North Macedonia
Saraj

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 11

      Matka Canyon

      July 15, 2022 in North Macedonia ⋅ ☀️ 31 °C

      Wow, Matka is a special, special place. In the searing heat on our hike from Vodno, we didn't come across a single other person for several hours until we descended steeply from the ridge and emerged into a sleepy little monastery. We enjoyed some well earned refreshingly cold drinks while Macedonian music played over a chorus of Cicadas, overlooking this incredible gorge. It was unforgettable, and felt like a place entirely untouched by typical tourists. We then descended further and crossed a dam, somewhat illegally, before enjoying a boat ride down the canyon in the golden light. After a subsequent further explore, we then took a bus back into Skopje and discovered the Old Bazaar, where we sat and enjoyed some delightful £2 pizzas.

      Macedonia's certainly got some quirks: a literal kid driving a taxi offered us a lift back into town; the bus driver stopped mid-journey on the way back to go into the shop and buy peaches all while the engine was still running; and we saw little kids smoking shisha pipes this evening. It may be a little rough around the edges but we are quite sad to be leaving Macedonia so soon; it feels like we have been here for much longer than essentially a day, and I have no doubt that one day we will return.
      Read more

    • Day 8

      Kanion Matka i deszczowa Ochryda

      August 5 in North Macedonia ⋅ ⛅ 30 °C

      Udaliśmy się dziś na rejs rzeką, w kanionie Matka. Widoki były piękne, pogoda dopisywała. Celem rejsu była wizyta w jednej z najgłębszych podwodnych jaskiń, sięgającej nawet 330m jaskinii Vrelo. Jaka tam była ulga temperaturowa! Ale wilgotność skutecznie uniemożliwiła wysuszenie się😅 Następnie z ulgą opuściliśmy rejony Skopje i udaliśmy się perełki Macedonii - Ochrydy. Miasto przywitało nas deszczem, ale to nic bo i tak planowaliśmy wieczór spędzić na odpoczynku, który uskuteczniliśmy na naszym uroczym balkonie z widokiem na Jezioro Ochrydzkie. Cieszymy się z chwilowego obniżenia temperatury i łapiemy oddech. Ochryda oczarowała nas od pierwszego wejrzenia🇲🇰.Read more

    • Day 71

      Nord Mazedonien

      July 16 in North Macedonia ⋅ ☀️ 29 °C

      Wir sind wieder in Mazedonien gelandet. Auf dem Weg zum Schwarzen Meer machen wir Zwischenstopp in Matka. Hier gibt es einen Fluss und eine Schlucht. Sehr schön, aber da Wochenende ist, völlig überlaufen mit Menschen und Müll. Dafür haben wir einen tollen Stellplatz in den Bergen, auf der Matka Farm. Jasmin und ihr Mann Uran betreiben hier eine kleine Ziegenfarm. Es ist sehr heimelig hier, wir gehen im Haus ein und aus für Bad und Küche. Die Kinder dürfen den neuen Pool einweihen und heute Morgen gab es frischen Kaffee für uns. Eine Kuh haben sie auch hier, Hühner, eine Katze und ein paar Hunde. Hier gefällt es uns. Wir dürfen Uran beim Melken der Ziegen zuschauen und ich hab es auch versuchen dürfen. Nach einigen Versuchen hat es dann tatsächlich geklappt. Nach einem Spaziergang zu einem tollen Aussichtspunkt für den Canyon geht es weiter nach Serbien.
      Was für eine schöne Begegnung.
      Read more

    • Day 90

      Camping-Abenteuer in der Matka-Schlucht

      July 9 in North Macedonia ⋅ ☀️ 28 °C

      Wir haben gehört, dass viele in Matka wildcampen und suchen eine schöne Stelle an einem kleinen Strand am Wasser aus. In der Matka-Schlucht ist der Matka-Stausee. Vor dem Staudamm plätschert ein Fluss dahin und daneben sind viele Picknickstellen. Als wir unser Zelt aufgestellt haben, wird es schon dunkel. Plötzlich ruft uns ein Mann von einer Brücke zu: "Hey! You have to go!!!" Und zeigt mit seinen Händen, dass das Wasser steigt. Und wirklich! Das Wasser ist schon sichtbar gestiegen! Jetzt werde ich doch etwas panisch, aber Anton bleibt zum Glück sehr ruhig. Wir packen schnell alles ein und retten uns auf die sichere Seite. Wir erfahren später, dass nachts mehr Wasser durch die Schleuse gelassen wird, um Strom zu erzeugen. Der Wasserstand ist später so hoch, dass der gesamte Strand, an dem vorhin noch unser Zelt stand, unter Wasser ist!! Nach diesem Schockmoment bauen wir unser Zelt an einem anderen Platz auf und gehen erstmal was trinken...

      Am nächsten Tag genießen wir dann die Matka-Schlucht. Hier leihen wir ein Kayak aus, fahren durch das traumhafte klare türkise Wasser durch eine wunderschöne Kulisse aus steilen Hängen bis zu der beeindruckenden Vrelo-Höhle, die unterirdische Seen und riesige Stalaktiten und Stalagmiten beherbergt. Die Höhle ist noch nicht komplett erforscht, aber es wird spekuliert, dass es sich um die tiefste Unterwasserhöhle der Welt handelt. Aber auch der Überwasserteil ist beeindruckend schön und mit bunten Farben angestrahlt. Die Stalagmiten und Stalagtiten wirken so wie Kunstwerke. Wieder im Tageslicht trauen wir uns, in das eisige Wasser zu springen - aber wirklich nur kurz! Umgeben von Schmetterlingen lassen wir uns trocknen und fahren mit dem Kayak wieder zurück. Im Camper zweier netter Italiener trampen wir zurück nach Skopje.
      Read more

    • Day 60

      Кањон Матка, Македонија

      June 3 in North Macedonia ⋅ ☁️ 21 °C

      Matka – A gorge in which a rich complex of mediaeval building survives, including churches, monasteries and remnants of a fortress (the mediaeval town of Matka).There are dozens of caves and large number of endemic plants and animals. The Canyon covers an area of around 5.000ha and is located 15km south-west of SkopjeRead more

    • Day 20

      Matka Canyon

      May 16 in North Macedonia ⋅ ☁️ 18 °C

      Dieser als Naturschönheit gepriesene Canyon enttäuscht uns zunächst, als uns ein Schild statt zu einem Stellplatz auf eine wilde Müllhalde leitet. Letztendlich landen wir dann zufällig an einer Wildwasserstrecke, auf der am nächsten Tag die Kayak-Europameisterschaft starten soll. Wie nehmen das Angebot eines netten Wirtes an, vor seinem Restaurant, mit WLAN versorgt für zehn Euro pro Nacht sicher und legal zu stehen. Trinkwasser gibt's für lau und nach einer kleinen Rangiererei stehen wir perfekt mit Blick auf den Start des morgigen Wettbewerbs!
      Die EM startet dann bei perfektem Wetter. Nachdem wir uns an paddelnden Menschen satt gesehen haben starten wir eine schöne aber sehr steile Wanderung auf der wir wunderschöne Ausblicke in den Canyon und auf die grünen Berge genießen.
      Auf dem Rückweg unternehmen wir dann noch einen Bootsausflug durch den Canyon zu einer Tropfsteinhöhle. Das ist ein wirklich toller Ort hier!
      Read more

    • Day 37

      Sunnäschiin trotz Rägä

      June 15, 2021 in North Macedonia ⋅ ⛅ 19 °C

      Üsä erst Idruck vo Mazedoniä het sich definitiv bestätiget! Z'Wätter isch zwar ned so guet. D'Menschä hiä machä das aber mit ihrer gastfründschaft u härzlichkit allemal umi wett! Praktisch überall wo mier härä chömä wärde mier mitemä Lachä begrüesst, igladä u beschenkt. Ned numä d'Menschä hiä hi üüs positv überrascht o d'Natur isch ifach wunderschön. Äs git unzähligi mit Wälder bewachseni Bärge u abglägni Täler. Mir hi Stunde drmit verbracht mit üsem Gödi d Landschaft z'erkunde u gah z wanderä! Lut dä Lüt hie sölls o viil Brunbäre u anderi Wildtier gä. Leider himer aber nume es paar Gemschi u e Bäregagel xeh:)
      I Erinnerig blibe wird üs dr Abä vom Spiel Mazedonie-Österrich. Mir hi dä mit Ihimische gugget, wo ordentlich Stimmig vorem Fernseh gmacht hi.
      We ds Wätter mitspielt göh mir am Donnstig ufe Ljuboten (Berg a dr Grenze zum Kosovo)
      Bilder:
      1. Ohrid vom Schiff us.
      2. Stellplatz im Bäregebiet
      3. Wanderig im Mavrovo Nationalpark (oh hiä het's no Schnee)
      4. Mavrovo Nationalpark mal mit Sunnä
      5. Fuessballbekanntschaft-am Abä Bier u z'Ässä u am nächste Tag ä Zahnkontrollä u Glacä spendiert übercho.
      6. Matka-Canyon
      Read more

    • Day 3

      Matka Canyon

      September 24, 2022 in North Macedonia ⋅ ☀️ 8 °C

      After arrive late into Skopje, we headed straight over to Matka Canyon, arriving in the dark it only became clear this morning where we were actually staying.

    You might also know this place by the following names:

    Saraj, Сарай, Municipio de Saraj, Saraï, Općina Saraj, სარაის თემი, 사라이 시, Општина Сарај, Komuna e Sarajit, Вилояти Сарай, سارای بلدیہ, 薩拉伊區

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android