Tonga
Neiafu

Here you’ll find travel reports about Neiafu. Discover travel destinations in Tonga of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

4 travelers at this place:

  • Day313

    Tauchen, Kochen, Officework, Ladyboyshow

    September 5, 2018 in Tonga ⋅ ☀️ 28 °C

    In den letzten Tagen kamen so viele e-mails an, das ich beschlossen hatte diese erst einmal zu bearbeiten und nicht mit zum Schnorcheln raus zu fahren. So ging Marc heute allein zum Tauchen.
    Und für mich stand Officework auf dem Plan🙄😏🤔🤨 Na toll, aber was hilfts...Letzte Woche erhielt ich von meiner Tochter eine Nachricht mit einer Mahnung für meine erste Krankenhausrechnung.😖....super, das keine der Versicherungen, die ich sofort nach Erhalt der Rechnungen angeschrieben hatte, reagiert hat.🤨😏🙄 Stattdessen sandte mir die TIO mehrere englische Schreiben und Marc erhielt Post von der Polizei, dass die Untersuchungen zu unserem Unfall noch nicht abgeschlossen sind und wir auf unseren Antrag auf den Polizeireport vom 24.07. noch keine Antwort bekommen können.🤔🤔... Man habe aber zur Kenntnis genommen, dass wir schon einen Polizeireport zugesandt bekommen haben. Auch von der Anwältin haben wir noch nichts gehört.👂👂
    ....und so machte ich mich an die Korrespondenz- arbeit....📃✒✏🗒stundenlang... ⏱ und hatte ganz schön die Nase voll👃...saß noch als Marc ganz begeistert vom Tauchen kam.
    Als sich Marc zu mir gesellte, wurde er vom Küchenchef 👨‍🍳angesprochen, ob er ihm mal helfen könne.....und so war Marc in seinem Element...beide waren auf Anhieb ein Team. So lernte ein togaischer Koch👨‍🍳 neue Rezepte und probierte auch gleich einiges aus. 😋😋😋 Zum Abend gab es nicht nur leckeres Thunsteak und Zabaione nach Rezepten von Marc, sondern auch einen Lichtblick. ☀️ Unsere deutsche Auslandskrankenversicherung hatte mir eine Mail geschickt, dass sie sich um alles kümmern werden. Da fiel uns aber ein Stein vom Herzen.....und so gingen wir erleichtert abends noch zur Ladyboy-Show....💃🕺, wo denn auch fast alle Touris im Schweizer Restaurant "Dancing Roaster" versammelt waren und viel Spaß hatten.
    Read more

  • Day310

    Am 7. Tag sollst du ruhen....

    September 2, 2018 in Tonga ⋅ ⛅ 26 °C

    Gestern abend gab es zur Einstimmung auf den Sonntag traditionelles Tonga Essen, mit Spanferkel über dem offenen Feuer geröstet, Fisch, Gemüse, Taro im Erdofen gegart....dazu Kava, wer wollte, tonganischen Gesang und Tanz. Der Gesang ist hier so anders....die Männer begleiten sich auf der Gitarre zu getragenem sehr hohem Gesang....😳...das Männer so hohe Töne treffen...🤔
    ...und heute am Sonntag hatte die Insel Ruhetag, denn schon in der Bibel steht geschrieben, am 7. Tag sollst du ruhen...und da Tonga sehr christlich ist, wird dies wörtlich genommen...natürlich erst nach dem Kirchenbesuch⛪
    http://www.tongastar.com/tonga/die-religion-der-tongaer.htm
    In Tonga soll es mit 60 % den größten Anteil an Mormonen der Welt in einem Land, gesehen auf die Gesamtbevlölkerung, geben....🤔
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/The_Church_of_Jesus_Christ_of_Latter-day_Saints_in_Tonga
    ....eine vom Amerikaner Smith 1830 gegründete Religionsgemeinschaft...
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mormonentum
    Naja....lass sie alle machen....für uns war es Zeit zum Ausschlafen, Footprints schreiben, lesen und für weitere Reiseplanungen. Wir haben uns entschieden, dass wir uns ab Ende November von Darwin über Singapur, die Philippinen, voraussichtlich Los Angeles, Miami, die Bahamas nach Costa Rica zu hangeln...und dann wahrscheinlich über Panama, Kolumbien, Barbados weiter zu unserem letzten Ziel nach Tobago.🌐🌏🌎🌍🗺....wir haben schon mal nach Flügen geschaut und uns für eine philippinische Inselregion Cebu/Bohol entschieden....war gar nicht so einfach...schwitz...😓😉
    Rucki Zucki war es schon wieder abends und das mongolische Buffet wartete...eine Idee des Schweizers Alex, der seit sieben Jahren hier lebt....mit dem wir uns nach dem Essen noch lange unterhielten...zu uns gesellte sich auch Vanessa, die Vava'u Villa Eigentümerin.
    ....und morgen geht es zum Whale watching...🐳🐋
    Read more

  • Day308

    Clamping in Vava'u

    August 31, 2018 in Tonga ⋅ ⛅ 28 °C

    Guten Morgen Tonga....morgens um 04.00 Uhr. 😴😵
    Unsere Lodge Inhaberin verabschiedete uns mit Früchten für den Weg...🍌🍏...in acht Tagen sind wir wieder hier... unser Taxifahrer war pünktlich und brachte uns über die noch schlafende Insel, wo nur ein paar Chinesen kleine 24 Stunden Geschäfte offen hatten, zum Domestic-Airport von der Airline Realtonga.
    Soviele Chinesen auf Tonga...Wie kommt das? Unser Taxifahrer und auch Google konnten uns Auskunft geben. Auf Tonga sind ca. 3 bis 4% der Bevölkerung Chinesen....Tonga's Regierung verkaufte in den 90-er Jahren Pässe an Chinesen, die sich in Folge hier niederließen und Geschäfte eröffneten, was nicht immer auf Gegenliebe bei den Tongaern stieß. Tonga hat seit 1998 diplomatische Beziehungen zur Volksrepublik China und bekommt von dort auch umfangreiche Hilfe...🤔...in allen Bereichen....auch militärisch...
    https://en.m.wikipedia.org/wiki/China–Tonga_relations
    Eingecheckt bei Realtonga, wo unser Gepäck auf einer Personenwaage gewogen und die Tickets handgeschrieben wurden, flogen wir dem Sonnenaufgang entgegen🌄...zur Inselgruppe Vava'u,....wo wir auf dem internationalen Airport landeten, wo es eigentlich kein Problem sein dürfte morgens um 07.00 Uhr ein Taxi zu finden...🚖...Wir waren aber froh als wir nach einigem Herumschauen das einzige Taxi auf dem Parkplatz fanden....David, unser Taxifahrer....hier stellt man sich nach ein paar Minuten untereinander vor....fragte uns, ob wir zum Whale watching wollten und ob wir schon gebucht hätten....was wir verneinten....und er schlug uns vor, dass er uns zu seiner Freundin fahren würde, die ein lizenziertes Whale watching Boot hätte. Gesagt, getan...seine Freundin hatte tatsächlich noch ganze drei Termine📖 bis Ende Oktober frei😳😳😳...und wir buchten gleich den einen am Montag für horrende 500 TOP 💰je Person. Wie wir später erfuhren buchen die meisten schon ein Jahr im voraus und ganze Pakete mit mindestens fünf Ausfahrten zum Wale gucken und schwimmen. Normalerweise ist alles ausgebucht und man muß Glück haben noch einen Platz auf dem Boot zu ergattern. Es gibt wohl 20 lizenzierte Boote und nicht jedes darf max. 8 Personen, wie unser gebuchtes Boot, mitnehmen. Das hatten wir aber Glück.🍀🍀🍀 Manchmal sind wir aber auch blauäugig 👀und springen 🤾‍♀️🤸‍♂️etwas kurz.🙄🙄😏🤔
    Die Entfernungen in Neiafu, der mit ca. 4000 Einwohnern größten Stadt des Vava'u Archipels, sind nicht weit,
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Neiafu
    so dass wir auch gleich noch zum Tauchshop fuhren, um für morgen Tauchen und Schnorcheln zu buchen. Obwohl wir nun schon eine Weile in der Südsee unterwegs sind, haben wir uns immer noch nicht an die Preise gewöhnt...🙄🤔...Augen zu und durch....😖😌🙈...kleiner Trost...zumindest etwas billiger als auf Fidschi.
    ....mittlerweile war es fast 09.00 Uhr und wir hofften in unsere 3 km von der Stadt entfernte Unterkunft Vava'u Villa schon einchecken zu können...die einem englischen Ehepaar gehört...😳😊
    http://vavauvilla.com/
    Ja, wir konnten....Clamping in Vava'u....total cool...ein großes Zelt mit einem Sternenhimmel über einem riesigen gemütlichen Bett, mit modernen Bad mit Dusche....🏕⛺🛏🚽🚿...So etwas hatten wir noch nicht.😊😀😍...und mußten es gleich mal.nach einem Frühstück ausprobieren...😴😴😴😎
    ...ausgeruht ging es auf Erkundungstour in die Stadt...man könnte fast meinen die Stadt ist fest in europäischer und amerikanischer Hand.......es gibt dort ein schweizerisches, italienisches und spanisches Restaurant....immer schön mit Blick auf den von der EU finanzierten Hafen....,einen von einer Amerikanerin geführten Shop mit Cafe, wo man coole T-Shirts kaufen oder sich mit den Designs selbst gestalten kann....was wir natürlich taten🙄😉😎👕👚...., und es gibt einige kleine von Chinesen geführte Lädchen und einen Markt, auf dem es Früchte/Gemüse/Wurzeln gibt, die wir nicht kennen...🤔🤔🤔
    Egal wo man hinschaut, überall sind die Buckelwale present...Malereien an Häuserwänden, Fotos und Bilder in Geschäften, Holzarbeiten, Schmuck, Shirts....🐳🐋
    Uns gefällt es jetzt schon, nach noch nicht einmal zwei Tagen sehr gut hier.😍....mal sehen was noch kommt.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Neiafu

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now