Italy
Liano-Formaga

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day274

      Lac de Garde

      August 1, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

      Nouveau jour, nouveau lac : nous voici au lac de Garda. Alors que le lac de Côme était entouré de montagnes🗻, le paysage ici et plat, ça donne un autre type de charme et ça facilite aussi l'accès en voiture.

      On comptait y rester 2 nuits 🌙🌙 et ça tombe bien, on trouve un bon spot : emplacement gratuit, plat et à 5min de la plage (alors que l'endroit n'est pas du tout propice pour les vans ou camping-cars à la base) et comme la plage était vide à partir de 21h, on prenait notre douche🚿 et faisait notre vaisselle🍽️ dans le lac.

      Petite sorti paddle🛶 pour Rémi, mais c'était très sportif. Entre le courant et les remous des nombreux bateaux🌊, il était très difficile de rester debout (ce n'est pas pour rien que tous les autres en paddle éteint assis comme dans un kayak et avec une pagaye de kayak). Mais "challange accepted" pour Rémi (oui, il se fait des challenge solo, faut bien s'amuser comme on peut) et 45 min de paddle, en sueur😰, mais sans tomber💪.

      Sinon, on a bien profité de la journée entière sur le spot pour se reposer, rester sur la plage🏖️, se rafraîchir dans l'eau, une bonne grosse journée de détente bien méritée. Le lendemain, c'était autre chose : levé à 5h30🌅 du matin pour voir le lever de soleil sur le lac, mais on n'est pas fous🙃, on est retourné se coucher avant de reprendre la route quelques heures plus tard.
      Read more

    • Day4

      Sauer macht lustig

      June 22, 2022 in Italy ⋅ ☁️ 28 °C

      Morgens um 7 am Gardasee...eine Gruppe unaufhaltsamer Schweißjünger macht schon die Straßen von Gargnano unsicher. Andere gingen es lieber ruhiger an mit Yoga und einem Sprung ins Wasser.

      Nach einem wie immer köstlichen Frühstück gab es dann den ersten Überraschungsausflug: Mit Francesca, und aufgrund der dunklen Wolken mit Schirmen und Regenjacken ausgestattet, ging es los um Gargnano zu erkunden. Im Vordergrund standen dabei die bekannten Zitronengärten der Stadt und ihre Geschichte, die Limonaias. Als Highlight endete der Rundgang im wunderschönen Garten von Andrea und seiner Familie. Dort warteten in filmreifer Kulisse schon zahllose Köstlichkeiten auf uns. Und der eigene Wein lud natürlich auch zu einigem grenzübergreifenden Fachsimpeln ein. Außerdem hatte Felix noch ein besonderes Mitbringsel aus der Rhön für Andreas Garten...ob die Mischung aus dem Gläschen nun im Garten oder im Abendtee von Andrea landet, bleibt sein Geheimnis. Über einen möglichen Vertriebskanal nach Amsterdam hat er sich auf jeden Fall auch gefreut. Und alle mussten herzhaft lachen.

      Gestärkt und lustig machten wir uns wieder mit Francesca auf den Weg durch die Limonaia, lernten viel über Zitrusgewächse aus aller Welt, die aufwendige Art des Überwinterns der Pflanzen, durften kosten und riechen und an ein bisschen Romantik hat es in diesem Traumgarten natürlich auch nicht gefehlt. Love is in the Air...

      Am Nachmittag gibt es wieder die ein oder andere erbitterte Partie Backgammon, Boefje Deniz und Sheriff Wolfgang entdecken ihre gemeinsame Liebe zum Fernglas und die meisten genießen einfach das Dolce Vita bei Aperol Spritz und Eiscafé.

      Abgeschlossen haben wir den Tag mit einem Abendessen im Du Lac. Aufgrund des wechselhaften Wetters leider nicht auf der Terrasse, aber dafür trocken und auch mit traumhafter Aussicht. Und wer denkt, dass der Abend damit schon beendet wurde, hat nicht mit der Aperol-Spritz-liebenden Geburtstagsbagage von Heidi und Fredo gerechnet. Im Hotelgarten ging es jetzt erst richtig los. Witze-Babo Felix lief auf Hochform auf und als wir dachten, dass wir jetzt gleich vor Lachen vom Stuhl rollen, gesellten sich Sir Klaus und Lady Roswitha zu uns...

      Und wieder geht ein fröhlicher und ereignisreicher Tag im Hotel Gardenia zu Ende - und alle freuen sich schon auf den nächsten.

      Es war eine unvergessliche Woche mit wunderbaren Erinnerungen.

      Vielen Dank nochmal!

      Tina, Veysel und Boefje Deniz
      Read more

    • Day2

      Essen im Hafen von Gargnano

      June 20, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

      Was tun, wenn man schon um 7 wach wird, das Frühstück aber erst um 8 losgeht? Genau. Einfach erstmal schwimmen gehen! So kam es, dass viele mit nassen Haare am Frühstückstisch saßen…und Pläne für den Tag wurden gemacht.
      Momo fackelte nicht lange und pumpte gleich nach dem Frühstück das SUP auf – dieses Stand-Up Paddle Board sollte von nun an viel Spass, Freude, Wetten, Sport, Paarausfahrten und vieles mehr in den Alltag am Lago bringen.

      Während Omasreiters direkt ihren ersten Ausflug nach Barolo machten, erkundete Deniz und sein Opa den naheliegenden Strand, Maren und Tina steigerten noch das Bruttosozialprodukt, Janni und Felix schonten die müden Beine bzw Nacken, und Fredo…stieg zum ersten Mal im Jahr 2022 aufs SUP ! Über Erfolg bzw Misserfolg dieser ersten Mission kann allerdings nicht berichtet werden – die Jury entschied, dass die Wasserbedingungen zu windig waren!

      Nachdem Heidi vom wohlverdienten Schönheitsschlaf erwachte, waren alle von ihren Missionen zurückgekehrt und hatten sich auf der Liegewiese eingefunden – endlich Urlaub!
      Und um 19 Uhr ging es schon auf die nächste gemeinsame Mission: Abendessen wurde heute in der feinen Osteria al Porto di Villa am Hafen eingenommen. Ob am Kindertisch oder am Tisch der Weißen: der Trend zur Pizza war heute Abend unübersehbar!

      Und zur Feier des Tages ging der Verdauungsspaziergang zur nächstgelegen Eisdiele – Heidi spendierte jedem noch die ein oder andere Kugel bestes Gelato! Fast wie früher auf Ibiza. Es sollte für die meisten nicht der letzte Besuch in der Eisdiele bleiben….

      Liebe Heidi, lieber Fredo,
      es war eine wirklich wunderschöne Woche! Alles hat zusammengespasst und viel viel Spass gemacht! Danke, dass ihr die ganze Bagage zusammengebracht und diesen Großfamilienurlaub ermöglicht habt.
      Eure Maren & Euer Momo
      Read more

    • Day7

      DER Geburts-TAG – der Tag nach der Party

      June 25, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 30 °C

      Nach einer tollen Geburtstags-Partynacht (siehe Bilder;) ging es im Gegensatz zum hohen Wellengang auf dem See, beim Frühstück und auch tagsüber sehr gemütlich zu.
      Im Laufe des Tages und auch am Abend wurden die Geschenke verteilt und natürlich auch gleich ausgepackt.
      Am Abend erwartete uns ein weiteres Highlight! Ein 4-gängiges Geburtstags-Menü, welches Heide und Wilfried mit viel „Fingerspitzengefühl“ zusammenstellten. Es war sehr lecker und schmeckte
      hervorragend.
      Gegen Mitternacht endete für uns alle ein unvergesslicher GeburtsTAG.

      Zitat des Tages (Spruch von Felix): ... und das Trinken nicht vergessen!

      Liebe Heide, lieber Wilfried für diese tolle Woche mit all den Höhepunkten bedanken sich von ganzem Herzen Petra und Wolfgang.
      Diese Woche mit der „Großfamilie“ wird uns in unvergesslicher Erinnerung bleiben.
      Read more

    • Day1

      Die Ankunft im Hotel Gardenia al Lago

      June 19, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 30 °C

      Sonntag, der 19.06. war der große Tag – der Beginn unserer Woche am Gardasee!
      Auch wenn alle eigentlich aus Norden kommen sollten…kamen wir alle aus verschiedenen Richtungen! Heidi, Fredo, Wolfgang und Petra waren schon am Samstag angereist; Omasreiters waren vorher noch in Italien unterwegs; Maren und Moritz waren noch in der Schweiz zum surfen und Janni und Fuzzy kamen mit der Fähre….ääh dem Fahrrad an! Sie hatten die Alpen erfolgreich überquert, kamen dabei aber ganz schön an ihre Grenzen! So wie Deniz: der hat die lange Autofahrt nicht so gut vertragen und rausfinden müssen, dass sein Sitz gar keine Spucktüten hatte! Alle außer Deniz und seiner Familie schafften es aber rechtzeitig um 19 Uhr zum Sektempfang.

      Es sollte der Startschuss einer großartigen Woche werden. Auch wenn wir da noch nicht wussten wie gut Heidi und Fredo die Woche geplant hatten – beim Briefing um 19 Uhr war allen ins Gesicht geschrieben, dass wir alle froh waren hier zu sein: und Heidi und Fredo ganz erleichtert, dass es endlich losgehen konnte, mit der Reisegruppe Gardasee!
      Bei Secco, Schinken und Parmesano gab es eine feierliche Begrüßung: Heidi und Fredo gaben ihr bestes uns die Pläne für die Woche mitzugeben ohne zuviel zu verraten und auch die Essensplanung und die groben Hausregeln wurden uns feierlich gelesen – das alles im wunderschönen Ambiente direkt am Lago di Garda in „unserer“ Ecke an der Hecke! Erst als Sekt und Käse leer waren, ging es zum…Abendessen! Der erste von vielen Gängen und die erste von vielen Flaschen Wein sollte nicht lange auf sich warten lassen…

      Das erste von 7 Festessen hielt neben bester Pasti, Fisch und Fleisch noch eine Überraschung bereit: Man durfte bereits das „Geburtstagsmenü“ für den Samstag auswählen…zumindest grob 😉 Nach dem Gaumenschmauß waren dann auch alle kaputt – voller Vorfreude auf einen Sonnentag am Lago fielen alle in die gemütlichen Betten!

      Spruch des Tages: „Eins hab ich noch vergessen zu sagen…“ Fredo T

      Euer Momo & eure Maren
      Read more

    • Day3

      Start-Up-Paddeling-Wette

      June 21, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 31 °C

      Nachdem sich die Neckermann-Reisegruppe am zweiten Tag sowohl mit den Annehmlichkeiten des Hotels, als auch mit der gesamten Reisegruppe angefreundet hat, verbrachten sie einen entspannten Tag im wunderschönen Blumengarten direkt am See. Moritz und Maren haben ein Start-Up-Paddeling-Set mitgebracht und am frühem Nachmittag wurden die ersten neugierig und trauten sich aufs Brett. Die Mauer erwies sich dabei als hervorragende Ehrentribüne, welche weitere schaulustige Hotelgäste anzog, um die ersten wackeligen Versuche der Familienmitglieder zu beobachten. Dies bewog Uschi zu einer tollkühnen Wette mit ihrer Nichte Aläischa. Aläischa bestand die Wette mit Bravour und hielt sich zwei Minuten stehend auf dem SUP. Frei nach dem Motto „Wettschulden sind Ehrenschulden“ servierten Heide und Fredo in bester Kellnermanier einen Aperol Spritz direkt aufs SUP. Den restlichen Tag verbrachte die Familie in Vorbereitung auf den bevorstehenden Ausflug am Mittwoch entspannt im Garten des Hotel Gardenia. Unser kleiner Sonnenschein Deniz hat am Nachmittag zum ersten Mal die Fische im Wasser erspäht.

      Am Abend genossen wir wieder das hervorragende 4-Gänge-Menü im Hotel, direkt am See – ein Traum!!!

      Zitat des Tages: Unbekannter Familienangehöriger: „Schau mal Deniz, da ist ein Unterwasserfisch“. H.U.T. aus L.: „A klar, Überwasserfisch wäre auch saublöd!“

      Liebe Heidi und lieber Fredo, eure Entscheidung in gemeinsame Zeit mit der Familie zu investieren war rückblickend die beste Idee! Wir haben gemeinsam so viel gelacht, voneinander erzählt, leckeres Essen genossen und wunderschöne Momente erlebt. Vielen Dank für Alles! Felix und Jani
      Read more

    • Day3

      Lago di Garde

      October 7, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 20 °C

      Morgens in Bayern bei 9 Grad und Regen gestartet - Ankunft bei blauem Himmel und 21 Grad! So kann’s weitergehen! Zimmer ist schlicht, Balkon mit Seeblick perfekt! In der Küche gab‘s selbstgemachte Macaroni mit Kaninchenragout, leider ohne Bild.Read more

      Traveler

      Nett 👍🏻

      10/7/19Reply
       
    • Day4

      Gargnano

      October 8, 2019 in Italy ⋅ 🌙 15 °C

      Heute ein wenig die Nachbarschaft zu Fuß erkundet. Gleich nebenan in der Villa Feltrinelli wohnte Mussolini, die Franziskaner errichteten ein Kloster und Assisi eine Kirche. Kulinarisch gibts nichts zu meckern, der Fisch aus dem Gardasee (Felchen) ist sehr zu empfehlen!Read more

      Traveler

      Krieg ich glei Hunger... 😉

      10/8/19Reply
      Traveler

      😍... wunderbar

      10/9/19Reply
       
    • Day7

      Gardasee 🇮🇹

      July 26, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

      Geschafft.
      Die Strecke von Bozen Richtung Gardasee verlief zu Anfang parallel zur Autobahn, später ging es vorbei an Apfelplantagen und Weinreben bis nach Riva. Gerald habe ich (noch) nicht gesehen...

      Ich konnte gar nicht so oft anhalten, wie ich Fotos machen wollte.

      Die Landschaft ist wirklich malerisch.

      In Bozen musste jedoch erst noch ein kleiner Stopp bei Harley Davidson eingelegt werden, ich brauchte ja ein Shirt von da 😉

      Mal schauen, ob ich mir in Verona oder Brescia auch noch ein kleines Andenken hole...

      Jetzt erstmal auspacken, duschen und ab an den Pool.

      Morgen wird mal die Gegend erkundet.
      Read more

      Traveler

      Wunderschöne Landschaft, genieß die Zeit

      7/26/22Reply
      Traveler

      Stark! Ziel Gardasee erreicht! Viel Spaß weiterhin!

      7/26/22Reply
      Traveler

      😘🐻❤️

      7/26/22Reply
       
    • Day57

      Bergsteigen

      October 31, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

      Wir machen uns mit den Rädern auf, den Monte Pizzocolo zu besuchen. Irgendwie führt uns die Tour über Stock und Stein und teilweise schieben wir die Räder die Rampen mit Steigung von 20% hoch. Ich glaube Michael ist sauer 😬 Der Ausblick später entschädigt. Die Bike and Hike Tour mit insgesamt 1600 hm ist unsere bisher herausforderndste Aktivität. Aber…. geschafft!!Read more

    You might also know this place by the following names:

    Liano-Formaga, Q18474041

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android