Satellite
Show on map
  • Day12

    Delfine und unsere erste Wildkatze 😲

    October 30, 2021 in Costa Rica ⋅ 🌧 26 °C

    Heute um 07.30 Uhr genossen wir ein sehr leckeres Frühstück mit Blick auf dem Atlantik.
    Die Nacht war für mich etwas kürzer, da die Brüllaffen und das Meer sehr laut waren. Ich nenne es auch eher Luxus-Problem!

    Nach dem Frühstück gingen wir nochmal kurz ans Meer und sahen von dort aus Delphine, die Ihre Morgenrunde drehten! Ebenso streckten zwei Meeresschildkröten ihre Köpfe aus dem Wasser. Da das Meer sehr ruhig und das Wasser ebenfalls wieder spiegelglatt war, konnten wir die Tiere sehr gut beobachten. Danach gingen wir unsere frisch gewaschene und trockne Wäsche abholen! Herrlich! 😊
    Nach dem wir alles "organisatorische" erledigt hatten packten wir den Rucksack und zogen los in den Cahuita Nationalpark. Der Eintritt basiert auf freiwilligen Basis und man darf selbst entscheiden was man zahlen möchte. Gleich direkt am Beginn des Parks saß bereits das erste Faultier und begrüßte uns! Danach direkt das zweite! Wir freuten uns sehr und waren sehr gespannt welche Tiere wir noch zu Gesicht bekamen. Der Trail ging vorbei an paradiesischen Stränden mit weißen Sand und dennoch quer durch den Dschungel. Jede Kurve brachte jedesmal ein neues Postkartenmotiv mit sich. Auf unserem Weg trafen wir Kapuziner-Äffchen, konnten Brüllaffen hören und sahen Waschbären. Auf die Affen mussten wir etwas Obacht geben, da diese bereits an den Tourismus gewöhnt waren und gerne mal in die Taschen schauten. Weiter gings an einem Süßwasserfluss in dem auch Krokodile lebten. Wir bekamen aber keinem zu Gesicht.
    😉 Danach kam unser persönliches Highlight mit dem wir in diesem Urlaub niemals gerechnet haben. Das ist quasi ein 6er im Lotto! Wir hatten das Privileg eine echte Wildkatze beim Schlafen zu beobachten! Gruselig aber dennoch atemberaubend sah sie aus. Ziemlich friedlich, wenn man weiß das Sie auch sehr gefährlich für uns werden kann. Aber wir waren sehr sehr leise und für solch ein Fall mit Musik ausgestattet. Das können die Wildkatzen nicht leiden.

    Nach unserem Highlight entdeckten wir noch einen zuckersüßen Ameisenbär, der wie ein Staubsauger alles aufsaugte was er fand. Sooo süß!

    Mittlerweile ist es wieder ganz schön heiß geworden und wir sprangen ins Meer. Selbstverständlich an einer Stelle, die es erlaubte und ja wir passten auch auf unsere Sachen auf 😋

    So haben wir unseren Tag ausklingen lassen und gingen etwas erledigt von der Wärme zu uns ins Hotel und sprangen da auch nochmals in den Pool, dies mal ohne Bier und Cocktail!

    Nun kommen wir gerade aus einer Bar/Restaurant. Dort gab es heute live Musik und die Band war super! Alle haben um uns herum Salsa getanzt und das Leben gelebt
    ! Halt Pura Vida! Das Video gibt es allerdings erst morgen, da ich die Wildkatze dem Beitrag vorgezogen habe. 😉

    Morgen werden wir mal nach Puerto Viejo fahren und uns dort die Strände anschauen!

    Hasta luego!
    Read more

    Traveler

    Das ist das karibische Meer was Ihr seht.Aber super.Der Puma war aber ein älteres Modell.😂

    10/31/21Reply