Tunisia
Sousse

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day55

    Le moment décisif.

    March 19 in Tunisia ⋅ ⛅ 10 °C

    However this is the famous phrase of my favourite photographer, Henri Cartier Bresson,
    We had our own one today.
    ..
    After the most unpleasant experience in the mountains of Bargou, were we were chased away, and in the end, found refuge in the home of one of the locals who might felt sorry for us, I booked for the four of us, a AirB&B to take shelter and gave a "think it all over".
    Yesterday we went into town and did some shopping, but much police and army on the roads, and people did not welcome you as foreigner. The full opposites of the days in Algeria.
    I did not feel very comfortable. But I am always a bit .... worried.
    So. I was the one who wanted to stay close to airports and ferry to get away as soon as possible.
    The German government was organising flights back to Germany for their countrymen.
    The Netherlands are very quiet.
    Anyway. It so difficult to leave the country because of the car. It's in my passport, and you need to get it sealed on a parking under customs law. In order to get it of your passport and you are free to leave.
    This is a procedure that costs at least a full day.
    Some we know are already waiting in this process for two days.
    And now. We heard that the Tunisian air space will be closed for all flights.
    And the last flight will be tomorrow, friday evening.
    We are in Sousse. 13.00h. Tunis Airport or any Tunis Douane is 150km away. Tomorrow it's Friday. The holy day for Muslim...
    ..
    Maarten en Janne went for it. They quickly loaded up their Landcruiser and drive up to the airport, which I think is the wrong place to be for the Douane, and I hope they drove straight to our friends on the camping in Nabeul who have done 90% of the procedure already.
    But... that's something we mighty hear tonight.
    As you can read.
    The decisive moment.
    We stayed. I don't believe in a God. And I know my Lieske. I think we are safe here. The whole world is a no go,.
    We have everything we need and more, even Johans water kettle is finnaly of good use..;)
    Just trapped in this country and have to wait until corona fades and the borders open again.
    We might return than home.
    ..
    Or continue our journey, with a delay of at least 30 days.

    But that's...another
    Decisive moment.
    Love you all!
    Read more

  • Day58

    Hans aus Lübeck :-)

    September 30 in Tunisia ⋅ 🌙 24 °C

    Eine nette Ansprache eines Tunesiers: Hallo ich bin Hans aus Lübeck, hier ist ein gutes Restaurant mit gutem deutschen Bier. Und dann kam sein Wort zum Mittwoch: Anderes Land andere Sitten, andere Frauen andere Titten. HerrlichRead more

  • Day59

    Mein Fitnessraum - Aquafitness 50 min

    October 1 in Tunisia ⋅ ⛅ 25 °C

    Habe mir schon in Italien ein ersatzprogramm für Standorte ohne Fitnessstudio zusammengestellt. Aktuell 12 Übungen a 100 Wiederholungen.

    Heute das zweite Mal im innenpool und vor zweimal im außenpoolRead more

  • Day60

    Wenn das Omlett kalt wird..

    October 2 in Tunisia ⋅ ☀️ 22 °C

    ... weil sich der nette tschechische Rentner Boris zu dir setzt und anfängt mit seinem dicken Buntstift zu malen 👍

     9 weitere Fotos in der Galerie>

    Třebíč - Sie können ihn auf praktisch jeder Veranstaltung in Třebíč sehen. Immer mit einem Bleistift und einem Block in der Hand, wie schnell und genau er ein Gesicht nach dem anderen zeichnet. Obwohl er nicht in Třebíč geboren wurde, ist er ein wesentlicher Bestandteil davon. Boris Kjullenen

    In wenigen Tagen wird er seinen 70. Geburtstag feiern. (2014)  Die Stadtbibliothek in Třebíč hat zum Jubiläum des Künstlers eine Ausstellung vorbereitet, die einen Querschnitt durch die Arbeit eines Zeichners, Malers und Bildhauers darstellt. Die Ausstellung begann am Freitagabend und so viele Fans und Freunde des Künstlers kamen, dass sie nicht in die Bibliothek passen konnten. Alle wollten Boris Kjullenen die Hand geben, alle wollten ihm Geburtstag wünschen. "Ich hatte keine Ahnung, dass du mich so sehr liebst", lächelte der frische und sehr lebhafte Mann in den Siebzigern. Der Phönix sang und tanzte spontan bei der Eröffnung mit dem Třebíč-Chor.

    Er hat die Werke für die Ausstellung selbst ausgewählt und installiert. Unter den Büchern finden Sie zum Beispiel Porträts von Bibliothekaren als Beweis für Kjullenens allgegenwärtige Leidenschaft, alles, was um ihn herum geschieht, auf Papier festzuhalten. Er zeichnet alles, was ihn interessiert. Ein solches typisches Porträt ist schon lange in der Bibliothek. Der Maler widmete es der Direktorin der Bibliothek, Maria Dočkalová, und weil er zu diesem Zeitpunkt kein geeigneteres Material zur Hand hatte, wird er in eine Pizzaschachtel gebracht. "Ich sehe ihn oft an, wenn ich mich anderen Dingen widmen muss", vertraute die Schulleiterin.
    Boris Kjullenen sagt, er habe seit seiner Kindheit gezeichnet und nie aufgehört zu zeichnen. Zeichnen ist für ihn eine Existenzweise. "Kunst ist die einzig wahre Freiheit der Welt. Das Wort drückt nicht immer die Wahrheit aus, das Wort ist eine Lüge, es kann nicht vertraut werden. Deshalb gibt es Kunst ", bemerkte er. Boris Kjullenen lebte fast die Hälfte seines Lebens in Trebic, wurde aber in Russland geboren. Er arbeitete fünfzehn Jahre als Restaurator in der Eremitage von Leningrad. Das beliebteste Material ist Holz, das Skulpturen schafft, die die russische Herkunft des Künstlers nicht leugnen. Bei der Eröffnung der Jubiläumsausstellung von Boris Kjullenen wurde deutlich, dass nur wenige Künstler Třebíč so herzlich wie seine eigenen akzeptierten.
    Read more

  • Day67

    Die Lizenz zum draußen

    October 9 in Tunisia ⋅ ☀️ 17 °C

    Nach sofortigen Veto und mehrfachen Diskussion, haben sie dann verstanden das es keinen Sinn macht nur externe Restaurant Gäste draußen essen zu lassen 🙈😂 ich erinnere mich noch an die Worte: er:"sie dürfen hier nicht essen" ich : "das macht keinen Sinn" er: ich weiß, aber" ich unterbreche ich: "also dann sind wir uns ja einig 😇Read more

  • Day56

    Fitnessprogramm wieder gestartet

    September 28 in Tunisia ⋅ ☀️ 25 °C

    10 km Strandlauf
    30 min Unterwasser-Fitness
    20 min TRX Band Bauchübungen

You might also know this place by the following names:

Sousse, سوسة, Sus, Горад Сус, Сус, Sussa, Súsa, سوسه, סוסה, Szúsza, Սուս, QSO, Susa, スース, სუსი, 수스, Hadrumetum, Susas, 苏塞, 昔兰尼

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now