Satellite
Show on map
  • Day103

    Isla Floreana

    December 11, 2016 in Ecuador ⋅ ⛅ 5 °C

    Um 12 Uhr wurden wir endlich zum Hafen gebracht. Unser Schiff, Galaxy II Katamaran war der Wahnsinn. Es gab Mittagessen, dann gingen wir nochmals auf die Insel Santa Cruz und besuchten das Charles Darwin Research Center. Bei einem Welcome Drink wurden die neun Crew Mitglieder von Guide Juan vorgestellt. Auch wir stellten uns untereinander vor. Die Gruppe war anders als befürchtet im Hinblick aufs Alter sehr durchmischt. Dabei waren eine coole, fünfköpfige Familie aus Kanada, ein Pärchen aus Kanada und zwei Deutsche, die einzigen älteren waren ein Kanadier und das israelische Pärchen, die aber in den USA leben. 3 Uhr früh fuhren wir los und wir erwachten neben der Insel Floreana auf. Das Frühstücksbuffet war der Hammer. Wir besuchten eine Lagune, wo wir in weiter Entfernung vier der 500 Flamingos sahen, die auf Galapagos leben. Der Guide erzählte uns viel über die Probleme der eingeführten Tiere, die hier viel zerstören. Am Strand auf der anderen Seite sah man viele Stingrays in den Wellen am Strand und die Krebse auf dem schwarzen Fels lieferten ein gutes Fotosujet. Beim Schnorcheln in Devils Crown sah man leider nicht so viel und das Wasser war ziemlich kalt. Nach einem grossartigem Mittagsbuffet und einer Siesta gingen wir in der Postoffice Bay an Land. Dort besuchten wir einen Lavatunnel, wo man im kalten Wasser schwimmen konnte und es wirklich total still war und stock dunkel, wenn alle das Licht ausmachen. Zurück am Strand gingen wir mit den Gopros bewaffnet mit den Pinguinen und Pelikanen schnorcheln. Es war ein Riesenspass😀

    https://www.instagram.com/p/BOImgOuhh1q/
    Read more