Satellite
Show on map
  • Day15

    2279 - 2403 km Zu den Glockengießern

    May 11, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 18 °C

    Nachdem nun beide Motorräder wieder betriebsbereit sind, ging es auf eine kleine Runde zu den Glockengießern nach Agnone. Nur 55 km vom Ferienhaus entfernt. Auf halbem Weg inmitten eines Waldes auf einem Sträßchen, das den Namen nicht verdiente, gingen wir dann doch von einem Fehler bei der Routenplanung aus. Umdrehen, auf die SS Autostrada und ... denkste. Jetzt noch über einen Gebirgszug von 1100 m Höhe und jetzt waren wir in Agnone. Nach kurzer Sucherei haben wir auch die Glockengießerei gefunden. Alleine im Kassenbereich fragte der Angestellte, ob wir aus Deutschland kämen. Wir bejahten und weg war er. Ein paar Minuten später kam er mit dem Seniorchef wieder und wir erhielten eine kostenfreie, in deutsch gehaltene, persönliche Führung. Der Senior war in den 60ern in Deutschland für ein gutes Jahr gewesen und freute sich immer, wenn er deutsch sprechen durfte. Deshalb hatte ihn der Angestellte geholt.. Er sprach ein sehr gutes Deutsch und führte uns durch die verschiedenen Bereiche. Anhand von Modellen erklärte er uns den Ablauf des Glockengusses. Er zeigte uns die Öfen zur Bronzeschmelze und gerade gegossene Glocken. Dann spielte er auf verschiedenen aufgehängten Glocken mit dem Holzhammer bekannte Musikstücke. Anschließend ging es noch in die Abteilung für Bronzekunst. Dort konnten wir einen Mitarbeiter beim Ausarbeiten einer Plastik beobachten. Zurück im Verkaufsraum holte er ein von ihm geschriebenes Buch über Glockenguss und erklärte uns anhand der Zeichnungen Theorien über den Glockenbau und benannte uns bekannte deutsche Glockengießereien. Wir bedankten uns mehrmals für die Einblicke und Erklärungen. Unglaublich! Und der Mann ist weit in den 70ern! Mit den Motorrädern ging es dann auf dem gleichen Weg wieder nach Hause. Logisch. Wir hatten wieder für ein paar Kilometer Regen. Nicht zu vergessen, der Handbremszylinder der BMW scheint leicht undicht. Ich kümmere mich morgen darum. Gute Nacht.Read more