Satellite
Show on map
  • Day210

    Hong Kong, China

    March 30, 2017 in Hong Kong ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute Mittag erreichen wir das Highlight und gleichzeitig das Ziel unserer Kreuzfahrt: Hongkong. Viel ist anfangs nicht zu sehen, Nebel oder Smog oder Beides versperren die Sicht auf die Mega-Stadt. Doch wir tasten uns ran und so nach und nach kommt die aus Film und Fernsehen bekannte Skyline von Hong Kong Island zum Vorschein! Genau gegenüber, am Ocean Terminal, legt unser Käpt'n die Insignia an. Das ist so was von genau an der Habour-City, einem großen Einkaufstempel, den man bei jedem Landgang durchqueren muss, denn einen anderen Weg in die Stadt gibt es nicht!
    Aber das lernen wir als Erstes und sehr schnell: Hong Kong und shoppen gehören zusammen. Hier gibt es Shoppingcenter, riesige Malls, Boutiquen, Geschäfte in allen Varianten und Preisklassen, dazu kommen noch die vielen Märkte, die sich auch in dieser Stadt trotz Moderne und Hochhäusermeer gehalten haben - und zwar wie in Asien üblich Tag und Nacht! Nach Brunei, Manila und Kaohsiung in Taiwan ist Hong Kong praktisch unser viertes Einkaufsparadies in Folge! Allerdings lockt uns das nur bedingt, denn der Rucksack ist noch immer gut gefüllt und unser Geld müssen wir aus bekannten Gründen auch zusammenhalten (aber mal kurz gucken kostet ja nichts 😉😀)!
    Eine Nacht bleibt uns noch auf dem Schiff, so dass wir ganz entspannt einen Bummel durch den Stadtteil Kowloon (bedeutet 9 Drachen) antreten. In Hafennähe reihen sich Einkaufstempel und tausende Geschäfte, Hotels, Bars und Restaurants aneinander. Wir bleiben an der Promenade und sehen so den Uhrenturm, einziges Relikt des einstigen Bahnhofs, und das dahinter liegende altehrwürdige Peninsula Hotel.
    Read more