Slovenia
Javorniški Rovt

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day3

      Dag 3 - Breg - waterval Sum

      July 13, 2022 in Slovenia ⋅ ☀️ 22 °C

      Vandaag was het plan om naar de Vignar kloof te gaan. We zijn tot aan de ingang geraakt maar blijkbaar moesten we online kaarten kopen en we hadden de visa kaart niet bij....

      Dan maar naar de sum waterval gewandeld. Ook zeker de moeite waard. Jamie lekker met zijn voeten in het water en Peter met de drone gevlogen.

      Iets gaan eten bij een lounge restaurant maar viel een beetje tegen. Jamie had wel lekkere soep.

      'S middags hadden we geboekt om te gaan raften en Jamie had hier heel lang naar uit gekeken. Dit bevond zich direct naast ons appartement.

      We zijn met 4 rafts 10km de rivier gevolgd. Prachtige omgeving! Zelf zaten we met een Duits gezin en onze begeidster afkomstig uit Nieuw Zeeland. We kregen een wetsuit aan, waterschoenen, een helm en een vest . Jamie vond het helemaal geweldig. Vooral de andere boten natmaken, vanaf de boot in het water springen, over de rand van de boot lopen en een dansje doen.

      Na de rafting tocht lekker gedoucht en nog een hapje gaan eten in Bled. Per toeval een heel goed en gezellig lokaal restaurant gevonden.

      Morgen vertrekken we weer verder, nu naar Kroatië, Promosten in Dalmatie. Reistijd ongeveer 5 uren. Op naar het volgende avontuur!
      Read more

      Is het leuk op vakantie [Lynn]

      7/13/22Reply

      En jamid hoe gaat het in Slovenië [Lynn]

      7/13/22Reply

      Wat is Ja.ie aan het eten.Is helekker [Oma]

      7/13/22Reply
      Traveler

      jamie is soep aan het eten

      7/13/22Reply
      Traveler

      Mooie foto's! Geniet ervan!!

      7/14/22Reply
       
    • Day18

      Slap Šum

      October 1, 2021 in Slovenia ⋅ ⛅ 16 °C

      Kilometer für Kilometer nähere ich mich der Heimat und der damit verbundenen Realität. So richtig breit bin ich dafür noch nicht.

      Auf dem Weg Richtung München habe ich mir noch eine kleine weitere Flucht erlaubt und schaue mir den Wasserfall Šum am Ende der Vintrag-Schlucht an. Nach der wenig komfortablen Nacht auf der Autobahnraststätte könne ich mir direkt am Wasserfall ein sehr spätes Frühstück. Hier könnte übrigens irgendwo mein Personalausweis rumliegen, den ich letztes Jahr in die Schlucht hab fallen lassen.

      Es ist nun Anfang Oktober. Es sind extrem wenig Menschen unterwegs. Die Sonne scheint wieder und die Temperaturen sind mäßig. Der Herbst ist eindeutig da. Von Spätsommer kann keine Rede mehr sein. Ich bin gespannt, wie es zu Hause aussehen wird.
      Read more

    • Day9

      #sLOVEnia

      December 29, 2022 in Slovenia ⋅ ☁️ 5 °C

      If Zagreb was an old friend, then Slovenia is an influencer.

      Perfectly set up for an incredible shot around every corner. Every part of the country can be accessed within a 2 hour drive and it’s even possible to be snow shoeing in the morning and relaxing on an Adriatic beach in the afternoon. On my trip though, I had limited time so I spent most of it in Ljubljana (Loo-Blah-Na) and Lake Bled. And the photos don’t disappoint.

      I can’t help but think though, if Slovenia was invited to a party, she would arrive late, breeze through the door looking stunning, stop everyone in their tracks, take a selfie and just as promptly turn around and walk out the door. The bewildered crowd would be left asking “who was that”? With a chorus of “I have no idea” ringing out before the party returns to whatever it was doing before that moment.

      For me to have formed a more concrete bond with Slovenia we both probably needed to put a bit more effort in, stick around a bit longer perhaps. I respect the beauty and ease of walking around Europes smallest capital city and Lake Bled with its snow capped mountain backdrop was like walking in a postcard.

      Perhaps in the fullness of time, I’ll see her as more than a hash tag, I do hope so. In the mean time, I head to Austria tomorrow to see what that cranky old rich bastard has in store for me. Hit me with it Salzburg, I’m ready for ya.
      Read more

    • Day13

      Zu und durch die Vintgar-Klamm

      June 30, 2022 in Slovenia ⋅ ☀️ 22 °C

      Bevor es morgen wieder in Richtung Deutschland geht, war heute nochmal ein Aktivitätstag angesagt. Die angekündigten Gewitter hatten sich verzogen, also sind wir nach dem Frühstück mit den Rädern in Richtung Vintgar-Klamm aufgebrochen. Es waren zwar nur knapp 9 Kilometer dahin, aber auch gute 200 Höhenmeter.

      Die Schlucht ist zwar nicht allzu lang (1.600 Meter, mit dem Hin und Her waren es gut ein Kilometer mehr Fußweg), sie ist aber absolut sehenswert!!! Mal plätschert der Fluss gemächlich neben einem her, dann gibt es wieder kleine Wasserfälle und ganz zum Schluss ein großer.

      Damit es nicht langweilig wird, kann man die Schlucht nicht einfach wieder zurückgehen, der gesamte Weg durch die Klamm ist als Einbahnstraße konzipiert… Zurück zu dem Eingang kommt man über zwei Wege - entweder steiler und dafür kürzer (4,5 km) oder etwas flacher, dafür einen guten Kilometer länger… Wir haben uns für die kurze Route entschieden, bei der es lange Zeit noch mit Treppen oder auch so steil bergauf ging. Den letzten Kilometer sind wir dann oberhalb der Schlucht entlanggegangen, so dass man das Wasser wieder hören konnte…

      Nach einer Erfrischungspause am Eingang, ging es dann auch wieder zurück zum Campingplatz, da es fast nur bergab ging, haben wir dafür deutlich weniger Zeit benötigt… 😎
      Read more

      Traveler

      Sieht nach einer schönen Abkühlung aus... Hätten wir hier heute in Tangstedt auch gebrauchen können bei 31° 🥵

      6/30/22Reply
       
    • Day57

      Three countries in one day

      August 1, 2022 in Slovenia ⋅ ⛅ 28 °C

      An easy ride out of Villach as we make our way up and over the Julian Alps. Opted for longer ride but less steep climbing. Wise choice. Popped into Italy and retraced some of our steps from the Alpe Adria trail. Entered Slovenia and had a nice lunch by the river. Stop before the rain comes. Nice day of cycling overall.Read more

    • Day2

      Auf und nieder..

      September 18, 2022 in Austria ⋅ ⛅ 7 °C

      Eigentlich wollte ich jetzt schon in Slowenien sein, aber da war der Berg doch stärker 😀

      Ich hatte einfach bisl Pech. Heute früh bin ich voller Motivation los und es lief auch wie am Schnürchen. Der Weg war gut steil, aber ein Weg der Forstwirtschaft und daher ungefährlich. Nach ca 700 Höhenmeter stand ich vor einem kleinen Wasserfall und die Navigation sagt gerade aus weiter. Und ich dachte nur „och, heute nicht“. Ich denke, es war ein Kartenfehler. Also wieder runter und neu versuchen… ein Stück die Landstraße im Tal weiter, nächster Versuch…

      Auf dem neuen Weg habe ich schon den ein oder anderen Erdrutsch gesehen, aber wieder befestigt. Ich mache es kurz.. es kam der Moment, wo der Weg einfach endete, wieder nachdem ich schon gut 800 Höhenmeter geschafft habe. Ich habe auch einen möglichen Umweg gefunden. Nur ging mein eigenes Akku, das Akku vom Rad und die Zeit langsam zu Neige.

      Das ist der schmerzhafte Moment aufzugeben. Aber das war wirklich zu gefährlich, einen Versuch zu starten.

      Ich habe es heute leider zu wenig genossen, aber die Ecke hier ist suuuper schön!

      Morgen fahre ich die Planung per Rennrad und ich muss einen Stopp überspringen, wenn ich es schaffe. 82 km, 2000 Höhenmeter. Keine Ahnung, ob das klappt. Sonst muss ich halt nochmal nen Zwischenstopp machen. Egal. 🤟
      Read more

    • Day13

      Dann halt Karawanken statt Karpaten

      September 3, 2019 in Slovenia ⋅ 🌙 12 °C

      Da wir morgen Nachmittag zwischen Vier und Fünf in Salzburg sein müssen, wenn wir den Zieleinlauf nicht verpassen wollen, haben wir nach dem Abstecher nach Željava schweren Herzens Abschied von der Adria genommen und uns auf den Weg Richtung Österreich gemacht. Nun sind wir in Slowenien, in einer Pension kurz vor der österreichischen Grenze.

      Von Slowenien selbst habe ich keine Fotos, denn bei unserem Transit war es schon dunkel. (Aber sie haben sehr dekorative Kreisverkehre!) Dafür gab es da eine andere Foto-Aufgabe, die wir aus Zeit- und Dunkelheitsgründen in Rumänien nicht geschafft haben, aber unbedingt nachholen wollten...
      Read more

    • Day14

      Rode lampjes

      July 24, 2022 in Slovenia ⋅ ⛅ 25 °C

      Na het bezoek van de waterval reden we terug naar Kransjka Gora en zagen we het olielampje rood flikkeren en het accu lampje rood staan. Dus olie gecheckt en dat was goed. Wegenwacht gebeld en na een klein uurtje kwam er een man kijken. Hij was verbaasd dat de auto verder wel nog gewoon startte en ging even een vriend bellen. Vervolgens schreef hij een adres op van een garage 20 km verderop, 'you can sleep there also' zei hij. Bij de garage aangekomen bleek de alternator kapot te zijn, hij checkte de voltage en die gaf 12v aan ipv 14v. Dus hebben we ons kampement opgebouwd op de naar asfalt en autobanden ruikende parkeerplaats. Via de ANWB hadden we recht op een hotelovernachting maar er was nergens in de buurt nog plek. Na een nare hete nacht zonder toilet zijn we vroeg opgestaan om een daguitje te maken (zie volgende footprint). De garage later vandaag (25e) gebeld en hij zei dat hij de alternator inderdaad ging vervangen, wat 450 euro gaat kosten. Ook al was de auto vandaag waarschijnlijk klaar, hebben we alsnog een hotelovernachting geboekt die we kunnen declareren, niet nog een keer risico op zo'n nacht op een parkeerplaats. Dus nu liggen we in een kingsize bed met een wc op 2 meter afstand en dat is genieten! 😇Read more

      Traveler

      Wat een pech!

      7/25/22Reply
       
    • Day1

      Camping Perun

      August 24, 2019 in Slovenia ⋅ ⛅ 18 °C

      Gestern haben wir uns dann noch auf dem Campingplatz Perun eingefunden.

      Kurz darauf setzte auch schon das Gewitter vollends ein und wir waren froh das wir im Trockenen waren.

      Es gab dann noch ein Abendessen und der Tag war beendet.

      Heute wollen wir die Vintgar Klamm besichtigen und vlt. fahren wir noch zum Bleder See und werfen uns in die Touristenmassen.
      Read more

      Traveler

      Da war das Wetter bei uns beständiger 😀 . Nach der Nacht wird es heute ein schwüler Tag bei über 30 Grad. Da habt ihr es besser.

      8/25/19Reply
       
    • Day3

      Slowenien... Was ist hier denn los? 😂

      August 23, 2022 in Slovenia ⋅ ☁️ 17 °C

      Wow. Direkt nach der Autobahnabfahrt kam schon die erste kurvige Steige, die in ein absolut malerisches Dörfchen geführt hat. Im Ort den den Dorfsheriff begrüßt und allerherzlichst zurück gegrüßt worden.
      Vielleicht eine Entschädigung für die 37° im Karawankentunnel, die ich natürlich tapfer mit Regenkleidung absolviert habe und sich somit gleich Gedanken an eine Sauna breit machten 😅
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Javorniški Rovt, Javorniski Rovt, Q2285534

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android