Michaela Mühmel

Hallo, Ich bin Michaela, Fotografin bei Unerhörte Photoart, Naturfreak und Reisehungrige.
Living in: Bad Berleburg, Deutschland
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day7

    Offroad und Bootstour Teil 2

    August 19 in Bulgaria ⋅ ☀️ 25 °C

    Wir steigen in Reisebusse um und die Fahrt geht nach Nessebar zum Hafen, hier erwartet uns eine Yacht mit der wir eine knappe Stunde aufs Meer hinaus fahren. Anschließend geht es zurück zum Hotel.

  • Day7

    Offroad und Bootstour Teil 1

    August 19 in Bulgaria ⋅ ☀️ 26 °C

    Wir werden in einem Mercedes Jeep abgeholt und wundern uns warum überall im Innenraum alte dreckige Wasserflaschen rumliegen aber die Erklärung sollten wir später noch bekommen.
    Der Weg führt in die Berge. An einem Kreuz treffen wir auf noch einige andere Jeeps, es gibt eine kleine Einweisung wie die Tour ablaufen wird und schon heißt es : "Abfahrt".
    Jetzt bekommen wir auch die Erklärung für die Wasserflaschen, gegenseitiges Nassspritzen ist angesagt. Jedes Jeep Team gegen alle anderen.
    Uns werden zwei Wasserspritzen gereicht die sofort in einem provisorischen Eimer aufgezogen werden, weitere Flaschen liegen bereit. Wir fahren ein wenig bergauf und bergab und dann gibt uns die Reiseleitung das Kommando : "Attacke".
    Zwei Jeeps, manchmal auch drei, halten nebeneinander und die Wasserschlacht kann beginnen. Teilweise schütten wir uns gegenseitig ganze Flaschen entgegen, immer wieder wird die Wasserspritze gefüllt um die "Gegner" nass zu machen.
    Es ist ein riesen Spaß und alle sind nach einer Weile durchnass.
    Wir überqueren einige Bachläufe und immer wieder erwarten uns Schlaglöcher und ausgewaschene Fahrrinnen. An einer Quelle halten wir für eine kurze Pause an um den Wasservorrat aufzufüllen und eine Kapelle zu besichtigen.
    Nach einem kleinen Snack und etwas Bier, Sekt oder auch Saft geht es weiter.
    Es folgen noch viele Wasserschlachten bis wir an einem Reisebus ankommen...
    Read more

  • Day6

    Ausflug nach Nessebar

    August 18 in Bulgaria ⋅ ⛅ 24 °C

    Mit 3 Reisebussen machten wir uns auf den Weg nach Nessebar. Zuerst steht eine Besichtigung des Zelt des Kahn auf dem Programm. Der Aussichtspunkt oberhalb der Stadt bietet eine wunderschöne Fernsicht auf Sunny Beach und Nessebar.
    Weiter geht's nun nach Nessebar, hier halten wir am Hafen und es geht hoch in die Altstadt. Hier erwarten uns malerische Gassen mit kleinen Lädchen. Nach einem kurzen Rundgang und vielen geschichtlichen Infos gibt's in einem hafennahem Lokal einen kleinen Snack. Wir gönnen uns noch etwas zu trinken und dann ziehen wir auf Fototour durch die kleinen Gässchen der Altstadt.
    Insgesamt 44 Kirchen gibt es in Nessebar, hier ist es ein Statussymbol eine eigene Kirche erbaut zu haben. Wir finden auf Anhieb vier, man darf zwar hinein aber das Fotografieren ist verboten und so haben die Kirchen für mich direkt an Reiz verloren. In einem winzigen Lokal genehmigen wir uns eine Erfrischung ehe es zurück zum Bus geht.
    Read more

  • Day5

    Happy Hour

    August 17 in Bulgaria ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute ist Pooltime angesagt. Wir entspannen und genießen die Sonne und die Kids planschen den ganzen Tag mit ihren Reifen im Pool.
    Abends gibt es einen Spaziergang an der Strandpromenade entlang mit Einkehr in einer der vielen Cocktail Bars. Happy Hour gibt es hier rund um die Uhr und so gönnen wir uns 2 Cocktails zum Preis von einem.Read more

  • Day4

    Sunny Beach

    August 16 in Bulgaria ⋅ ⛅ 23 °C

    Da es heute etwas bewölkt ist unternehmen wir alle zusammen einen Spaziergang am Strand entlang Richtung Osten. Später genießen die Kids und ich noch den Sonnenuntergang bei den Felsen.

  • Day3

    Sonnenaufgang am Sunny Beach

    August 15 in Bulgaria ⋅ ⛅ 24 °C

    Einmal den Sonnenaufgang fotografieren stand auf meiner To do -Liste und darum ging es direkt heute morgen um 06.00 Uhr an den Strand. Ruhe und Stille empfängt mich am Meer nur unterbrochen von dem Rauschen der Wellen. Einfach herrlich entspannend.

  • Day1

    Riu Helios Paradise

    August 13 in Bulgaria ⋅ ⛅ 28 °C

    RIU Helios Paradise, unser Hotel liegt direkt am Schwarzen Meer am Sonnenstrand.
    Die Anlage ist, laut unserer Reiseleitung Tine, die größte und auch die schönste am Sonnenstrand. 4 Pools laden zum Planschen und 1500 Liegestühle zum Entspannen ein. Dadurch dass die Anlage so weitläufig ist bemerkt man die vielen Leute irgendwie gar nicht. Einfach die Seele baumeln lassen, im Schatten brutzeln und ab und zu eine Abkühlung - das ist Urlaub.Read more

  • May15

    Burg Schwarzenberg bei Plettenberg

    May 15 in Germany ⋅ ☀️ 13 °C

    Die Ruine der Burg Schwarzenberg liegt mitten im Wald bei Plettenberg. Erbaut 1301 diente sie als militärischer Stützpunkt und Aufenthalt des Grafen von Mark. Selbst in dem ruinösen Zustand hat die landschaftlich reizvoll über dem Lennetal gelegene Burg nichts von ihrer Anziehungskraft verloren.

  • May15

    Schlossruine Arnsberg

    May 15 in Germany ⋅ ☀️ 9 °C

    Die Schlossruine von Arnsberg ist mein zweiter Halt, die Ruine liegt oberhalb von Arnsberg auf dem Schlossberg. Um 1100 erbaut wurde das Schloss bis etwa 1368 als Wohnsitz des Grafen von Arnsberg genutzt.
    Die Burg wurde 1575 im Stil der Renaissance umgestaltet und im Jahre 1654 gab es einen weiteren Umbau. Die Umgestaltung im Stil des Barock erfuhr der Bau 1739 ehe die Burg dann 1762 im siebenjährigen Krieg zerstört wurde.Read more

Never miss updates of Michaela Mühmel with our app:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android