Indonesia
Bali

Here you’ll find travel reports about Bali. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

668 travelers at this place:

  • Day86

    Ubud et Nusa Penida

    December 4, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

    Hello à tous!!

    Après avoir bien crapahuté en Papouasie, on décide d'aller à Bali pour nos derniers jours en Indonésie. Nous sommes déjà venus il y a quelques années et avions adoré. Bali c'est la seule île hindou d'Indonésie et ça la rend très spéciale. C'est assez fantastique, et malgré sa popularité touristique elle reste très authentique si vous évitez le sud avec les australiens qui viennent faire la fête pour pas cher. Nous décidons donc d'aller 5 jours à Ubud, capitale culturelle de l'île. Ici c'est le temple du bien-être et de la spiritualité. On ne compte pas le nombre de centre de yoga, d'ashram, de restaurants végétariens, bio, vegan, et autres...
    Ubud est en plein centre de l'île au milieu de la Jungle, des rizières et des temples. La nature est vraiment belle et les habitants en prennent le plus grand soin, tout est joli et raffiné, on A-DO-RE.

    Nous nous plongeons dans cette atmosphère et nous faisons une sorte de yoga retreat "à la carte". On trouve une très belle salle de yoga avec une vue magnifique sur la nature et décidons de prendre des cours (jusqu'à 3h par jour quand même). Les profs sont supers, vraiment, on reprend les bases, Marie se rend compte qu'elle faisait n'importe quoi à Bangkok et moi je m'y mets (c'est vachement plus dur et physique que ça en a l'air d'ailleurs!!). On teste les restaurants veggie du coin pour le plus grand plaisir de nos papilles. Après la bouffe des Togians et de la Papouasie c'était un kiff incroyable.
    En revanche, on s'est pris énormément de flotte pendant cette semaine c'était impressionnant, notamment un soir, probablement notre plus grosse averse asiatique (et pourtant on en a vu un paquet en Thaïlande), il tombait des trombes d'eau, la route était complètement inondée, on ne faisait pas les malins sur notre petit scooter...
    On a donc été un peu bloqués par la pluie ces quelques jours, mais c'est pas grave, on connaissait déjà Bali, le but était de se poser et de profiter de l'atmosphère d'Ubud.

    Après cela, nous avons passé 5 jours à Nusa Penida, île au sud de Bali que nous avons remarqué grâce à quelques blogs. C'est une île très sauvage, aux allures d'Etretat Tropical, falaises et eau turquoise ! Cette île était complètement inconnue des touristes il y a moins de trois ans, ça a un peu changé maintenant mais l'île reste encore très sauvage, on imagine que Bali devait ressembler à ça il y a 30 ans. Ici on a eu meilleur temps et on a vraiment pu profiter en se baladant en scooter sur des routes absolument chaotiques et en accédant à des plages magnifiques, en descendant à flan de falaises sur des escaliers bancales en s'agrippant à des bouts de cordes (HYPER dangereux). On a aussi fait une journée de snorkeling (masque/tubas) où on a pu nager avec des raies Manta et des tortues. Les raies Manta sont vraiment incroyables à voir, sous l'eau elles paraissent voler, c'est tri jouli. Bref on a adoré cette belle île, on vous la conseille vivement !

    L'épisode du drone : le retour.
    Après avoir frôlé la mort au Japon, Drony de son petit nom est tombé après avoir essayé de traverser un pont naturel au-dessus de l'eau. J'ai cru en lui mais la connexion a été rompue si brutalement !
    Mais je me rassure en imaginant Drony bien où il est, entouré des siens... Oui car ce lieu est un véritable sanctuaire de drone, c'est apparemment 3 drones par jour qui viennent s'écraser au pied de ces falaises...

    On est maintenant en route pour la Nouvelle Zélande où on va passer 5 semaines à vadrouiller en camping car. On vous embrasse fort !

    ------
    Si vous avez besoin d’adresses à Bali hôtels, restaurants, lieux, activités… N’hésitez pas, on commence à avoir quelques très bons plans !
    Read more

  • Day87

    Notre bilan de l'Indonésie + VIDEOS !!

    December 5, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 32 °C

    Quel bonheur ce pays... On adore profondément !! Y travailler n'était pas facile (on allait régulièrement à Jakarta) mais se balader dans ce grand pays est un pur bonheur ! On a cette fois ci passé 5 semaines en Indonésie et on a l'impression qu'on pourrait y revenir encore et encore tellement le pays est vaste et offre des endroits exceptionnels à découvrir.

    C'est immense et c'est finalement plus un continent qu'un pays: différentes religions, ethnies, langues, climat, paysages, cuisines...
    On a rencontré beaucoup de voyageurs qui se concentraient sur l'Indonésie pendant plusieurs mois, et on comprend bien pourquoi.

    Les gens sont adorables: toujours souriants, accueillants et serviables, ils semblent voir la vie avec un détachement inédit pour nous autres européens.

    Les paysages sont magnifiques : des plages à couper le souffle (voir vidéo), une jungle tellement dense, des fonds marins uniques, des montagnes qui font mal aux cuisses...

    On a compté et voici tous les transports qu'on a pris en Indonésie, c'est assez effrayant mais c'est aussi ça qui fait le charme de l'Indonésie
    10 avions
    15 taxis
    10 bateaux
    5 scooters loués
    3 bus
    2 voitures

    L'Indonésie c'était le premier pays d'Asie du sud-est qu'on faisait ensemble et c'est le dernier qu'on aura visité car ça y est on a quitté l'Asie définitivement, pas de retour prévu dans les prochains mois. Ça va nous manquer!!

    Allez-y et retournez y sans modération, c'est magnifique !

    Sinon on a monté des vidéos très rapides de chaque pays avec des vidéos prises avec le drone et prises avec nos téléphones, ça vous donne un petit aperçu !!

    IRAN en 90 secondes: https://www.youtube.com/watch?v=IkYx7rt3kd8
    JAPON en 90 secondes: https://www.youtube.com/watch?v=HCQLgSaY1Uw
    INDONESIE en 3 minutes : https://www.youtube.com/watch?v=PkwMCzHP39I
    >>>> Mettez absolument Youtube en HD 1080 avec la petite molette en bas à droite du lecteur ;)

    On vous embrasse fort !!
    Read more

  • Day55

    Einmal um den Batur, Bali

    November 27, 2018 in Indonesia ⋅ 🌧 19 °C

    Auf dem Weg nach Lovina nutzten wir gleich die Gelegenheit und fuhren über den Aussichtspunkt des Batur Vulkans. Auf der Fahrt nahmen wir das Bergdorf Tenganan, den Tempel Ulun Danu Batur und natürlich weitere sehr schöne Aussichtspunkte mit👀
    Bali ist einfach ein grünes Paradies voller Palmenwälder🌴, Dschungel🕸️ und Reisfeldern🌱
    Das Einzige was uns hier in den meisten Orten Balis auch wirklich sehr stört und uns auch auf dieser Tour wieder extrem negativ aufgefallen ist, sind die lästigen Verkäufer. 😤 Vor allem um den Batur herum, sind sie wahnsinnig aufdringlich, dreist und lügen dir grinsend ins Gesicht ohne Reue...
    Die Weißen haben ja Geld zum Scheißen ohne das sie Arbeiten müssen , die kann man ausbeuten...
    So kam es auch, dass wir nur ein Tempel anschauten und dann die Schnauze so voll hatten, dass wir den Zweiten dankend abgelehnt haben 😄🙈 Handeln ist das Eine, aber Touristen über den Tisch ziehen und sie an zu Lügen um Geld zu machen das Andere...
    Read more

  • Day64

    Vulkan Batur, Bali

    December 6, 2018 in Indonesia ⋅ 🌧 20 °C

    Erst mal hieß es, um 2 Uhr nachts bereit stehen, für die Fahrt zum Fuß des Baturs.
    Hier starteten wir um halb 4 Uhr mit unserer kleinen Wandergruppe, die auch sehr unsportlich Asiaten beinhaltete. Gott sei Dank!
    So erreichten wir 2 Stunden später (mit recht vielen Pausen dazwischen), nach einem sehr abenteurlichen, anstrengenden und steilen Aufsstieg endlich den Krater des Vulkans.🌋
    Der Ausblick und der traumhafte Sonnenaufgang waren einfach unbeschreiblich schön und jede Mühe war auf einmal wie verflogen 🌄
    Nach dem die Sonne aufgegangen war, erkundeten wir den Krater genauer, aus dem sogar Schwefeldampf aufstieg. An manchen Stellen war es sogar so heiß das man darin ein Ei hätte kochen konnen🐣 Und kurz vor dem Abstieg (der ebenfalls recht anstrengend war), durften natürlich die dreisten Affen nicht fehlen, die die Bananen aus der Lunchbox, die jeder bekommen hatte, klauten. 🐵
    Read more

  • Day59

    Kuda Laut Bungalow & Diving, Pemuteran

    December 1, 2018 in Indonesia ⋅ 🌧 30 °C

    Im Norden von Bali, genauer gesagt in Pemuteran, waren wir vom 30.11 - 02.12.18 und haben einfacht nur das Wetter und das Meer direkt um die Ecke genossen. Also wir haben nichts gemacht 😎
    Die Unterkunft hat einem deutschen Ehepaar gehört. Die wirklich super nett und hilfsbereit waren. Sie haben uns sogar kostenlos eine Schnorchelausrüstung geliehen. So konnten wir auf eigene Faust ein bisschen am Lavastrand von Pemuteran die schöne Koralenwelt erkunden🐠
    Jedoch machte nach dem genialen Tauchausflug das Schnorcheln nur noch halb so viel Spaß 😂
    Hier gibt es übrigens auch die größten Koralenaufzuchtstation der Welt 🐙
    Das Essen hier in den Warungs war wirklich genial und die süßen Hundebabys auf dem Weg dort hin, hätten wir am liebsten mitgenommen 🐶
    Read more

  • Day63

    Tagesausflug, Ubud Umgebung

    December 5, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

    Heute haben wir zuerst einen traditionellern, balinesischer Tanz : der Barong & Kris Tanz angeschaut, der eine Geschichte zwischen dem Guten (Barong) und dem Bösen (Hexe) erzählte.
    Auf dem Weg zu den Tempeln haben wir eine Batik Herstellung und Weberrei angeschuat.
    Danach waren wir in den hinduistischen Batuan Tempel und in dem hinduistischen Goa Gajah (Elefantentempel) und direkt daneben lag noch ein budistischer Tempel.
    Zum Abschluss sind wir den The Ridge Walk in Ubud gelaufen, wo uns dann recht plötzliches Gewitter erwischt hat und wir in strömenden Regen, durch plötzlich auf dem Weg entstandenen Wasserfälle, wieder zurück zum Auto kämpfen mussten😄
    Read more

  • Day62

    Sekumpul Waterfall, Bali

    December 4, 2018 in Indonesia ⋅ 🌧 27 °C

    Das Paradies auf Erden. So gigantische Wasserfälle und so atemberaubende Natur, an einem Fleck, hatten wir noch nie zuvor gesehen. Dazu kam der türkisblaue, erfrischende Naturpool direkt unterm Wasserfall.
    Es war einfach unbeschreiblich schön.
    Und der Regen an dem Tag, hat das alles noch perfekter gemacht. Liebe pur 😍😍Read more

  • Day62

    Ulun Danu Bratan und Affenwald, Bali

    December 4, 2018 in Indonesia ⋅ 🌫 28 °C

    Nach den Wasserfällen haben wir noch den Pura Ulun Danu Bratan, ein Tempel am See in Bedugul und den Monkey Forest in Sangeh (Bukit Sari Sangeh) besichtigt. In dem geschützten Affenwald leben ca. 700 Affen. Hier dürfen sie auch nicht von Besuchern gefüttert werden, sondern nur von den Mitarbeitern die einen Begleiten. Diese sorgen auch dafür das man ein schönes Foto mit einem Affen auf der Schulter bekommt. (Natürlich nur gegen eine Leckerrei)
    Dadurch sind die Affen auch nicht aggressiv gegenüber den Menschen oder klauen Schmuck, Schuhe oder andere Dinge, was im Affentempel in Ubud ein großes Problem ist. 🐵
    Unser Fahrer, den wir für insgesamt zwei Tagesausflüge hatten, war wirklich super und hat uns tolle Orte in Bali gezeigt. Auch wenn er nicht so gut Englisch konnte, haben wir in den zwei Tagen viel über Land und Leute erfahren🇵🇱
    Danach ging es in die neue Unterkunft in Ubud Zentrum. Im Adi Bisma Inn waren wir dann noch mal 3 Tage vom 04.12 - 07.12.18.
    Read more

  • Day57

    Dolphin watching und Angeln, Lovina

    November 29, 2018 in Indonesia ⋅ 🌧 27 °C

    Im Chonos Hotel waren wir vom 27.11- 30.11.18
    Am ersten Tag haben wir den faulen Lenz geschoben und sind eigentlich nur am und im Pool herum gelegen 🏊 Einen kurzen Spaziergang durch die süßen Straßen mit vielen kleinen Restaurants und der schönen Strandpromenade am Lavastrand, haben wir uns aber auch nicht nehmen lassen.
    Am zweiten Tag in Lovina hieß es sehr früh aufstehen, den um 6 Uhr morgens wurden die Flaggen gehisst, für das dolphin watching ⚓
    Naja es war eher ein etwas groß geratenes Kanu, an dem Rechts und Links eine Art Stützräder angebracht waren, damit es nicht umkippt 😄
    Zuerst konnten wir den wunderschönen Sonnenaufgang vom Meer aus beobachten und nach 30min. hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben, dass wir noch Delphine sehen werden🙈
    Doch plötzlich waren wir umringt von hunderten von Delphinen. Es war wirklich atemberaubend und unbeschreiblich schön, diese eleganten Tiere zu beobachten. Fast eine Stunde lang sind ca. 50 von diesen kleinen Booten immer wieder mit Vollspeed, an die Stelle gefahren, an der die Delphine gerade aufgetaucht sind. Kaum hatten sich dort alle Boote versammelt, waren sie auch schon wieder verschwunden und die Suche begann aufs Neue.
    Das ganze war eigentlich ganz witzig, nur immer mit dem Hintergedanken, dass es die Delphine hoffentlich nicht zu sehr stört. Jedoch hatte man nicht das Gefühl das diese sich haben stressen oder ärgern lassen.😄
    Abends ging es dann bei sehr schlechtem Wetter noch mal aufs Meer hinaus zum Fischen. 🐠
    Kaum hatte Marc seine "Angel" (Eine Schnur mit drei Hacken und Fischis dran) herunter gelassen, hatte auch schon der Erste angebissen🎉 und so kam es das Marc dann insgesamt schon 3 Fische hatte bis bei mir dann endlich der Erste anbiss😄 Insgesamt Angelten wir sieben Fische und davon waren zwei Stück ganz schön groß 🐟 Es war sogar ein Red Snapper dabei. Anschließend gab es dann bei einer einheimischen Familie (im Vorgarten auf dem Boden😄) die selbst gefangenen Fische und noch andere balinesischem Gerichte zum Abendessen. Natürlich nicht ohne den Hintergedanken noch mal Suveniers zu Verkaufen😄

    BILDER FOLGEN
    Read more

  • Day60

    Paja House and Villa, Ubud

    December 2, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    Ein günstiger Luxus, etwas außerhalb von Ubud in mitten von Reisterassen, haben wir vom 02.-04.12.18 genossen.🌴 Durch den Shuttleservice, waren wir innerhalb von 10Min. in der Stadtmitte.
    Der einzige Nachteil, so mitten in der Natur von Bali, ist das Ungeziefer 🐜 So kam es das wir eine riesen Spinne im Zimmer hatten und das Hotelpersonal diese entfernen musste 🕷️ und ja für Marc war dann die Nacht geloffen 😄
    Ubud ist wirklich eine sehr schöne und verspielte Stadt, mit vielen kleinen Läden und Restaurants. Die verwinkelten Gassen und die super netten Menschen, machen diesen Ort zu etwas ganz besonderem, auch wenn Ubud sehr Touristenerschlossen ist.
    Jedoch gibt es hier auch sehr viele komische Hippi-Menschen mit ihrem Spirituellen Yoga und Meditationsgehabe (Fremdschämen🙈), über die man sich einfach lustig machen muss 😄
    Also bitte fühlt sich jetzt niemand angegriffen der Yoga macht oder Meditiert, weil das hier ist was ganz anderes - komplett übertrieben und einfach nur krank💩
    Read more

You might also know this place by the following names:

Provinsi Bali, Bali, バリ島, 발리 섬, 巴厘岛

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now