Indonesia
Bali

Here you’ll find travel reports about Bali. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

564 travelers at this place:

  • Day10

    Jatiluwih & Kipuan Keno

    September 21 in Indonesia

    Am Morgen ging es los mit dem 🛵 zu den Jatiluwih Reisterassen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Nach ca 1,5h Fahrt waren wir endlich angekommen. Auf ca. 600 Hektar wird hier aktiv Reis angebaut. Der Ausblick war wunderschön, weit und breit nichts anderes als Reisterassen.

    Auf dem Heimweg kamen wir zufällig am Kipuan Keno Wasserfall vorbei. Kurz ins Wasser gehüpft und das kühle Nass genossen. Anschließen noch etwas im ruhigen Regenwald bei kühleren Temperaturen entspannt. Da dort nur mit uns 6 Leite waren, war es super schön und super ruhig.Read more

  • Day9

    Ubud - Monkey Forest

    September 20 in Indonesia

    Nach weiteren gesamt 7h Fahrt waren wir am neuen Ziel, Ubud, angekommen.Vor Ort noch eine Unterkunft gesucht und erschöpft ins Bett gefallen.

    Nach einer erholsamen Nacht und etwas Schlaf, fuhren wir mit dem gemieteten 🛵 zum örtlichen Monkey Forest. In ihm leben ca. 700 🐒 in einem kleinen Wald.

    Den Nachmittag und Abend verbrachten wir auf kleinen Märkten, auf denen es neben Schmuck auch einige skurril Sachen habe, wie z.B. gefärbte Hühnerküken 🐣?! Das schöne an diesem Nachtmarkt waren die ganz wenigen Touristen.Read more

  • Day11

    Nusa Lembongan

    September 22 in Indonesia

    Am Morgen verließen wir das schöne Ubud mit Minibus und Speedboat nach Nusa Lembongan. Am Nachmittag unsere kleinen aber schönen Bungalow bezogen und Richtung Dream Beach mit dem 🛵 gefahren.

    Leider kam die Enttäuschung schnell. Die Aussicht ist super aber der Strand lässt auf Grund von Strömung und Korallen am Strand das Baden nur bedingt bzw. kaum zu. Da es bereits spät war und wir bereits zwei Sonnenaufgänge erlebt hatten, gehörte nun auch ein Sonnenuntergang dazu. Am Devils tear hat man eine wunderschöne zugestehende und schnell sinkende Abendsonne.Read more

  • Day12

    Nusa Ceningan & Lighthouse beach

    Yesterday in Indonesia

    Auf der Suche nach dem geeigneten Badestrand fuhren wir nach einem „üppigen“ Frühstück mit dem 🛵 über die „gelbe Brücke“ nach Nusa Ceningan. Dort angekommen lotste uns ein Local zum Secret Beach. Dieser hat eine wunderschöne Bucht, doch leider lassen Strömung und Brandung mehr als bis zum Knie reinlaufen nicht zu. Mit dem Wissen, dass hier vor rund 3 Monaten zwei Touristen ertrunken sind, ließen wir das Baden und fuhren zurück nach Nusa Lembongan und machten uns am Lighthouse Beach breit.

    Leider verschwand das Wasser schneller als man schauen konnte und plötzlich waren mehrere hundert Meter nur noch Steine und Pfützen zu sehen, Baden war heute somit auch wieder nicht möglich.
    Read more

  • Day3

    Ubud

    July 1 in Indonesia

    We were up early for our banquet breakfast and were then met in the lobby by our requested tour guide Dian. We paid a bit extra I'm sure to have this private guided tour, but it is all inclusive of banquet lunch, all ticket entries, our own vehicle and of course the lovely Dian who gave us all the guff on the sights of Bali.

    Our first port of call was the Batik Factory where we were shown the process of weaving fabrics, and the hand painting of the beautiful clothing. They had a huge retail shop but the prices were quite steep.

    Next we went to the Barong Dance where we saw quite a lengthy play. Very talented and entertaining, but we've now seen enough balinese dancing.

    We then visited Nadia's Silver Factory. Once again we were shown the laborious silver making process. This turned out to be an expensive stop for me as Marg scored a beautiful silver and rose gold ring.

    We checked out a beaut wood carving factory before heading for the hills to visit Tirta Empul Temple. This is an 11th century water temple where people jump in the holy water to bathe and pray. Beautiful spot.

    We continued up the mountain to Mount Batur which is the 2nd most famous volcano after Mount Agung which nearly forced the cancellation of our trip. Fantastic views of the volcano and Lake Batur from up here where we had lunch overlooking the beautiful vista.

    Next stop on the way down the mountain was a coffee and tea plantation where we tasted the famous Luwak coffee. (made famous by the movie - The Bucket List). This is the coffee that is made from the poop of the Luwak's...a possum like animal. We also tasted 12 coffees and teas and bought a few to bring home.

    Last stop on the way home was the Ubud Monkey Forest where we saw lots of little monkeys and babies. Very cute, but some were quite aggressive.

    We were buggered by the end of the day and asked our guides to drop us off in Ubud where we had another 1 hour massage before having an Italian dinner. What a great day!
    Read more

  • Day7

    Sanur

    July 5 in Indonesia

    We're both a bit better today. Not good enough to do any tours, but on the mend. Marg met Wardi, from Buffalo Tours who graciously refunded most of our tours. The only one he couldn't refund is the Elephant Park tour so we've rescheduled it again till tomorrow, our last day. Hopefully we're a lot better by then.

    We pushed ourselves to go out for a look around and some shopping. Marg actually found a beaut replica Louis Vuitton handbag she was wanting so ticked that off the list.

    In the afternoon we headed to the beach and relaxed under a shady tree for a couple of hours. I even had a Bintang I was feeling so well.

    Finished the day at a restaurant where I ventured as far as a chicken breast with mashed potato, although Marg could only go as far as a ham and cheese toastie.
    Read more

  • Day8

    Sanur

    July 6 in Indonesia

    Well it's Friday, our last day in Bali and thankfully we're well enough to do our elephant tour. What a great day it was! Mason Elephant Park is owned by an aussie guy who treats the elephants very well. This park is recognised as the best in Bali. We weren't going to do the elephant ride initially out of concern for their well being, but we were convinced it was ok and so glad we did.

    Finished the day back at the hotel for a couple of Bintangs, then headed to a great restaurant on the beach for an early dinner.

    Arrived at the airport at 9.30 pm but our flight didn't leave till 2.20 am. By the time we arrived in Cairns at 8.40 am we were ready for some serious sleep.

    Can't say I really enjoyed Bali. The food poisoning really knocked us around and took the gloss off our holiday. Don't think we will be returning anytime soon.
    Read more

  • Day6

    Ubud ... inspirierend !

    July 3 in Indonesia

    Sorry aber wir müssen schon wieder unser phantastisches Frühstück erwähnen. Heute unter anderem Avocado mit pochiertem Ei und und und... so Schluss jetzt mit dem Essen. Aber es war echt sau lecker.
    Bevor wir gegen 15 Uhr uns auf nach Ubud machten, blieb noch Zeit für einen kleinen Spaziergang am Strand von Canggu.
    In Ubud angekommen, erwartete uns ein sehr schönes Homestay. In Mitten eines tollen Innenhofes, wurden wir in unser Zimmer in der ersten Etage gebracht. Und wieder mit einer Herzlichkeit, die seines Gleichen sucht. Uns wird es hier sehr gut gehen...
    Nachtisch heute: Pralinen und Strawberry Cheesecake, natürlich vegan sowie Zucker- & Glutenfrei... und ja das kann super lecker sein.
    Read more

  • Day5

    La dolce far niente...

    July 2 in Indonesia

    Okay, dass würde man in Italien sagen. Aber das Fazit ist das Gleiche. „Das süße Nichtstun“. Und genau das haben wir heute gemacht.
    ... Müssen unsere Kräfte ja auch einteilen, denn morgen gehts nach Ubud.

  • Day17

    Back to Canggu

    July 14 in Indonesia

    Wir entschuldigen uns zuerst einmal für die erneuten Essensbilder. Aber das Frühstück war wieder einmal deliziös, und der Cappuccino erst. Wir waren wieder im „Suka Espresso“, und ich kann einfach nicht anders als Benutzername & Passwort vom WiFi zu verraten. „big poppa“. Uns hat es fast weggehauen vor lachen... Ok. Spass beiseite.
    12 Uhr ging es für uns heute zurück nach Canggu. Wir benutzten das erste Mal die Taxiapp von „My Blue Bird“, und wir müssen sagen, wir sind begeistert. Wir haben einen Tag vorher das Taxi für um 12 Uhr bestellt und konnten ihn online verfolgen wo er sich befindet und wann er genau ankommen wird. Abgesehen davon dass wir einen forecast erhielten was es ungefähr kosten wird.
    In Canggu gegen 14 Uhr angekommen spazierten wir durch die uns bekannten Gassen und kauften die letzten Mitbringsel. Und dann wie in einem Traum, stand sie vor uns, die Bottega Italiana. Nach über 2 Wochen fast ausschließlich gesunden und alkoholfreien Abenden, mussten wir heute der Versuchung widerstehen und Pasta essen. Nein eigentlich wollten wir gar nicht widerstehen, wir waren begeistert und uns sofort einig wir lassen es uns heute gut gehen. Pasta und Wein. Und da wir nach einer Portion immer noch nicht genug hatten (nicht weil es zu wenig war, nein... es war einfach zu gut) bestellte ich einen weiteren Teller Nudeln und Franziska ein Tiramisu. Oh mein Gott. Keine Ahnung was die Bedienung von uns dachte, aber das war uns auch ziemlich schnuppe. Zum Abschluss noch einen Espresso... und wir waren in 7.Himmel.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Provinsi Bali, Bali, バリ島, 발리 섬, 巴厘岛

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now