Thailand
Ban Bang La

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
  • Day8

    Lonely Thep beach

    October 15, 2021 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute wollten wir (ich) im Meer baden! Der Weg war für mich etwas abenteuerlich, aber Phil spaziert einfach vorne weg, Kinder denken nicht über alles nach... Beneidenswert! Nach einem kurzen Abstieg, erwartete uns ein sehr schöner Strand und gegen Abend, die Wellen 🌊🌞😀.
    Das nächste Mal nehme ich unsere Badeschuhe mit, damit ich mich sicherer im Wasser bewegen kann 🙃, viele abgestorbene Korallen gab es hier.... Dafür hat es überall gegrabbelt, kleine und große Krebse sind ständig am Strand umher gezogen.
    Den Tag haben wir sehr kulinarisch ausklingen lassen. Auf dem Markt haben wir Mehlwürmer gekauft, wollte ich unbedingt probieren. Wir haben alle im Pool die Würmer probiert und Phil fand sie sogar gut 😅! Er hat mehrere gegessen, nicht sicher ob es Hunger war oder wirklich der Geschmack 😉. Beim Dinner gab es Pfeilschwanzkrebs (einzigartig, nachdem ich bei Google gelesen habe was es überhaupt für ein Tier ist, würde ich es nicht noch einmal essen, Geschmack von dem Blut mit Eiern war aber nicht schlecht) Tom Yum Suppe und einen ganzen Fisch 😋. Wir waren gesättigt 😜
    Read more

    Renate Mueller

    Super echter Abenteuerurlaub für Philli ja genau richtig ..die Speisen sind ja wirklich interessant.Bei uns sind Herbstferien aber erst kommende Woche ein kleiner Wellnessurlaub.Machts gut und weiter viel Spaß.LG OuO

    10/19/21Reply
    Frau Brei

    Herrlich dieses Meer,einsamer Strand.Ihr habt Spaß,hier zur Zeit Regen und trübes Herbstwetter.Habe ne Woche frei.Mein Urlaub kommt auch näher.

    10/19/21Reply
    Frau Brei

    Happy Birthday liebe Angie 1Tag zu spät.Hab es gestern verbeilt,wg.der Nachtschicht.Wünsche Dir noch ganz viele schöne Tage,Wochen,Monate in Eurem Paradies…Bleib gesund und hoffe ihr habt gefeiert.

    10/19/21Reply
    2 more comments
     
  • Day3

    Relaxen

    October 10, 2021 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

    Adjusting! Nachdem wir bis fast 14 Uhr geschlafen haben, haben wir den Tag ruhig am Pool und etwas Strand verbracht. Das Essen an der main road ist nur um die Ecke und die Auswahl ist gut. Phil hat bereits seine Leibspeise gefunden: hauchdünner Crêpes mit Banane und Schokosoße 😋Read more

    Susanne Reisig

    Das freut mich für euch. Genießt die Zeit 🙋🏼😘

    10/10/21Reply
     
  • Day2

    Made it! 1. Ziel erreicht

    October 9, 2021 in Thailand ⋅ ☁️ 30 °C

    Geschafft!!!! Wir sind da, Phuket (Thailand). Das Einreise Prozedere ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ohne alle Dokumente inklusiver der 8 Zettel pro Person geht gar nix. Nach dem Betreten des Flughafens durften alle Passagiere auf weißen Plastik Stühlen, welche in exakten Reihen und Abstand aufgestellt waren, Platz nehmen. Mehrere Mitarbeiter (natürlich alle mit Maske und Kittel) gingen einzeln durch die Reihen um jeden Fluggast nach der App und den Dokumenten zu kontrollieren. Dann wurde Fieber gemessen, Gesundheitszustand geprüft, Gepäck holen und draußen ein Empfangskomitee von PCR-Test Mitarbeitern. Danach sofort in das gebuchte Taxi zum Hotel, wo wieder Fieber gemessen wurde und dann auf dem Zimmer ca. 6 Stunden warten bis das Ergebnis da ist.... Wow!!! Ein Wahnsinns Aufwand.

    Wir haben natürlich den Taxifahrer gebeten zwischen durch anzuhalten (Fahrt 45 min), damit ich kurz Luft schnappen konnte und im komplett leeren Hotel haben wir draußen neben dem Pool mit Blick auf das Meer einige Zeit verbracht bevor wir reingebeten wurden 😉 (somit konnte Phil gleich "unseren" mega großen Privatpool testen).

    Tests waren negativ! 🎉 Nach einem kurzen Schläfchen haben wir unsere Gegend erkundet. Am Abend im Pool unteren den Sternen die Ankunft einsinken lassen. Unser Abenteuer hat begonnen, unglaublich. Soo dankbar 😍
    Read more

    Memories count, together

    "unser privater Pool" 🤩

    10/9/21Reply
    Matthias Brückner

    Dann ist ja schon die erste Karte 💳 fällig meine Liebe.🤗

    10/9/21Reply
    Memories count, together

    Noch kein post office gesichtet!

    10/10/21Reply
    3 more comments
     
  • Day6

    Mission accomplished 🥳

    October 13, 2021 in Thailand ⋅ ☁️ 30 °C

    Übung macht den Meister, noch nicht mal eine Woche hier und er hat es bereits geschafft!!! Philli kann schwimmen 😁🤩soo stolz!!! Jetzt üben wir weiter an der Technik und tauchen.
    Am Abend ging es zum Mexikaner, best outside of San Antonio! Und der Margarita 😁
    Am pier durfte Phil sogar selbst angeln, alle so freundlich und offen. Diesmal haben wir nichts gefangen, aber eine Angel steht bereits auf der Einkaufsliste.
    Read more

    frau.schlag

    🤩🤩🤩💪🏻 RESPECT !! Das ging ja fix 😁

    10/14/21Reply
    Memories count, together

    Jaaaa, echt super geil 🤩😁er ist total energisch und sehr selbstkritisch, wird jeden Tag besser 👍

    10/14/21Reply
    frau.schlag

    Echt super 🤩🤩😍 freut mich

    10/14/21Reply
    7 more comments
     
  • Day6

    Buddha, monkeys, elephant...

    October 13, 2021 in Thailand ⋅ ☁️ 29 °C

    Obwohl unsere ersten Tage meistens relativ spät beginnen, sind diese sehr abwechslungsreich. Alles in Ruhe und ohne Druck. Heute "morgen" (es war bereits 11 Uhr 😅) hat Phil wieder schwimmen und zum ersten Mal einen Köpfer gelernt. So eine Wassermaus, drei Stunden am Stück 😅danach ging es zum Big Buddha, das Wetter war nicht ganz so optimal, aber trotzdem hatten wir eine schöne, erlebnisreiche Tour. Wir wurden von einem Mönch gesegnet (Armbänder wollen wir für immer dran lassen, findet Phil) 😍und haben die ersten Affen und Elefanten gesehen 😀.
    Phil hat zum Abschluss noch seine gefüllten "Hefehüts" mit süßer Füllung gefunden.
    Read more

    frau.schlag

    😅😅💪🏻

    10/12/21Reply
    Susanne Reisig

    Ach, das sieht alles toll aus. Habt noch viel Spaß, ihr drei 🙋🏼

    10/12/21Reply
    Stefanie Pfaffhausen

    Ach einfach nur wunderschön eure Bilder 🥰und Phil so entspannt zu sehen. Spät den Tag beginnen, dass innert mich an unseren Slogan "ich bin morgens immer müde, aber abends werde wach" 😘😂 Ganz liebe Grüße und weiter spannende Ausflüge!

    10/13/21Reply
    Memories count, together

    ohhh jaaa 😂😂😂still the same 😘

    10/13/21Reply
    Larissa Brückner

    Küsschen 👍😃😃😃

    10/19/21Reply
     
  • Day10

    Phuket 2.0

    March 7 in Thailand ⋅ ☁️ 29 °C

    Heute Früh gab es wieder das leckere Frühstück, danach haben wir unsere Sachen gepackt und haben uns bei der Rezeption einen Roller ausgeliehen.
    Dann ging es für uns das erste Mal mit dem Roller auf die Straße, Nina hinten drauf und im Linksverkehr.
    Als erstes sind wir zu dem Strand in unserer Nähe gefahren, um endlich das Meer zu sehen, dann ging es aber gleich weiter, denn wir wollten an dem Tag einiges schaffen.
    Der nächste Strand, den wir angesteuert haben, war leider geschlossen und der Zugang mit einem Tor versperrt, also ging es gleich weiter Richtung Freedom Beach, der wohl sehr schön sein soll.
    Auf dem Weg dorthin sind wir direkt in eine Polizeikontrolle geraten und bei unserem Glück wurden wir natürlich auch gleich am ersten Tag, an dem wir Roller fahren, rausgezogen. Da wir keinen Internationalen Führerschein haben (den hier aber eigentlich kein einziger Tourist für's Rollerfahren besitzt), durften wir unseren Führerschein abgeben und bekamen ihn erst wieder, nachdem wir auf der Polizeistation 1000Bath (30€) Strafe gezahlt hatten. Hier fahren alle Touristen mit dem Roller ohne den richtigen Führerschein, weil man anscheinend nie kontrolliert wird und die Strafe genauso viel kosten würde, wie wenn man sich den richtigen Führerschein holen würde. Aber wir zwei werden natürlich direkt am ersten Tag kontrolliert... 🙄😢.
    Auf der Polizeistation haben wir dann auch noch gemerkt, dass uns der Roller fast ganz leer verliehen wurde und wir mussten erstmal tanken. 😐
    Trotzdem sind wir danach weiter zum Freedom Beach gefahren, weil wir uns dachten, es wird uns schon nicht zweimal an einem Tag erwischen, was es zum Glück auch nicht hat.
    Am Freedom Beach angekommen sind wir dann das erste Mal in's Meer und es hat wirklich Badewannentemperatur, was superangenehm ist. Der Strand war zwar sehr schön, aber es war viel mehr los, als wir dachten.
    Eigentlich waren dann noch zwei Aussichtspunkte und ein Strand geplant, aber aufgrund unserer ungeplanten Bekanntschaft mit der Pozilei war der Tag schneller vorbei als gedacht.😂😅 Darum machten wir uns auf den Weg zurück zum Hotel. Während wir eine Küstenstraße entlang gedüst sind, ging dann die Sonne unter, das war sehr schön!
    10min von unserem Hotel entfernt haben wir dann noch spontan an einem Markt gehalten, auf dem wir uns ein Abendessen geholt haben.
    Wieder zuhause sind wir direkt noch in den Pool, um uns endlich abzukühlen. Wir haben beide noch nie so viel geschwitzt wie an diesem Tag! Der Tag war wirklich anstrengend und herausfordern, kurzzeitig dachten wir uns echt, ob eigentlich noch mehr schiefgehen kann, aber wir haben auf jeden Fall einiges gelernt für unseren restlichen Aufenthalt und es gab auch viele schöne Momente. Morgen erholen wir uns erstmal von diesem Abenteuer!
    Read more

    Travelann

    Ui, das sind die Erlebnisse, von denen man in vielen Jahren noch erzählt! 😂 Erholt Euch gut:)

    3/9/22Reply
    Travelann

    Sehr schön!

    3/9/22Reply
    Sandra Goossens

    Uiuiui. Aber dafür könnt ihr jetzt nicht nochmal rausgezogen werden😂

    3/9/22Reply
    4 more comments
     
  • Day16

    New Year, diving and Phuket

    January 1 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    We spent new years partying on the beaches of Koh Phi Phi, a few cocktails and buckets, a fire show and some dancing in the sand ensured we saw in new year in style.
    Armelle completed her Scuba course and is now a certified diver 🥳🤿 Having seen some lion fish, Morays and even an inquisitive turtle it was a great start to the new year.
    We reluctantly left Phi Phi which had been our home for just over a week and headed back to the civilisation of Patong beach, Phuket. More of a holiday destination, we checked in to a fancy resort for 2 night before we head up north to do some more exploring.
    Patong has a crazy, seedy side to it, there is a vibrant walking street which is lined with bars blasting music all night long, we somehow stopped at a bar where the female seemed to be offering 'extras' to the single men, we were not the target clientel so made a hasty retreat. The upside of the more touristy areas is some home comforts, we had an amazing authentic Italian pizza ( a nice change after weeks of fried rice and curry) and some Ferrero Rocher ice cream.
    Read more

    Gaëlle Huitric

    this swimming pool looks huge !!

    1/4/22Reply
    Gaëlle Huitric

    🥰

    1/4/22Reply
    Gaëlle Huitric

    new nickname for Armelle ? 🤭

    1/4/22Reply
    Armelle Travelling

    😏...😅

    1/4/22Reply
    James Travels

    only after we've had curry and ice cream 😂

    1/4/22Reply
    2 more comments
     
  • Day109

    Strand und Essen genießen 😉

    January 24 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Nachdem wir die Immigration mit Jens Eltern erledigt hatten (Montags würde ich nicht empfehlen...), ging es zu unserem lieblings Restaurant am Strand in Rawai. Eine Tour über den südlichen Teil von Phuket konnten wir somit für beide auch einbauen.
    Ich war diese Tage mit voller Vorfreude damit beschäftigt die Einreise für die nächste Gruppe zu organisieren 🤩.
    Read more

  • Day143

    PHUKET ️

    August 7, 2020 in Thailand ⋅ ☁️ 30 °C

    Willkommen auf Phuket! Fast 24 Stunden haben wir gebraucht, um endlich in der Unterkunft anzukommen. Phuket wäre noch so eine Insel, die wir nicht unbedingt besucht hätten, da sie normalerweise sehr touristisch ist. Da wir hier aber sowieso vorbei kommen, nehmen wir die Insel auch gleich mit und bleiben ein paar Tage.
    Außerdem ist es super schön wieder am Meer zu sein... 🥰 Wobei wir direkt mal feststellen durften, dass das offene Meer um einiges rauer ist. Nach Ankunft haben uns richtig hohe Wellen am Patong Beach begrüßt. Diese Ecke von Phuket erinnert uns sehr an den Ballermann, auch wenn gerade fast alles geschlossen ist. Und generell merken wir, dass es hier sehr touristisch ist.
    Heute haben wir die Insel ein wenig erkundet. Am Tri Trang Beach hing keine rote Fahne und so konnten wir endlich mal wieder Sand und Salzwasser zwischen den Zehen spüren und die Sonne genießen. Trotzdem wurden unsere Handtücher einmal komplett von einer Welle überschwemmt. 😅🙈
    Am Kata Beach haben wir dann lecker gegessen und die ganzen verrückten Surfer beobachtet, die sich über die Wellen freuten.
    Den Karon Viewpoint haben wir auch gleich noch mitgenommen. Hier auf Phuket ist man ohnehin gaaaanz schnell oben und kann das Meer von weitem sehen. So haben wir den Tag auch ausklingen lassen: von oben, mit Blick auf die Patong Bucht.
    Read more

    Katrin und Stefan

    Die rote Fahne kann unter anderem auch bedeuten daß es Quallen im Meer gibt und Sandfröhe 😅.

    8/7/20Reply
    Krazy in Life

    Gut zu wissen! In dem Fall stand aber wirklich drauf, dass man nicht schwimmen gehen sollte. Es sind da auch krasse Strömungen. Danke für den Tipp. 😊

    8/7/20Reply
     
  • Day45

    Phuket en Simon afleveren

    January 9 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    He hoi, we maken niet veel mee, maar ene update kan nooit kwaad. Vandaag gingen we naar een strandje in Phuket, Kata Beach. Het water is heerlijk, ook al was het buiten niet super warm. Het is gelukkig wel een stukje warmer dan in Nederland. Gisteren gingen we Simon afleveren op de airport. Natuurlijk ging het allemaal niet makkelijk met testen en corona, maar dat gaat het nooit eigenlijk. Hij zit nu op de derde vlucht, en is al in Europa. Morgen gaan we als het goed is naar de Phi Phi eilanden. Tot snel.Read more

    Thamar Elissen

    wat fijn dat jullie geholpen hebben bij het vertrek van Simon

    1/9/22Reply
    Harry Kempen

    Nou 28 gr niet superwarm ????

    1/9/22Reply
    Karin Axelsson

    Wauw, zonsondergang!

    1/9/22Reply
    Monique Goris

    Die aapjes 😆

    1/10/22Reply
     

You might also know this place by the following names:

Ban Bang La, บ้านบางลา

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now