Thailand
Phuket

Here you’ll find travel reports about Phuket. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

214 travelers at this place:

  • Day125

    Bye, bye Langkawi

    March 1 in Thailand

    Wir haben heute Langkawi verlassen und sind über Kuala Lumpur nach Phuket geflogen.
    Langkawi war sehr schön.....so schöne Natur...und so gut zum Einkaufen im Duty Free. Die schon lange ausgesuchte Kamera Olympus TG 5 war hier erheblich preiswerter als in Deutschland....Nun kann Marc noch bessere Unterwasserbilder machen....😉😉😉
    Und dann gab es auch noch so schöne Ketten und Ohrringe mit Perlen....Auch da musste noch eingekauft werden.😊🤗🤔
    Für uns geht es nun aber weiter, zu einem ganz besonderen Highlight in unserer Reise....aber eimmal müssen wir noch in Khaolak im Summer House Resort schlafen...
    Read more

  • Day173

    Phuket

    February 20 in Thailand

    Wir hatten Phuket eigentlich nur als Zwischenstopp auf dem Plan, da wir vom Norden von Thailand nach Phuket geflogen sind. Als wir ankamen und die vielen Werbungen von Traumstränden und Resorts in Patong gesehen haben, meinte Katrin, dass wir mit Phuket City wohl den falsche Ort in Phuket gewählt hätten. Nachdem wir nun Phuket erlebt haben, können wir jedoch definitiv sagen, dass dies der absolut richtige Entscheid war. Die Altstadt von Phuket ist weitestgehendst von den den "dümmlichen" Touristen verschont worden und bietet im Stadtkern mit seinen Häusern mit portugiesischem Einschlag ein paar sehr schöne Strassen. An der Ostküste konnten wir sogar einen Strand finden wo wir völlig für uns alleine waren.
    Die gesamte Westküste, insbesondere Patong mit den überlaufenen Stränden und vor allem mit der Bangla Road ist Massentourismus pur. Natürlich mussten wir es auch gesehen haben und fuhren am Abend mit unserem Roller die 20 km nach Patong. Stripclubs, Pingpongshows, Restaurants, Bars, Hölle Hölle... Ich war ja schon an vielen Orten, aber dies übertrift wirklich alles. Wenn man sich Sodom und Gomorra vorstellt, dann etwa so.
    Read more

  • Day134

    Letzer Tag in Thailand

    March 10 in Thailand

    Eigentlich wollten wir nie nach Phuket....🤔 Da aber unser Flug morgen nach Malaysia auf die Insel Penang von Phuket aus geht und wir noch in ein paar Blogs über Phuket gelesen haben, haben wir uns entschieden unseren letzten Tag in Thailand hier zu verbringen.
    Buy, buy Koh Yao Yai.....wir kommen irgendwann mal wieder.....und hello Phuket.
    Nach 30 Minuten Taxifahrt kamen wir in unserem, in Phuket Town gelegenem, Hotel Le Hua an .
    Von dort gingen wir zwei Minuten und waren mitten in Oldtown. Und was wir da sahen, hätten wir in Phuket nie vermutet. In Oldtown gehst du durch Straßen mit wunderschönen bunten und verzierten Häuser in einem Mix aus portugiesischem und chinesischem Stil. In den malerischen Walkingstreets gibt es viele schöne Cafes, Restaurants, Shops und kleine chinesische Tempel....und es gibt auch Street Arts....
    Und abends werden die kleinen Häuser in verschiedenen wechselnden Farben angestrahlt....
    Wow...wie schön...😍
    http://www.phuket.com/island/phuket-town.htm

    Zum Abschluss in Thailand wollten wir uns auch noch einmal einen buddhistischen Tempel anschauen ....wir entschieden uns für den Wat Khao Rang...wir mögen die thailändischen Tempel mit den vielen Details😊😍

    https://homeiswhereyourbagis.com/23-tipps-die-deine-phuket-reise-zu-einem-erlebnis-machen/

    Unsere "Erkenntnis des Tages"....Phuket ist nicht nur Massentourismus am Patong Beach....😉😉😊

    http://www.phuket.com/phuket-magazine/phuket-walking-street.htm

    Mit Live Musik in der Rasta Bar und neuen Bekanntschaften aus den USA und Mocambique nahmen wir am letzten Abend Abschied von Thailand.🤗🤗🤗 Wobei uns Peter und seine Frau eine Reise nach Mocambique, Tansania, Südafrika und Botswana sehr ans Herz gelegt haben. Und wenn wir kommen, sollen wir sie unbedingt anrufen....wir bleiben in Kontakt über Whatsapp....📞
    Irgenwie haben wir den Eindruck, dass wir für unsere Zeit nach unserer Auszeit schon wieder viele neue Reiseziele im Auge haben....🤔😀😊
    Read more

  • Day12

    Andaman Sea Kayak ⛴️

    April 12 in Thailand

    Heute ging es am frühen Morgen Richtung "Ao Po Grand Marina Pier." Dieser war in der Nähe von Phuket. Mit diversen Stops an Hotels dauerte die Anfahrt knapp zwei Stunden. Vom Pier aus ging es dann auf den Andaman See und Richtung Koh Panak. Das war unser erster Halt, um mit den Kayak in die Lagunen zu schippern. Innerhalb des Felsens erwartete uns die volle Pracht der Natur inklusive Tierwelt. Wir konnten Äffchen beobachten und einige Reptilien. Unser Liverpool-Man, der das Kayak steuerte, machte uns auf viele kleine Sehenswürdigkeiten aufmerksam. Im Laufe des Tages gab es eine kleine Stärkung mit thailändischen Gerichten. Nach dem wir den James Bond Felsen gesehen haben, ging es zur nächsten Kayak Tour in einer anderen Lagune. In den Lagunen selbst war das Wasser nur einige Zentimeter tief. In der Unterführung, die zu den Lagunen führte, konnten wir außerdem sehr viele Fledermäuse beobachten, die in der Tropfsteinhöhle hingen. Der letzte Stop wurde in einer Bucht gemacht, um sich im Wasser zu erfrischen oder selbst ein bisschen Kayak zu fahren.

    Leider war es eine reine deutsche Reisegruppe und wenn wir ehrlich sind fanden wir die typisch deutschen Gepflogenheiten, die wir über den Tag beobachten konnten, ziemlich nervig. Da ist der Urlaub in Thailand mit den Einheimischen eine willkommene Abwechslung.
    Read more

  • Day165

    Phuket

    March 25 in Thailand

    Und ehe man sich versieht, sind wir nun tatsächlich an unserem finalen Ziel angekommen: Phuket, von wo aus morgen der Flug zurück nach Deutschland geht.
    In gewissen Weise nicht nur für unsere Familien & Freunde, sondern auch für uns: Endlich!
    Denn so langsam haben auch wir genug vom ständigen Ein- und Auspacken, vom Abhängig sein von anderen, sei es zum Essen, zum Transport oder auch zum Kleidung waschen. Vom ständigen Unterwegs sein und dem "Zwang", das Beste aus jedem Ziel herauszuholen.
    Aber genug Gejammer, in Phuket wollten wir natürlich trotzdem noch ein letztes Mal die vielen Vorzüge des Backpackings erleben und sind stundenlang mit dem Roller unterwegs gewesen, um neue Ecken zu entdecken. Ich hätte vorab nicht gedacht, dass Phuket mir so gut gefallen würde, da es vor allem auch als "Party-Hotspot" bekannt ist. Doch Phuket hat wunderschöne Strände, die an den richtigen Ecken auch leer und ruhig sein können. Das Wasser ist super klar und der Sand und Meeresboden fein und steinlos, was auf den anderen Inseln Thailands nicht unbedingt oft der Fall war.
    Die Night Markets sind riesig und vielfältig und die Insel wirkt insgesamt schon sehr modern, ist dafür aber auch ziemlich teuer, verglichen mit anderen Inseln hier. 😅
    Trotzdem hat es uns gut gefallen und war auch ein toller Abschluss für unser Inselhopping in Thailand und für unsere gesamte Reise.
    Nun warten wir darauf, dass die Stunden bis zum Rückflug um 5:40 Uhr Ortszeit schnell vergehen und wir 13 Stunden später wieder kalten und sandlosen deutschen Boden unter den Füßen haben.
    See you soon, good old Germany! ❤
    Read more

  • Day82

    Phuket, Thailand

    March 9, 2015 in Thailand

    March 9th.
    We sailed into Phuket on a very hot morning. We had been in ports for the past 4 days, did not have a specific excursion planned and did not feel very adventuresome. Occasionally there is a very strong taxi union in a particular area so the ship is unable to run a shuttle into town (in this case, town was about 8 miles away). The taxi drivers/hawkers were standing at the exit to the port yelling and trying to get everyone’s attention. They were also quoting very high prices and very different prices to various people. The locals had set up a very nice market at the port so we called it our last shopping day in southeast Asia and had a little relaxing time.
    The sail away was particularly beautiful - late afternoon sunshine with myriad mystical islands all around us.
    I have added some photos from past days just for fun!
    The first photo is all 4 of us in Singapore.
    The second photo is a mealtime that just got messy!
    The third photo is one of a thousand details that we have seen walking down the wonderful streets of southeast Asia.
    Read more

  • Day30

    Mega Strand – Schwein gehabt

    January 31 in Thailand

    In einem Blog haben wir von dem kleinen Strand gelesen, zu dem wir heute gefahren sind. Super schön! 👌 Erstes GoPro-unterwasser-Foto 📷 Plötzlich gab es tierischen Besuch 🐖 und etwas Unruhe bei den Badegästen 😂
    Kurzer Beitrag zum Rollerfahren: mit 26 das erste Mal auf dem Roller 🏍 sitzen (auch als Mitfahrer) ist nicht das optimale Alter 🙈 – da fühle ich mich mit dem Rad auf den Kölner Ringen sicherer 👌Read more

  • Day102

    Phuket

    November 30, 2016 in Thailand

    Unser Flug nach Phuket war sehr angenehm. Während einem schönem Sonnenuntergang landeten wir auf der grössten Insel Thailands. Die ersten drei Tage unserer Entspannungswoche verbrachten wir am Karon und Kata Beach. Wunderschöne Strände!
    Man kann weit ins Meer hinauslaufen ohne den Grund unter dem Boden zu verlieren. Ebenfalls ist das Wasser sehr klar.
    Die letzten vier Tage verbrachten wir am Nai Harn Beach.
    Mit einem Roller erkundeten wir die Insel. Dies ist mit dem Linksverkehr noch eine ziemliche Herausforderung. 😄🏍
    Wir genossen die letzte Woche bei rund 32 Grad. ☀️ 🌴 🍻

    Morgen früh geht es mit einem Inlandflug nach Bangkok. Dort werden wir in einem Hostel in der Nähe des Flughafens übernachten.
    Am Freitag um 9:20 geht unsere Rückreise los.
    In einem 6'40 stündigen Flug geht es nach Muscat, ehe wir nach weiteren 7'35 in Zürich landen werden.
    Aufgrund der Zeitverschiebung werden wir Zürich zirka um 19:05 erreichen. ✈️ 🇹🇭 🇴🇲 🇨🇭
    Read more

  • Day10

    Fish feet b4 our airport run

    April 29 in Thailand

    Patong Beach, Phuket - Day 2 😊

    So after a little bit of a sleep in we decided to head out and find the second hand book shop to get a book or 2...didn’t find it, all this while it was pouring with rain and still 29degrees - so running around in shorts and a t-shirt...and an umbrella.

    After no success finding the book shop we stopped to do that whole fish eat your feet thing - it was awesome!!! 😬...first time for me.

    And the just before we headed to the airport to leave for Sri Lanka - we grabbed some lunch on the beach 🏖 x
    Read more

You might also know this place by the following names:

Phuket Province, Phuket, ภูเก็ต

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now