Spain
El Cerro del Águila

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

3 travelers at this place

  • Day38

    Katz und Maus Spiel mit der Polizei

    February 5 in Spain ⋅ 🌧 10 °C

    El Portil ist ein wunderschöner Ort, leider mit sehr kleine Wellen. Laut Aussage der Locals sind sie in Mazagon etwas größer. Stimmt sogar. Hier gab es sogar ein offenes Café am Strand.

    Aber die Wetter- und Wellen Vorhersage war so lala. Neue Idee- ab nach Santa Fe zu den heißen Quellen bei Granada und von dort zu Alfonso, der inzwischen gesund ist :-)

    Kurz hinter Sevilla blinkt plötzlich die gelbe Motorleuchte. Auto wird langsamer, ich role auf einen Parkplatz. Die Polizei schon wieder hinter mir, weil ich durch ein Wohngebiet fahre😱Warum? Sevilla steht unter Quarantäne! Aber als ich kurz vor der Tanke abparke, fahren sie doch an mir vorbei. ADAC hatte ich im Tarif zum Glück aufgestockt und was soll ich sagen, er war innerhalb von 20 Minuten da. Irgendein Filter gereinigt und ich konnte weiter. Er meinte nur, wenn es wieder passiert, muss der E.G.R. Gewechselt werden. Alles notiert für den Fall der Fälle und ab dafür. Allerdings Direkt nach Malaga am nächsten Morgen, weil dort Wellen angesagt waren.
    Die Waren auch super, die Locals mega nett und Abends gab es endlich ein freudiges Wiedersehen mit Alfonso. Kennengerlernt 1997 in Italien. Dann und wann mal besucht, immer wieder erfreulich und sehr herzlich.

    Ein Wochende für das sich der gesamte Trip schon gelohnt hat☺️

    Bitteres Ende, die schönen Stellplätze in Malaga wurden von der Polizei geräumt also ab
    Von hier nach Santa Fe zu den heißen Quellen.

    Schwer zu finden, weil sie irgendwo in den Bergen sind und ich im Internet keine brauchbaren Google
    Maps Eintragungen gefunden habe. Scheint also ein echter Insider zu sein...
    Ich Also quer durch den Olivenhain und nix🤔
    Auto abgestellt und zu Fuß an die Stelle wo sie zu finden sein sollen. Und tatsächlich, es gibt sie.
    Eingezäunt und bewacht vom Sicherheitsdienst.
    Das gesamte Gelände wurde frisch verkauft und ist nun nicht mehr öffentlich zugänglich.

    Eine kleine Quelle habe ich aber dennoch gefunden. Und zack, Klamotten aus und rein. Video folgt.

    Leider auch hier Regen und Granada unter Quarantäne. Was solls, zurück nach Málaga und noch ein paar Sonnentage mit Alfonso verbringen. Die Polizei war anderer Meinung. Sie möchte einfach nicht, das die Touristen mit ihren Autos am Strand stehen.
    Schweren Herzens bin ich Abends los in Richtung Wellenstadt Conil de la Frontera.

    Da bin ich jetzt und warte auf meinen Werkstatt Termin, weil auf dem Weg von Tarifa die Motor Lampe blinkte. Diesmal habe ich mich bis Conil in eine Werkstatt abschleppen lassen. Auto fährt noch aber das besagte E. G. R. MUSS GEWECHSELT werden.
    Essen, Sonne, Wellen-alles da-ich habe Zeit.😎
    Read more

  • Day47

    Elvira Espana

    May 12, 2019 in Spain ⋅ 🌙 24 °C

    Für eine Woche trennen sich unsere Wege: Kathrin trifft Mirjam in Lissabon, ich Milli in Sevilla. Und ich mache einen Sprachkurs! Tauche tief ein in meine neue Lieblingssprache, genieße es, einfach nur wissbegierige Schülerin sein zu dürfen - und feiere die Nächte durch mit Milli, die mich "ihr" wirklich über die Maßen bezauberndes Sevilla erleben lässt. Oh wie anders wird doch die Lebenslust hier zelebriert als im ängstlichen Nachbarland.Read more

You might also know this place by the following names:

El Cerro del Águila, El Cerro del Aguila