Italy
Travolt

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day15

      Stranditaliener und Cowboybayern

      July 10, 2021 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

      ....oder....Menschen sind eine merkwürdige Art....

      Strandtag war angesagt, heute....die Sonne meinte es sehr gut mit uns, es wehte eine leichte Brise und wir fanden ein schönes Fleckchen, um unsere Decke auszubreiten.
      Doch die Freude darüber wandelte sich, nach genauerer Betrachtung der uns umgebenden Mitbräuner in Erstaunen. Zu unserer rechten Seite lag eine Horde italienischer Damen im Rentenalter, die nicht etwa im kaschierenden Einteiler den Schatten suchten...nein....barbusig oder nur mit liderlich übergeworfenen Bikinioberteilen aalten sie sich in der Sonne und trugen regelmäßig eine uns, wie Schuhcreme erscheinende Paste auf, um noch brauner zu werden.... Respekt.....
      Zu unserer linken Seite lag ein wahrscheinlich seit den 70gern dort rumliegender Gigolo in einer knappen orangefarbenen Badehose, der sich regelmäßig mit einer Art Blumenspritze besprühte. Ob unsere Vermutung, daß es sich dabei um eine Apfelsaftmischung handelt, mit der man auch Grillgut appetitlich goldbraun hinbekommt so stimmt, wir wissen es nicht....
      Unsere Theorie der Apfelsaftmischung unterstreicht der Umstand, dass wir uns hier in einem riesigen Apfelanbaugebiet befinden. Das schauten wir uns am Nachmittag auf dem Weg zum nächsten Supermarkt genauer an. Zur Apfelblüte muss es hier herrlich duften und vor Bienenschwärmen nur so summen, wahrscheinlich unglaublich....
      Heute Abend tönen afrikanische Rhythmen vom anderen Seeufer herüber....es klingt, als wird extatisch zu Trommeln getanzt...wahrscheinlich schüttelt die Apfelsaftschuhcremefraktion Ihre ledernen Hüllen...
      Und dann gibt es da noch Seppi und Peppi, die seit heute morgen unsere Nachbarn sind...haben in bayrischer Gmüatlichkeit den Klappfix aufgeklappt, sich dann lustige Cowboyhütchen aufgesetzt und sind den Strand auf und ab gelaufen...und....seit ihrer Ankunft labern se, wahrscheinlich weil sie sich gegenseitig auch nicht verstehen....
      Nun sind sie los....es trommelt noch immer vom anderen Seeufer....hoffentlich werden sie nicht der Sonne geopfert....obwohl.....

      So kann das Leben sein....Uuuuurlaub.....
      Read more

    • Day14

      Vom Leccosee zum Lago di Terlago

      July 9, 2021 in Italy ⋅ 🌙 19 °C

      ..oder...Paris, Rom, Erkner....

      Zugegebenermaßen....wir waren heute etwas länger unterwegs, aber wir durchquerten auf unserer Strecke zauberhafte Wintersportgebiete, die Lust darauf machten, die Bretter anzuschnallen und anschließend bei einem zünftigen Apresski einzukehren.....
      Der von uns angesteuerte Zeltplatz am Lago de Moveno war rappelvoll und auch der angrenzende Ort war von Touristen furchtbar überlaufen ( und das bei unserer erst kürzlich festgestellten Menschenscheu...), sodaß wir unseren Weg fortführten, obwohl der See wunderschön aussah und wir unseren recht kurzen Aufenthalt zunächst bedauerten.....
      Einen Latte macchiato später, irgendwo im Nirgendwo, wurden wir ganz hervorragend entschädigt und schlugen unser Lager am Lago di Terlago auf. Klein aber fein, mit gaaanz viel Sonnenschein, Wassersportanlage und WLAN, das Kind ist glücklich... wir auch...alles gut.

      So kann das Leben sein.....Uuuuurlaub....
      Read more

    • Day16

      Vom Waschbären zum Faultier Teil V

      July 11, 2021 in Italy ⋅ 🌙 17 °C

      ...oder...jedem das Seine....

      Individuell...so war unser Tag heute. Wandern, WLAN, Wsonnen...jeder von uns machte, was er am Besten kann....herrlich.....

      Und nun sitzen wir mit Familienzuwachs inmitten fussballbegeisterter Italiener und drücken unserem Gastland nicht ganz uneigennützig die Daumen....
      Hat geholfen....

      So kann das Leben sein... .Uuuuurlaub....
      Read more

    • Day159

      Trento

      September 11, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 25 °C

      Im benachbarten Tal, nur wenige Kilometer von meinem Stellplatz entfernt, liegt die Stadt Trento, der ich heute einen Besuch abstatte.
      An diesem Wochenende findet hier ein Herbstfest statt und dementsprechend sind sehr viele Einheimische unterwegs, um die verschiedenen gastronomischen und informativen Stationen zu nutzen.
      Vom beeindruckend schönen Piazza Doumo aus, erkunde ich die malerischen Straßen und Gassen der Altstadt, wobei ein Streichquartett für die passende musikalische Untermalung sorgt. Das Stadtbild erhält auch durch die zahlreichen Renaissance Palazzi in ihrer zeitlos klassischen Schönheit einen erhabenen Ausdruck.
      Der Fluss Etsch ist leider vom Zentrum abgeschnitten, aber bietet einen angenehm schattigen Fuß- und Radweg an seinem Ufer. Später folge ich ihrem Verlauf nach Norden und fahre durch große Wein- und Apfelplantagen, bis ich oberhalb von Barbian einen Stellplatz am Hang finde. Von hier habe ich einen tollen Ausblick auf mein nächstes Ziel, die Dolomiten.
      Read more

    • Day9

      Trilago

      April 15, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 15 °C

      Einsam und fast allein am Trilago See. Bei einer Wanderung entdecken wir den idyllischen Lago di Lamar. Stellplätze ohne Versorgung gibt es hier reichlich und in der Nebensaison gibt es auch in der Nacht keine BeschwerdenRead more

    • Day22

      Trient / Trento

      October 21, 2021 in Italy ⋅ 🌧 13 °C

      Am Montag Mittag komme ich - klar - bei strahlendem Sonnenschein über Franzensfeste und Bozen in Trient an. Da der Holidaypass aus Bruneck noch gültig ist (für alle Regionalzüge in Südtirol), spare ich mir das Zugticket :)
      Nachdem ich mein sehr übersichtliches Hotelzimmer mit vernachlässigtem Bad bezogen habe, laufe ich am Adige entlang und lande in der Altstadt, wo ich mich ein wenig umschaue.

      Den Dienstag beginne ich gemütlich und weise den Hotelmitarbeiter auf den nicht kleinen Schimmelfleck im Bad hin. Er bietet mir ein neues Zimmer an und so ziehe ich eine Etage höher in ein etwas geräumigeres und helleres Zimmer.
      Es folgt ein später Spaziergang zur Basilica Paleocristiana auf dem Doss Trent.

      Mittwoch fahre ich mit der Seilbahn nach Sardagna und starte dort den Kastanien(wander)weg. Leider ist er nicht so super ausgeschildert, so dass ich schon nach einer Stunde wieder im Ort auskomme. Dank maps.me komme ich aber wieder zurück auf den Weg - für die letzten 1,5 km.
      Die Wetterprognose hält, was sie verspricht und es fängt schon abends an zu regnen.

      Daher ist mein Donnerstag Vormittag seeeeehr gemütlich :D Aus dem Fenster beobachte ich immer mal wieder den Regen und verlasse mittags dann doch das Hotel für einen letzten Spaziergang durch Trient. Die Regenjacke brauche ich tatsächlich nicht und mit 16° C ist es auch überraschend warm.

      Trient hat mich nicht so überzeugt. Die 4 Nächte hatte ich im Hinblick auf eine recht kurze Zugfahrt nach Bozen (als mögliches Ausflugsziel) und eine Teilstrecke Richtung Verona/ südlicher Gardasee gebucht.
      Dorthin geht es dann morgen - im Gegensatz zu den letzten 3 Städten (Innsbruck, Bruneck, Trient) ein Ziel, das bei meinen Planungen im September vorkam... Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht :D
      Read more

    • Day4

      Reise nach Trento

      May 27, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 26 °C

      Nach einem mega Frühstück in unserer Pension fahren wir gegen 09:30 Uhr los. Die ersten Kilometer nach Meran geht es bergab und diese sind landschaftlich unglaublich schön.
      Wir peilen „Heidis Obstgarten“ an - fahren aber irgendwie daran vorbei. Also entschließen wir uns kurzerhand spontan dazu, über den Kalterer See zu fahren.
      Nach unserem Mittagsstop geht es weiter. Da es nun schon nach 13 Uhr ist, kommt uns an der Etsch der berüchtigte Gegenwind entgegen. Wir treffen „die Mädels“ wieder, die wir auf unserer Tour immer mal wieder getroffen haben.

      Die Mädelsgruppe ist 60+ und fährt ohne e-bike von Garmisch nach Riva. So fit will ich auch bleiben!

      Auf unserer Reise nehmen wir einen Radfahrer mit in unseren Windschatten. Wir nennen ihn einfach mal „Karl-Heinz“.
      Er ist allein mit dem Rennrad unterwegs und nach 100km total am Ende. Wir ziehen ihn bis nach Trentino, wo seine Frau ihn abholt.

      Wir checken im Hotel „Akademia“ gegen 17 Uhr ein. Das Hotel haben wir über die Touristeninformation gefunden.

      Am Abend gehen wir eine sehr leckere Pizza essen. Danach sitzen wir in unserem Hotelzimmer bei Dosenbier und Chips. Ein mal wieder toller Tag.

      Heutige Etappe :
      105km, 800HM
      Read more

    • Day2

      Trento

      August 26, 2022 in Italy ⋅ ⛅ 19 °C

      Gestern um 19:30 Uhr von München losgefahren um die erste Strecke nach Livorno schon mal hinter uns zu bringen. Der anvisierte Parkplatz zum Übernachten existiert leider nicht mehr, also sind wir bis Trento weiter gefahren auf der Suche nach einem Platz für die Nacht - beim zweiten Versuch sind wir dann fündig geworden - mitten in Trento... naja, für eine Nacht...Read more

      Traveler

      schönen Urlaub euch

      8/26/22Reply
       
    • Sep26

      Wanderung zu den Gletschergruben

      September 26, 2019 in Italy ⋅ ⛅ 17 °C

      Heute sind wir den geologischen Wanderweg von Antonio Stoppani gewandert. Dieser sollte uns zu 8 Gletschergruben aus der Eiszeit führen. Nachdem wir 2 Stunden ohne Erfolg herumgeirrt sind und mehrmals den Weg verloren haben, sind wir zumindest an einer alten Kirche angekommen, hatten einen super Ausblick und haben einen Geocaching Point gefunden 💪😅
      Auf dem Rückweg haben wir dann die richtigen Schilder gefunden und sind tatsächlich an der ersten Gletschergrube gelandet und kurz darauf folgte auch die zweite.
      Die Wanderung war sehr schön, abenteuerlich und auch die Pflanzenwelt hat uns beeindruckt. Am Wegesrand standen zum Beispiel ganz viele Alpenveilchen.
      Read more

    • Day19

      Unterwegs nach Gardaland

      August 22, 2022 in Italy ⋅ ☀️ 20 °C

      Wenn einer eine Reise tut... dann hält er im Allgäu erst mal beim lipp und geht sich ein Frühstück organisieren... Paul wollte dann mal gleich noch. Ein Dorf weiter zu Ebereles und Frau Ebberle erschrecken. .. aber wir haben heute ja ein anderes Ziel..
      Weiter geht es mit jeder Menge Videos und mega Aussichten Richtung gardaland zu unserem 1. Ziel....
      Read more

      Traveler

      Viel Spaß

      8/22/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Travolt

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android