Satellite
Show on map
  • Day29

    Belem - Sao Paulo

    October 5, 2009 in Brazil ⋅ 26 °C

    Für mich gings nach 3 Stunden Aufenthalt erst mal weiter nach Sao Paulo, mit Zwischenstopp in Curitiba und in noch so einem Kaff. Das ist wie U-Bahnfahren hier, nur eben fliegen - starten landen, Leute steigen aus, andere ein. Nur gibt es jedes Mal wieder einen Snack, Saft, Cola, Wasser, ...

    Und die Städte sind groß!! Ein Wahnsinn!! Ich habe aber außer Regenwald alles nur Nachts gesehen. Ab 7 ist es ja stockfinster. War trotzdem richtig genial. Wie sich der Mond im Amazonas spiegelt, in der Ferne sieht man ein Gewitter zwischen tief liegenden Wolken und dann das Lichtermeer, das sich wie ein Teppich über das Land ziegt - fantastisch!! (Natürlich genieße ich alles und denke nicht daran, wieviel Energie dabei verbraucht wird. Das mache ich, wenn ich zurück bin...hehe...) Die Bilder, die ich euch reinstelle stellen natürlich nicht mal 1% von dem dar, was man wirklich sieht, wenn man aus dem Fenster guckt.

    Das Geld hier ist übrigens sehr hübsch, hier zwei Beispiele:

    Jetzt bin ich schon total gespannt auf die Wasserfälle! 1.5 mal so hoch wie die Niagarafälle! Und die waren ja schon so toll!!
    Read more