Litauen, Lettland, Estland und Polen auf dem Rückweg mit dem VW-Bus T3
  • Explore, what other travelers do in:
  • Day14

    Stettin 2 (Alke)

    August 22 in Poland ⋅ ⛅ 24 °C

    Heute haben wir einen schönen sonnigen Nachmittag in Stettin verbracht. Einige Sehenswürdigkeiten, die erhalten sind, wie die Hackenterassen, die Jacobikirche und das Schoß der pommerschen Könige haben wir erkundet. Toll ist auch das Oderufer, an dem wir nun in einer coolen Strandbar relaxen, bevor wir zu unserem Campingplatz zurück radeln.Read more

  • Day14

    Stettin 1 (Roger)

    August 22 in Poland ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute sind wir die fehlenden 250 Kilometer bis nach Stettin recht gut durchgekommen, naja 5 Döschen lagen noch so auf dem Weg. Dann direkt zum Campingplatz, was futtern, relaxen und anschließend mit dem Rad in die Stadt. So viel ist hier nicht zu sehen, aber an der Oder in der Stadt ist es recht nett. Das Wetter hat sich auch wieder gebessert, es war ein schöner Sommertag. Jetzt sitzen wir noch in einer Strandbar auf einer Oderinsel.Read more

  • Day13

    Schlafplatz in der Wallapampa

    August 21 in Poland ⋅ ⛅ 18 °C

    50 Kilometer Baustelle, Schilderirrsinn, wahrlose Geschwindigkeiten zwischen 40 km/h und 90 km/h, zum Teil in 100 Metern Abstand... Und dann kein Campingplatz im 100 Kilometer Radius. Jetzt stehen wir zwischen den Feldern an einem kleinen Kanal.

  • Day13

    Wolfsschanze

    August 21 in Poland ⋅ ☁️ 13 °C

    Heute morgen sind wir in strömendem Regen zu der etwa 30 Kilometer entfernten Wolfsschanze gefahren. Viel ist vom einstigen Führerhauptquartier und Lagezentrum des Oberkommando der Wehrmacht ist nicht übrig geblieben. Es wurde Anfang 1945 von den Deutschen gesprengt, bevor die Front bis da hin vorgerückt war. So einfach lassen sich Bunker allerdings nicht sprengen. Hier wurde übrigens auch das gescheiterte Attentat auf Hitler begangen.Read more

  • Day13

    Boyen Fort bei Gizyzko

    August 21 in Poland ⋅ 🌧 14 °C

    Heute morgen sind wir nach dem Frühstück im strömenden Regen zum 1 km entfernten Fort Boyen gewandert. Das Fort wurde zwischen 1843 und 1855 erbaut, um den Zugang zwischen zwei Seen zu überwachen. Natürlich wollte Roger einen Cache finden, dass hat jedoch leider nicht geklappt, da das Wetter uns nicht gesonnen war und das herumsuchen im 1 Meter hohem nassen Gestrüpp keinen Spaß macht.Read more

  • Day12

    In Lötzen / Gizycko (Polen)

    August 20 in Poland ⋅ ⛅ 22 °C

    Über 500 Kilometer sind wir heute gefahren! Wir haben es bis ins ehemalige Lötzen geschafft. Dann festgestellt, dass wir hier nicht liquide sind! Argh, warum haben die Polen keinen Euro? Anyway den Campingplatz am Jachthafen konnten wir auch mit Karte bezahlen, für ein Eis im Dorf wird es knapp. Jetzt sind es noch 1046 Kilometer bis nach Hause.Read more

  • Day11

    Schlafplatz in Aglona

    August 19 in Latvia ⋅ ☁️ 23 °C

    In Ermangelung eines offenen Campingplatzes (2 Versuche) haben wir uns eine Badestelle für die Nacht gesucht. Das Bad im See muss als Ersatz für die Dusche reichen. Gleich neben unserem Schlafplatz befindet sich die barocke 1780 fertig gestellte Wallfahrtskirche Basilika Mariä Himmelfahrt. Heute Abend gab es lecker Pilzpfanne mit Fleischeinlage (oder anders rum)Read more