Satellite
Show on map
  • Day163

    Novran Falls

    July 18, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Gefahrene km: 183,80
    Übernachtung: Klahani Campground in Sqamish (36,75C$)

    Nach einem ausgiebigen Frühstück und dem Besuch eines Ökoladens brechen wir auf Richtung Whistler. Kurz nach Vancouver machen wir eine kleine etwa 15km lange Tour zum "Novran Fall". Die 4 Stunden Gehzeit laufen wir durch Wälder, an einem Fluss entlang. Es ist wunderschön. Auf dem Rückweg sehen wir sogar einen Luchs! Wo gibts denn sowas?! Als Vroni sagt "Eine Katze", denke ich, ich komme mal wieder ihren Gedankensprüngen nicht hinterher oder aber, es ist schon wieder jemand mit seiner Katze spazieren (das war am Maligne Canyon der Fall). Als ich ins Gebüsch blicke starrt ein Luchs zurück, keine 3 Meter entfernt. Wir starren uns eine Weile an. Außer seiner Schwanzspitze, die nervös hin und her wedelt, bewegt er sich kein Stück. Dann blicke ich weg und gehe weiter. Er tut es mir gleich. Tolles Erlebnis!

    Nach der Wanderung gibt es eine Pizza, bevor wir uns Richtung Squamisch aufmachen. Ich hatte ganz vergessen, wie schön es hier an der Westküste ist! Auf der Straße nach Whistler, auf der wir grad fahren, hab ich vor 15 Jahren Autofahren "gelernt". Damals mit meinem Toyota Camry hab ich hier die kurvenreiche Straße dazu genutzt, auszutesten, was das Auto so hergibt in den Kurven. Mittlerweile ist es eine 4-spurige Straße. Vor den olympischen Winterspielen 2006 gab es nur eine Spur pro Seite.

    Als wir am Zeltplatz eintreffen, fängt es gerade an zu regnen. Einer frühen Nachtruhe steht daher nix im Weg.
    Read more