Satellite
Show on map
  • Day9

    Ankunft in Jasper

    September 18 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach einer unfassbar geilen Fahrt über den Icefields Parkway, der uns mit wunderschöner Natur beglückt hat, fuhren wir erschöpft von den Eindrücken zu unserer Unterkunft, die uns die nächsten 4 Nächte beherbergen wird.

    Wir wohnen ziemlich zentral, was bei einer Stadt, die ca. 5.000 Einwohner hat auch gar nicht so schwer ist. Diese Stadt lebt natürlich vom Tourismus und liegt direkt an den schönsten Spots die man in den Rockies findet. Wir haben eine Wohnung über Air BnB hier und wohnen im Basement der Besitzer. In der Wohnung ist alles was man braucht und hat eine super Größe, sodass wir kochen können, im Wohnzimmer auf dem Sofa kuscheln und auf den Fake-Kamin gucken können. Von hier aus sind die nächsten Naturschönheiten easy zu erreichen.

    Heute ist Sonntag und wir haben fix unsere Sachen ins Air BnB gepackt und sind dann zu Fuß los zur „Jasper Brewing Company“, denn dort gibts gutes Essen und noch wichtiger: American Football. Dort angekommen bekamen wir auch direkt einen Platz in dem Bereich wo mehrere Bildschirme waren, vor allem ein ganz großer, wo bereits das Spiel gestartet hatte.

    Dazu lecker selbstgebrautes kanadisches Bier (haben direkt eine Probier-Latte bestellt, um uns durchs Sortiment zu probieren). Und dazu gabs Ribs mit Coleslaw und Mac&Cheese. Das Fleisch war so zart, dass es von selbst vom Knochen zwischen die Zähne rutschte. Ciao waren wir danach satt! Wir haben das Spiel zu Ende geschaut und sind danach noch an einem Liquor Store angehalten, um Bier und Wein für die Tage zu kaufen - natürlich auch nur Produkte aus Kanada.

    Die coole Tapete aufm Klo von der Jasper Brewing Company fand ich ziemlich authentisch, daher musste ich sie aufnehmen. Siehe Fotos.
    Read more