Malta
Il-Qrendi

Here you’ll find travel reports about Il-Qrendi. Discover travel destinations in Malta of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

27 travelers at this place:

  • Day8

    Ħaġar Qim & Mnajdra

    March 12 in Malta ⋅ 🌬 13 °C

    Heute haben wir uns relativ früh auf den Weg gemacht, da wir doch einiges vorhatten. Angefangen haben wir bei Ħaġar Qim und Mnajdra. Wir haben uns zuerst die beiden Tempel angeschaut und sind dann noch ein bisschen an der Klippe entlang gewandert. Da haben wir dann unser persönliches Azure Window entdeckt! Und noch eine Anmerkung: Es war heut den ganzen Tag so windig, wie es noch keiner von uns beiden irgendwo erlebt hat!Read more

  • Day5

    Stop 8: Blue Grotto

    September 21 in Malta ⋅ ⛅ 27 °C

    Der vorletzte Stop unserer Jeep Safari ging zur Blue Grotto. Diese Grotte liegt an der Südküste der Insel und ist um einiges größer als das Azure Window auf Gozo. Leider haben wir die Grotte nur von oben und nicht mit einem Boot gesehen. An den steilen Klippen sind viele Raubvögel zu sehen und generell wirkt das Meer hier sehr gewaltig.Read more

  • Day5

    Zwischenstop alter Flughafen

    September 21 in Malta ⋅ ⛅ 27 °C

    Hier noch ein weiterer interessanter Zwischenstop. Auf den Bildern sehen wir eine lange gerade Straße. Diese wurde von den Briten im zweiten Weltkrieg gebaut und diente als Start- und Landebahn für Kampfflugzeuge. Diese Startbahn wurde von alliierten Bombern für die Invasion Siziliens genutzt. Auf einem der Bilder sind noch die alten Hangars zu erkennen.Read more

  • Day5

    Während der Jeep Safari

    September 21 in Malta ⋅ ⛅ 27 °C

    Zu guter letzt hier noch ein paar Impressionen von der Jeep Safari.

  • Day13

    Reise in die Steinzeit

    September 18 in Malta ⋅ ⛅ 26 °C

    Eine Reise in die Steinzeit unternahmen wir heute bei den Tempelanlagen Hagar Qim und Mnajdra. Entstanden in der Zeit seit 3.600 BC, sind sie die ältesten bekannten frei stehenden Steinmonumente der Welt.

  • Day42

    Day 42: Windy whistle stop bus tour

    April 3, 2018 in Malta ⋅ ⛅ 3 °C

    Explored the whole of the southwest area of Malta on an open top 'hop on hop off' bus tour!
    Ghar Dalam cave is one of the oldest caves on the island dating back to Neanderthal man where lots of animal skeletons have been found. The museum had a room full of bones!
    Blue grotto cave is a natural wonder with crystal clear blue waters. The sea was too rough today to take a boat trip inside so walked along the sea cliffs and into the cove.
    Hagar Qim and Mnajdra are two prehistoric temples built they believe with altars that are illuminated during the summer and winter solstice.
    Read more

  • Day28

    Jan 19th

    January 19 in Malta ⋅ 🌙 11 °C

    Amazing day, I went to Hagar Qim a paleolithical temple near Blue grotto, there are two temples and this was the first time I see a temple like this one, I really enjoyed, then I went to the cliffs 😲 the most amazing view I've ever experienced, a nice day full of past, present and future...

  • Day3

    Hagar Qim

    September 30, 2014 in Malta ⋅ ☀️ 18 °C

    Der nächste Tag steht im Zeichen des steinzeitlichen Maltas: Mit dem Linienbus gehts quer über die ganze Insel zu den Tempeln von Hagar Qim und Mnajdra. Der Tempel von Hagar Qim entstand um 3000 v. Chr.

    Hagar Qim war von einer Mauer umgeben, die zwischen 7 und 10 m hoch war. Er wurde aus Globigerinenkalk erbaut. Unten sieht man einen 60 t schweren Monolith, der exakt östlich in Richtung Sonnenaufgang steht. Unglaublich, wie die steinzeitlichen Menschen solche Bauwerke scbaffen konnten.Read more

  • Day3

    Hinunter zum Mnajdra

    September 30, 2014 in Malta ⋅ ☀️ 18 °C

    Von Hagar Qim aus laufen wir weiter zum Tempel Mnajdra. Auf dem Weg dorthin hat man einen schönen Blick auf die Insel Filfla, die Pfefferinsel. Sie ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und darf nur mit Sondergenehmigung betreten werden.

  • Day3

    Mnajdra

    September 30, 2014 in Malta ⋅ ☀️ 18 °C

    Mnajdra ist bereits ab 3500 v. Chr. entstanden und besteht aus drei aneinander-gereihten Tempeln. Hagar Qim war schon sehenswert, aber Mnajdra packt uns. Auch wenn die Überdachung die Optik ein bißchen stört, so sind wir doch allesamt froh um das bißchen Schatten. In der prallen Sonne ist es kaum auszuhalten.Read more

You might also know this place by the following names:

Il-Qrendi, Qrendi

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now