Poland
Sanok

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Jul15

    Eingemachtes

    July 15, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 18 °C

    Ab morgen bin ich für eine Woche verschollen.

    Zumindest haben mir Marta und Andrej, die in den Bergen hier einen Hof betreiben, gleich die Koordinaten zu ihrem Anwesen und nicht erst eine Adresse durchgegeben. Ich werde den beiden für ein paar Tage beim Bau ihres Wellerlehmhauses helfen - mein bisher unentdecktes Spezialgebiet. Alternativ gäbe es auch Gemüse zu ernten (da bin ich mir meines Talentes sicherer), die beiden sind Selbstversorger (und pflegen zudem auch den Wald um sich herum).

    Bevor es ans Einmachen geht, dann aber doch kurz ans Eingemachte...

    Ich habe von Krakau aus Auschwitz besucht, nicht ohne ein wenig Schiss davor. Zum Glück in Fahrgemeinschaft mit einer Großfamilie aus Bremen, die mich gleich ein wenig adoptiert hat. Bei der Führung ist dann noch eine zweite kleine deutsche Gruppe zu uns gestoßen, und deren fünf Teilnehmer waren... besonders. Wie auch immer man es pc sagt, geistig leicht behindert. Sehr interessiert, aber mit einer Art Kindlichkeit in manchen Fragen, die an diesem schweren Ort schon irritierend war.

    Und irgendwann musste ich denken, ihr schnallt gar nicht, dass ihr vielleicht selbst hier gelandet oder anderswie ‚aussortiert’ worden wärt, hättet ihr damals gelebt. (Ich bin nicht grad stolz drauf, es ist schon arrogant).

    Nachts ist dann noch ein anderer Gedanke dazu über meine Bettdecke geschlichen: Warum kommt mir eigentlich nicht genauso in den Sinn, dass es mich selbst hätte treffen können? Nicht wegen meiner Ethnie oder körperlicher Merkmale, sondern weil ich wie auch immer gegen das Naziregime gehandelt hätte und nicht still mitgelaufen wäre. Weshalb bin ich auch heute noch froh, kein Länderfähnchen anstecken zu haben, wenn uns in Buchenau eine Delegation aus Israel entgegenkommt? Weil ich ihnen doch nicht offen in die Augen blicken und wirklich 100% überzeugt sagen kann, mit mir nicht?

    Ich hoffe, ich vertue mich. Mein Selbstbild ist anders, doch schon im Kleinen ist man so oft feige und auf sein eigenes Wohl bedacht. Ich hoffe, wir lassen gar nichts erst groß werden.
    Read more

    Ulrike Brieske

    Wellerlehmhaus, eine Bildungsreise für Dich vor Ort und uns alle, die wir Dich begleiten. Viel Erfolg bei und mit Marta und Andrej und bleib gesund. Freue mich schon auf weitere Berichte, Uli

    7/15/19Reply
    Birgit Lepperhoff

    Da kann ich mich Uli nur anschließen,muss erst mal im Lexikon(ja,das gibt es noch)“Wellerhaus“nachschlagen,eine echte Weiterbildung.Deine Schilderung vom Besuch im Lager lässt auch mich nicht kalt,Du hast absolut Recht mit Deinen Überlegungen...Viel Freude auf dem Hof und halte uns auf dem Laufenden!!

    7/16/19Reply
    Chaitanya Pony

    Hallo Anna; kann mich Uli und Birgid nur anschließen. Dann warten gespannt auf deine nächste Meldung.

    7/17/19Reply
    Andreas Reetz

    Habt ihr schon Richtfest gefeiert? Liebe Grüße, Brezl

    7/22/19Reply
     
  • Day17

    Vallée de la San

    July 18, 2019 in Poland ⋅ ⛅ 22 °C

    Pour visiter la vallée et ses églises, nous nous sommes arrêtés dans un formidable camping, remarquablement aménagé. Nous nous y sommes sentis si bien, que nous y avons passé trois nuits.
    La région est paisible, les activités nombreuses, un coin parfait pour y passer quelques jours de vacances.Read more

You might also know this place by the following names:

Sanok