Satellite
Show on map
  • Day156

    Gedanken im Meereswind..

    March 12, 2020 on the Philippines ⋅ ⛅ 30 °C

    Den Tag hab ich entspannt angehen lassen und eigentlich nichts weiter erwähnendes zu berichten.....

    Es ist nun bereits Abend. Meine Haare wehen im Wind...ich sehe wie sich das Wasser weiß aufbauscht..es wird verdrängt von der großen Fähre ...ich bin auf dem Weg nach Bohol, eine andere Insel auf den Philippinen.

    Monse spielt Ukulele und ich schaue abwechselnd auf das schwarze Meer 🌠 und dann in die Sterne...⭐ Es ist ein komischer Moment..erst träume ich vor mich hin..und dann erinnern mich die Sterne an meinen Opa und meine Oma...irgendwie verbinde ich diese zwei Dinge miteinander....es macht mich noch immer traurig😔..doch ich denke auch jedes Mal daran, wie dankbar ich doch sein kann für fast 30 Jahre mit diesen wundervollen Menschen...🧡

    00.30 Uhr..endlich angekommen..in der Bohol Coco Farm... meine Unterkunft für die nächsten 4 Nächte...
    ..Gute Nacht.😴
    Read more

    BellaSun

    Hallo, wir kennen uns nicht, aber ich habe deine/eure Reise fast von Anfang an gespannt verfolgt. Geht es dir gut? Habe mich das schon einige Tage gefragt, da hier Funkstille ist. Auch wenn es sehr schade wäre, hoffe ich fast, dass du mittlerweile in Deutschland bist. Liebe Grüße Sandra

    3/23/20Reply
    Mela's Welt

    Hallo Sandra. Nett, dass du mir schreibst. Und schön zu lesen, dass dir meine kleinen Reiseabenteuer gefallen. Tatsächlich ist alles gerade etwas kompliziert. Ich hänge noch immer auf den Philippinen fest. Und das leider noch im Krankenhaus. Mittlerweile geht's mir wieder besser und ich hoffe, ich kann bald mit einem Charterflug das Land verlassen. Wenn sich alles ein wenig beruhigt hat, schreibe ich sicher etwas dazu. Lg Mela

    3/23/20Reply
    BellaSun

    Hallo Mela, oh, dann haben sich meine Befürchtungen bestätigt. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und ganz viel Kraft. Komm gut nach Hause! Liebe Grüße Sandra

    3/23/20Reply