was really therapeutic to watch and listen to the sound of crashing waves. The only minor issue was the cost of bottled water - 80,000 Indonesian rupiah which is just over £4.50! Pretty ridiculous considering they searched our bags to prevent us taking our own water in but we guess that’s how they make money. So we stuck to sipping from a coconut or sampling the various cocktails!

      The weather could have been better as there was on/off cloud until mid afternoon, although the sun came out in full force later on. At this point, we particularly enjoyed chilling at the swim up bar with a cocktail. A really enjoyable day with relaxed beach vibes!

      We keep forgetting to take photos but noticed there is so much detail in the bricked walls in Bali. So much so, many of the walls almost look religious as if they surround a holy site. They are very impressive and seem to be everywhere, from hotels to houses. We've also noticed Balinese offerings placed everywhere and anywhere, but mostly on the floor in front of a monument or looking out over a viewpoint. The offerings typically consist of rice and petals laid in a banana leaf parcel topped with incense. Very cultural although they don't appear to get collected as old offerings are often seen laying around or swept into piles.

      The last evening in Seminyak was spent eating a very late dinner consisting of shop bought pot noodles and a bag of crisps. Nearby restaurants had finished serving food by this point so we had no other choice. Worse still, the noodles we bought were ridiculously spicy. Jess had one mouthful and that was it. Despite this, Bali does amazing food, especially for breakfast. Their breakfast and brunch cuisine easily outdoes the UK and better yet, cafes are everywhere. A very nice change since breakfasts have mostly been noodles or rice throughout our travels in Southeast Asia.
      Read more

    • Day21

      Seminyak

      October 17 in Indonesia ⋅ 🌧 24 °C

      Nach dem Frühstück waren wir in der Stadt unterwegs und waren noch einige Souvenirs kaufen. Ansonsten war heute ein ganz entspannter Tag, abends sind wir noch in eine Spielhalle gegangen. Dort haben wir Billard und Minigolf gespielt. Dazu gab es noch die Möglichkeit mit einer Axt zu werfen. Nachdem es angefangen hat zu regnen sind wir ins Hotel gegangen und waren noch eine Shisha rauchen.

      Nebenbei laufen auch bereits die Planungen für die nächsten Wochen. Da das Wetter derzeit sehr wechselhaft ist und die Wettervorhersagen eigentlich nichts vorhersagen, bleibt alles relativ spontan.

      Morgen geht es für uns in das letzte Hotel, wir sind schon super gespannt wie es sein wird.
      Read more

    • Day20

      Auf dem Weg nach Seminyak

      October 16 in Indonesia ⋅ ☁️ 29 °C

      Heute sind wir von Gili Trawangan abgereist und obwohl die Strecke mit der Fähre etwa 2 Stunden dauert, waren wir heute ca. 4 Stunden unterwegs. 🫠 Naja, nachdem wir dann mittags irgendwann wieder auf Bali angekommen sind, hatten wir zum Glück für den Tag einen Fahrer gebucht. Der Fahrer hat bereits auf uns gewartet und eine coole Tour mit uns unternommen. Als erstes waren wir einen “Luwak Kopi” trinken, dieser zählt zu einem der teuersten Kaffees der Welt, und hat dort etwa 500€/1kg gekostet. Dadurch dass es da eine Schaukel gab, bin ich nochmal schaukeln gegangen, damit ich den Punkt “Bali Swing” abhaken kann. Danach sind wir zusammen zu einer traditionellen Herstellung von Salz gefahren, dort wird das Salz aus dem Meer gewonnen und auf schwarzem Sand getrocknet, um dieses dann zum Kochen zu nutzen. Als letztes wurde uns eine Silber Manufaktur gezeigt, in der wir dann natürlich auch etwas shoppen waren. Da wir für heute noch kein Hotel gebucht hatten, haben wir uns im Anschluss auf die Suche begeben und sind nun in Seminyak angekommen.Read more

    • Day383

      Bali - Canggu IV

      November 7, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 31 °C

      SURF WG BALI
      Wellness Tag

      ▪️Nach 3 Tagen 2mal am Tag surfen, gönnte ich mir am 4 Tag nach Abschluß des "Beginner Course" eine Auszeit und skipte die 2. Surfsession
      ▪️Stattdessen verbrachte ich den Nachmittag mit Julia und Lisa
      ▪️Ließen uns bei einer Balinesischen Massage im "Bening Spa" verwöhnen und genossen den Sonnenuntergang im "Sun Paradise" beim Banana Cocktail

      💡Das C wird als "Sch" ausgesprochen. So spricht man Canggu als "Schangu" aus.
      Read more

    • Day5

      The Bali Life: erster Stopp Canggu

      October 24 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

      Die Reise nach Bali ging gestern eigentlich gut los, am Flughafen habe ich eine Amerikanerin und eine Chinesin kennengelernt, die auch beide alleine unterwegs sind und zufällig auch zum gleichen Ort wollten wie ich. Wir haben beschlossen ein Taxi zu teilen und sind dann durch den Zoll - oder besser gesagt, die anderen beiden sind durch den Zoll und ich wurde komplett auseinandergenommen. Wie sich herausstellte, wurden meine 60 Tageskontaktlinsen beim Scan für Drogen gehalten… 🤦🏼‍♀️ Da war ich dann doch kurzzeitig ziemlich besorgt, aber die Beamten waren sehr nett, vor allem als klar war, dass ich kein Kurier bin. 🙃 Die Mädels haben in der Zwischenzeit ein Taxi organisiert, über den Preis gefeilscht und den sogar Fahrer überzeugt, eine halbe Stunde auf mich zu warten - dafür war ich sehr sehr dankbar.
      Nach der Aufregung habe ich heute einen ruhigen Tag gehabt. Ich bin zu einem ziemlich luxuriösen Beach Club in der Nähe gefahren und nachdem ich beim Frühstück dort den Mindestverzehr von 7€ erreicht hatte, durfte ich den ganzen Tag den Pool nutzen. 😍 Als das Wetter am Nachmittag schlechter wurde, bin ich am Canggu Beach entlang zurückgelaufen und war doch ziemlich schockiert, wie viel Müll selbst an diesem touristischen Strand rumlag (nur der Abschnitt vor dem Beach Club war fein säuberlich freigeräumt).
      Heute Abend war ich mit ein paar Mädels aus meinem Hostel hier in Canggu unterwegs. Leider macht mein Handy im Dunkeln nur schlechte Fotos, deshalb gibt es davon nicht viel zu zeigen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Umabuluh

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android